Angepinnt FF12 JP-Version: Erste Eindrücke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • gambit82 schrieb:

      hi zusammen!
      ich hätte da mal ne frage bezüglich der sidequests.
      und zwar würd ich gern wissen,wie sich die sidequests voneinander unterscheiden. oder sinds immer die gleichen wie z.b. "gehe dahin und töte dieses monster.. gehe dorthin und fang dieses monster?"


      Es gibt abseits der mob hunts auch klassische sidequests. Die tauchen aber afaik erst relativ spät im Spiel auf.
    • Phoenix schrieb:

      Also bitte einfach generelle Aussagen machen. Du müsstest zB nicht eine Charakter-Entwicklung beschreiben wie so verläuft, sondern einfach nur sagen, ob die Charaktere überhaupt welche haben werden (die Charas musst Du da auch nicht beim Namen nennen, denn das würde ja auch schon wieder zu viel vorweg nehmen). Naja und vllt noch, ob man dies Mal auch über jeden Charakter etwas erfährt, was seinen Background betrifft (auch hier wieder Kurzes 'Ja' oder 'Nein' wäre ausreichend) oder ob es teilweise so wie in FF10 ist, wo manche Charas ziemlich kurz kommen wie Lulu und nur ein oder zwei Events aus der Vergangengeit geschildert werden... Also bitte allgemeine spoilerfreie Aussagen falls möglich, die man auch so in Reviews lesen würde^^

      Natürlich wie immer noch bestehend:
      Gibt es nun männliche Vieras und wie sehen sie denn aus?


      Ja doch, es gibt durchaus Entwicklungen der Charaktere. Allerdings würde ich sagen, dass sie nicht viel expliziter sind als bei den Vorgängerteilen. Dennoch finde ich, dass alle Charaktere relativ gleichwertig behandelt werden, natürlich hat aber Ashe eine gewisse "Priorität".

      Und..ja, es gibt männliche Viera, ich habe aber kein Bildmaterial bzw kann keine Screenshots machen. Sie sehen nicht viel anders aus als weibliche Viera, gleiche Größe, etwas kürzere Haare und eben markantere Gesichtszüge. Hautfarbe/Haarfarbe sind aber recht ähnlich wie bei weiblichen Viera.
    • Und..ja, es gibt männliche Viera, ich habe aber kein Bildmaterial bzw kann keine Screenshots machen. Sie sehen nicht viel anders aus als weibliche Viera, gleiche Größe, etwas kürzere Haare und eben markantere Gesichtszüge. Hautfarbe/Haarfarbe sind aber recht ähnlich wie bei weiblichen Viera.[/QUOTE]


      Tja, mein MItleid Phoenix, soe gehören also nicht alle dir
      *weglach*
      I'm your Disturbia
    • Vaan55 schrieb:

      ich weiß nicht ob das schon gefragt wurde aber haben die charaktere auch spezialattachen
      wenn ja dan wollte ich wissen wie das heist (zB ektase von FF IX)wenn es einen namen hat natürlich

      und vielleicht wie das funktioniert, muss man wieder eine bestimmte anzahl an monster besiegen bis es funktioniert oder wie geht das

      bitte antworten vielen dank :]

      Naja, nicht wirklich. Das License-Board ist ähnlich dem Sphärobrett so aufgebaut, dass schlussendlich alle Charaktere fast die gleichen Skills haben.
      Mist-Knacks (und auch Esper) sind da eine kleine Ausnahme. Wenn ein Charakter mal sowas freigespielt hat, können die anderen Charaktere es nicht mehr freispielen.
      Mist-Knacks sind einfach starke Attacken, die die volle MP Leiste verbrauchen. Man kann diese Attacke auch mit anderen Charakteren kombinieren, sofern die auch schon Mist-Knacks haben. Aber im dem Gebiet bin ich noch nicht soweit bewandert. ^^
    • Hallo zusammen! Bin neu hier im Forum, wie ihr bestimmt seht ;)
      Also, mich würden brennend ein paar Screenshots aus dem Spiel interessieren (natürlich spoilerfrei). Ich würde gerne mehr über die Vielfalt der Welt wissen, also wäre es von euch Spielenden echt nett, wenn ihr mal ein paar Screenshots zu den verschiedenen Arealen und Städten posten könntet. Fände ich echt interessant, weil verschiedene schöne Umgebungen meiner Meinung nach auch viel Spielspaß bringen, da das Spiel dann nicht so eintönig gehalten wäre...
      (ich hoffe mal es gibt nicht nur Dschungel und Wüste ;) )
      Her mit den Screenshots...bitte!!!!!! :]
    • Rutt schrieb:

