Godzilla Reboot

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Godzilla Reboot



      Release: 2014


      Und der Hollywood Reboot Wahnsinn geht weiter. ;)
      Die Neuverfilmung von Roland Emmerich aus dem Jahr 1998 fand ich persönlich ja ziemlich schlecht, obwohl sie eigentlich gut besetzt war. Von daher seh ich diesem Reboot eigentlich eher positiv entgegen.

      Allerdings ist da noch vieles in der Schwebe:
      Trotz des bevorstehenden Drehstarts befindet sich das Projekt gegenwärtig auf leichtem Schlingerkurs. Jüngst verlor das Godzilla-Reboot die Produzenten Dan Lin und Roy Lee, welche das Monster damals bei Warner Brothers unterbrachten. Deadline berichtet, dass die beiden nach dem Wechsel zum neuen Rechteinhaber Legendary nicht mehr erwünscht gewesen seien. Vor der Kamera ist in personeller Hinsicht ebenso nichts in trockenen Tüchern. Bisher stehen Namen wie Henry Cavill, Scott McNairy und Caleb Landry Jones zur Diskussion. Einzig Hollywood-Star Joseph Gordon-Levitt erhielt bereits ein konkretes Rollenangebot im letzten Jahr, welches er dankend ablehnte.

      Auch inhaltlich scheint das letzte Wort nicht gesprochen. Das Studio heuerte jüngst Frank Darabont (The Walking Dead) an, um am Drehbuch zu feilen. Damit wandert Max Borensteins Originalskript nach David Callaham, David S. Goyer und Drew Pearce ein weiteres Mal in fremde Hände. Wie /film berichtet, geht es nicht um grundsätzliche Änderungen, sondern vielmehr um den nötigen Feinschliff. Seine bisherigen Drehbücher (Die Verurteilten & The Green Mile) zeichnen sich vor allem durch eine Fokussierung auf das Zwischenmenschliche aus. Ein Aspekt, der insbesondere im Emmerich-Debakel schmerzlich zu kurz kam. Wer sich selber ein Bild machen möchte, sollte sich auf jeden Fall den anvisierten Start am 16. Mai 2014 rot im Kalendar anstreichen.
      Quelle: moviepilot.de
      Ganzer Artikel: hier klicken


      Was denkt ihr? Wird das was?
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • Zweistein schrieb:

      Hollywood Reboot Wahnsinn

      Ich frag mich nur ob das sein muss aber das wäre glaube nen Disskusionsthread für sich .. das nervt echt ( haben die keine eigenen Ideen mehr oder warum muss man schon vorhandene Filme immer wieder "rebooten " für den Profit ich hasse es)

      Zu Godzilla ich konnt damit eh nie was anfangen und wirklich interessieren tuts mich von daher auch nicht wird sicher toll in 3D gedreht ( wobei sich das eventuell bei Godzilla sogar anbietet..) alles in allen ich brauchs nicht.
      Believe what you want to, whatever it takes to make you happy...what's done is done.
      Balthier
    • Ich finde ja nicht das man Godzilla rebooten muss. Die Japaner haben die Serie abgeschlossen. Emmerich hat den letzten Film versemmelt (mit dieser stereotypischen Charakterentwicklung und der überzogenen Dramatik die dann irgendwie von gewaltigen Bildern geschleppt wird. Seine Filme sind vor allem anstrengend).

      Warum kann Hollywood sich keinen eigenen, authentischeren Godzilla basteln? Ich fand die Ansätze bei Cloverfield richtig gut.
    • Nope, laut Wikipedia soll der Film 16. Mai 2014 (In USA wahrsch.) kommen.

      Und zum Godzilla: Als Kind habe ich ihn geliebt. Der US Godzilla von 1998 war vom Design her besser imo, aber er konnte nichts speien (außer in Zeichentrickversion) und das war nicht cool, auch mochte ich die Idee nicht, dass er Kinder bekam und so. Ich war alles in allem enttäuscht. Und von dem neuen Godzilla höre ich jetzt hier zum ersten Mal und gespannt bin, was daraus wird.
    • Für mich bleibt der alte Gozilla der einzig wahre man sah das es modelle waren aber es war cool gemacht ^^
      Sowas würde ich auch mal gerne machen nen kostüm anziehn und mit nem Kolleg/in in einer Miniatur stadt kämpfen und alles kaputt machenb das wär sicher geil :D
    • Die japanischen Godzilla Filme gehören zu meinen cheesy Geheimnissen :D. Ich finde sie klasse und schaue sie auch heute noch immer wieder gern an. Godzilla vs. Destoroyah gehört zu meinen absoluten Lieblingsfilmen, hach und er ist ja so traurigggggggg! Den Roland Emmerich Film hingegen fand ich eine echte Schande, und Japan wohl auch. Ich weiß nicht wer so alles Godzilla Final Wars kennt, der Film ansich gehört jetzt nicht zu den besten Godzilla Filmen, aber in der Quintessenz geht's darum, das Godzilla gegen das who is who seiner Monsterkumpels antreten muss. Anscheinend war Japan nicht so begeistert von dem was Amerika aus ihrem geliebten Monster gemacht hat, und hat den amerikanischen Zilla in den Film eingebaut, obwohl er nicht zum japanischen Lore gehört. Jedenfalls kann man an der Art wie der japanische Godzilla mit dem amerikanischen Zilla umgeht sehn...das die Wertschätzung für die amerikanische Version wohl nicht so hoch ist *hust*:

      youtube.com/watch?v=bIcExdpsEcQ

      Wie dem auch sei, auf den neuen Godzilla freue ich mich erst mal sehr. Er scheint ja ziemlich düster angelegt zu sein und auch sein Aussehen orientiert sich mehr an der japanischen Version.

      [hatte das falsche Video gepostet, wieso sagt das keiner ^^]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tydus ()