Gecancelte Games & Beta, Concepts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unzensierte Fassung zu Metal Gear Rising.





      So sehr ich MGR mag, finde es trotzdem schade, das die Menschlichen Soldaten durch Cyborgs ersetzt wurden. Für mich kommt es einer Zensur gleich.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Ich hatte es ja gestern schon in den MGS-Thread geschrieben, aber um es auch hier nochmal zusammenzufassen: Es handelt sich hier um zwei komplett verschiedene Spiele. Das Rising von Kojima Productions wäre ein komplett anderes Spiel geworden als das Rising, was Platinum Games gemacht hat. Die Gegner durch Cyborgs zu ersetzen hatte nicht nur Gründe, um vielleicht in Japan oder Europa eine günstige Altersfreigabe zu erhalten, es hatte sicher auch ästhetische Gründe, weil die Story noch wesentlich weiter in der Zukunft ansetzt als beim Konzept von Kojima Productions.

      Es ist schon völlig richtig, MGS Rising in dem Thread hier zu verewigen. Nur würde ich das nicht mit Zensur vergleichen. Dafür sind beide Konzepte einfach viel zu unterschiedlich.

      Leider gibts sehr wenig Material zur Version von Kojima Productions. Ich hatte mal einen Teaser gesehen, sehr düster, wo Raiden gefoltert wird. Weiß aber nicht mehr, ob der Teaser zu Rising gehörte. Ich finde ihn partout auch nicht mehr.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog (Japanuary Special): Am Meer ist es wärmer

    • Mittlerweile haben wohl es alle Vergessen, aber 2009 wurde Offiziell "Resident Evil Portable" für die PSP angekündigt. Schätze mal, wir können den Titel als eingestellt ansehen.

      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Gar nicht gewusst, das ein Remake zu The Witcher 1 in der mache war.



      Sollte für die PS3/X360 erscheinen.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-