      Ich hab noch was gemerkt, ich hoffe, das wurde nicht schon gesagt ^^".
      Also, wenn man in einem Dungeon rennt, erholen sich die MP automatisch. Also man kann auch gehen, aber wenn man stehenbleibt, passiert das nicht. Ist ziemlich nützlich, find ich *hust* ^^".


      Uhm.. vielleicht trägst du eines diese 'Mp-regeneration pro Schritt'-Accesoires? (zumindest in älteren teilen gab es solche, daher mal meine Frage *grins*)
    • Dass die MP sich beim Laufen regenerieren ist in FFXII normal, das ist immer so. Angesichts der Tatsache, dass sowohl Summons als auch MistKnacks sämtliche MP verschlingen, Äther aber recht dünn gesät sind, ist das auch recht einleuchtend.
      Es gibt kein Accessoire für MP-Regeneration in FFXII (wäre ja auch unnötig), sondern nur eins mit Auto-Regena, damit man den gleichen Effekt auch für die HP hat.
    • leo_the_sechi schrieb:

      Dass die MP sich beim Laufen regenerieren ist in FFXII normal, das ist immer so. Angesichts der Tatsache, dass sowohl Summons als auch MistKnacks sämtliche MP verschlingen, Äther aber recht dünn gesät sind, ist das auch recht einleuchtend.
      Es gibt kein Accessoire für MP-Regeneration in FFXII (wäre ja auch unnötig), sondern nur eins mit Auto-Regena, damit man den gleichen Effekt auch für die HP hat.


      Dazu 3 Fragen:
      1.) Dass MistKnacks - seltsamer Name nebenbei :P - alle MP verbrauchen hab ich ja schon gelesen, aber Summons auch?
      Also egal ob man 10 oder 999 MP hat es wird sämtliches weggenommen wenn man solch eine Sache verwendet?

      2.) Zu Mistknacks: auf einigen Videos hat man ja gesehen, dass Chars mehrere Limits hintereinander ausgeführt haben: nur zusammengeschnitten oder kostet nur das 'aktivieren' des Limits sämtliche MP und dann kann man es solange machen wie man es schafft?

      3.) Zu dem MP-Regenerations-System: Zählt das auch im Kampf oder nur außerhalb selbigens? (dann würde ich auch mehr verstehen, warum Leute so viel im Kampf rumlaufen, daher meine Frage :) )
    • 1.) Die Bezeichnung hat ihre Gründe, möchte jetzt aber nicht unnötig spoilern.

      Ja, auch die Summons verbrachen alle bzw. einen ganzen Balken an MP. Sobald man einen Mist Knack (MK) erlernt hat, färbt sich der MP-Balken orange, sobald sich die MP voll aufgeladen haben. Lernt man einen 2. MK bekommt man einen 2. Balken, für den 3. MK einen 3. Balken.

      Es zählen immer die ganzen Balken, wenn man mit einem MK der 2. Kategorie (symbolisiert durch 2 Kristallen - sieht man wohl auch in den Videos) benutzt, zieht es einem 2 volle MP-Balken ab, egal ob eine Balken nun 100 oder 200 MP besitzt.

      2.) MK miteinander als Combos zu verbinden wird ein wesentlicher Bestandteil in den Boss-Kämpfen sein. Mein bisheriger Rekord liegt bei 18 Hits. Habe aber auch spätere Bosse nur mit einem 10 Hits-Combo besiegt. Wichtig ist hier, dass man oft MK der stärkerenn Kategorien benutzt.

      3.) MP werden nur im Battle-Ground regeneriert - auch in Vagrant Story war es so ähnlich. Man kann die MP-Regeneration-Phase via License Board verbessern.