Angepinnt FF12 JP-Version: Erste Eindrücke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Prevailer schrieb:

      Boho^^' Kannst du noch mehr dieser Minispiele erklären? Und gibts ein "großes" Minispiel? Kannst diese Infos ja im Spoilertag verstecken ( [.Spoiler=Test]Text[./Spoiler] -- ohne Punkte ). Will vielleicht nicht jeder lesen und sich eher selbst überraschen lassen. Aber ich würds gern wissen^^


      Also ein "großes" Minispiel wie TripleTriad,TetraMaster oder Blitzball gibt es in FFXII nicht, zumindest ist mir bisher nichts dergleichen begegnet (bin jetzt bei knapp 37h). Wahrscheinlich ist das "Monster Hunting" das allgemeine "Minigame" in FFXII, da diese Sachen ja völlig optional sind und man doch recht viele Aufträge annehmen kann und dabei auch gute Belohnungen rausspringen.

      @Tifa:

      Die Statuswerte sind der Reihe nach folgende:

      攻撃 Angriff
      防御 Abwehr
      魔法防御 Z-Abwehr
      回避 Reflex
      魔法回避 Z-Reflex
      ちから Stärke
      魔力 Magie
      活力 Vitalität
      スピード Geschick

      Wobei sich "Stärke" nur auf die Waffe und "Vitalität" nur auf die Rüstung bezieht.
      Schade finde ich, dass der Parameter "Glück" komplett weggefallen ist, war immer einer meiner Lieblingswerte, weil viele Kriterien im Spielgeschehen daran festgemacht waren...naja..^^ man kann nicht alles haben.
    • Wobei sich "Stärke" nur auf die Waffe und "Vitalität" nur auf die Rüstung bezieht.
      Schade finde ich, dass der Parameter "Glück" komplett weggefallen ist, war immer einer meiner Lieblingswerte, weil viele Kriterien im Spielgeschehen daran festgemacht waren...naja..^^ man kann nicht alles haben.

      Braucht man Stärke und Vitalität um bestimmte Sachen zu tragen oder was bestimmen die eigentlich?
    • Arekusandaa schrieb:

      Braucht man Stärke und Vitalität um bestimmte Sachen zu tragen oder was bestimmen die eigentlich?


      Es ist so wie in früheren FF-Teilen:

      Der Stärke-Wert errechnet sich aus dem aktuellen Angriffs-Wert plus den Stärkepunkten der aktuell ausgerüsteten Waffe.
      Der Vitalitäts-Wert errechnet sich dann logischerweise aus dem aktuellen Abwehr-Wert plus den Abwehrpunkten der aktuell ausgerüsteten Rüstung.

      Es scheinen aber noch andere Faktoren eine Bedeutung zu haben - zu 100% hab ichs auch noch nicht verstanden, aber das Prinzip ist ähnlich wie in alten FF-Teilen.

      EDIT:

      @Vincent:
      Es gibt rund 160 verschiedene Waffen, unterteilt in verschiedene Gruppen (Schwerter, Äxte, Stäbe, Bögen, Messer, Speere) und ungefähr genausoviele Rüstungen und Accessoires. Also schon eine ganze Menge ^^.
      Und wer die alten FF-Teile (und auch FFIX) kennt, wird hier viele Sachen wiedererkennen...Genji-Equipment, Exkalibur,Murasame, Escutcheon...usw ^^
      Man hat also viel zu tun, viel mehr als in FFIX ^^
    • Zitat von leo: Es gibt rund 160 verschiedene Waffen, unterteilt in verschiedene Gruppen (Schwerter, Äxte, Stäbe, Bögen, Messer, Speere) und ungefähr genausoviele Rüstungen und Accessoires. Also schon eine ganze Menge ^^.
      Und wer die alten FF-Teile (und auch FFIX) kennt, wird hier viele Sachen wiedererkennen...Genji-Equipment, Exkalibur,Murasame, Escutcheon...usw ^^
      Man hat also viel zu tun, viel mehr als in FFIX ^^

      Juhu!!!! Das find ich vooll suuper!!! Das hatt im IX immer so Spaß gemacht die ganzen super Rüstungen/Waffen zu finden. :jump)
      Zitat von leo: Also ein "großes" Minispiel wie TripleTriad,TetraMaster oder Blitzball gibt es in FFXII nicht, zumindest ist mir bisher nichts dergleichen begegnet (bin jetzt bei knapp 37h).

      Hoffentlich kommt noch ein "großes" Minigame. So was in der art wie Blitzball wäre cool. Oder mit diesen Motorrädern Wettrennen fahren, dass wäre au krass. :D
    • Hallo :)
      Erstmal schön eine kleine Vorweg-Einführung ohne gleich die ganze Story zu erfahren zu bekommen *nickt*

      Was mich noch interessieren würde:
      1.) Muss man die Karte verlassen, damit neue Monster kommen oder tauchen die nach einiger Zeit automatisch wieder auf?
      2.) 'Wenn' man die Karte verlässt: bricht dann die Chain?
      3.) Wie ist eure Erfahrung mit der Chain: Gibt es wirklich Bereiche wo man selbige ausleben kann oder muss man in den meisten Gebieten ständig vor Gegnern wegrennen um die Chain nicht zu brechen? (Also viele Gegenden mit 1Gegnersorte oder ständig gemischt, dass die Chain sehr schwer zu halten ist?)

      Gruß,
      Invisible
    • psycho1 schrieb:

      Wie lange ist die eingewöhnungsphase ins neue battle-system?
      geht das relativ flott, oder braucht das ne weile?


      Das Tutorial, wo man Vaans Bruder steuert, dauerte AFAIR etwa 15 bis 20 Minuten und danach habe ich die Grundzüge schon begriffen. Die Finessen des neuen Kampfsystems offenbaren sich natürlich erst mit aufsteigender Spielzeit.

      Spielen tue ich FFXII seit nunmehr gut 30 Stunden und es hat durch das Kampfsystem & sichtbaren Gegnern eine ganz eigene Dynamik. Es spielt sich IMHO merklich anders als die vorigen FF-Teilen - FFXI mal ausgenommen.
    • Invisible schrieb:

      Hallo :)
      2.) 'Wenn' man die Karte verlässt: bricht dann die Chain?
      3.) Wie ist eure Erfahrung mit der Chain: Gibt es wirklich Bereiche wo man selbige ausleben kann oder muss man in den meisten Gebieten ständig vor Gegnern wegrennen um die Chain nicht zu brechen? (Also viele Gegenden mit 1Gegnersorte oder ständig gemischt, dass die Chain sehr schwer zu halten ist?)


      Die Chain wird leider abgebrochen wenn man einen neuen Kartenabschnitt betritt, aber ansonsten ist es eigentlich kein Problem, diese Funktion zu nutzen. Mein maximal was bisher 6xChain ohne, dass ich es eigentlich wollte.
    • Invisible schrieb:

      Hallo :)
      Erstmal schön eine kleine Vorweg-Einführung ohne gleich die ganze Story zu erfahren zu bekommen *nickt*

      Was mich noch interessieren würde:
      1.) Muss man die Karte verlassen, damit neue Monster kommen oder tauchen die nach einiger Zeit automatisch wieder auf?
      2.) 'Wenn' man die Karte verlässt: bricht dann die Chain?
      3.) Wie ist eure Erfahrung mit der Chain: Gibt es wirklich Bereiche wo man selbige ausleben kann oder muss man in den meisten Gebieten ständig vor Gegnern wegrennen um die Chain nicht zu brechen? (Also viele Gegenden mit 1Gegnersorte oder ständig gemischt, dass die Chain sehr schwer zu halten ist?)

      Gruß,
      Invisible


      1) Da bin ich nicht ganz sicher, manchmal tauchen einige neue Monster mit der Zeit automatisch wieder auf. Man muss aber die Karte bzw. Teilgebiet verlassen habe, damit alle Monster wieder erscheinen. Ich denke die Zeit spielt da auch eine Rolle, wenn man z.B. eine Stadt betritt und nur kurze Zeit das zuvor verlassene Gebiet wieder betritt, bleiben ein Großteil der Kreaturen verschwunden.

      2) + 3) Kommt darauf an, was du genau mit Karte meinst. Betritt man ein anderes Gebiet, z.B. Wüste oder Steppe, so werden die Chains mitgenommen. Betritt man aber ein Dorf oder eine Stadt werden die Chains abgebrochen. Es gibt durchaus Orte, wo man lange Chains basteln kann, z.B. in der Mine, wo Untote immer wieder erscheinen, ich habe in der besagte Mine meinen bisherigen Rekord von 75 Chains erreicht. Einige japanische Gamer haben auf dieser Weise schon über 100 geschafft.
    • Hallo ,

      Mir gefällt besonders das neue Gambit System. Damit könnt ihr die Aktions Prioritäten der von der KI gesteuerten Mitstreiter ganz genau festlegen. Nach meiner Erfahrung hilft es sehr , wenn man gerade vor Bosskämpfen einige der Gambits umschaltet und so z.b. einen Character speziell für die Heilung und das buffen der anderen Charactere einsetzt.
    • Nach allem was ich bis jetzt gelesen hab, kann ich sagen, dass alle, die niemals FFXI spielen werden können, mit FFXII ihr "offline FFXI" bekommen ^^

      Ich führ mal alle Punkte auf, die mir bis jetzt aufgefallen sind, die FFXII und FFXI gemeinsam haben:

      • Das Kampfsystem ist Echtzeit, man sieht anscheinend die Stärke der Gegner und kann so abschätzen, ob man sie angreift
      • Es gibt Quests, die euch eine Art "Fame" einbringen und euch so schwierigere Quests ermöglichen
      • Freundliche NPC (in FFXI andere Spieler) helfen euch manchmal eifnach so mit Cure oder Protect ^^
      • Ihr jagt manchmal NM (Notorious Monster), besonders starke Gegner
      • Ihr könnt Chocobos mieten und währenddessen nicht angegriffen werden
      • Die Areale scheinen riesig zu sein und mehrere Areale in einer Region zusammengefasst zu sein


      Nora El Nora, ne'ezar begvura shuvi elay malki
      Dodi refa, nafshi nichsefa, lebeitach malchi
    • seit kurzem ist auch ein kleines preview auf gamespy: ps2.gamespy.com/playstation-2/…fantasy-xii/696759p1.html

      da wird unter anderem das gameplay und das license system kurz angeschnitten. das interessanteste war aber der beschrieb des gambit systems(imo) von dem man hier, falls ich es nicht überlesen habe, nicht gesprochen hat. spoiler gefahr besteht keine beim lesen des artikels!
      ----gewalt ist das mittel des geistig schwachen----