Gecancelte Games & Beta, Concepts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es Existiert ein Video zu eine Beta zu Shadow Hearts II, in dem Yuri der Hauptantagonist war, und
      Nicholai der Held des Spiels sein sollte.



      Um ehrlich zu sein, hätte ich es gerne gespielt. Wäre bestimmt ganz interessant geworden.

      Oh Mann! Eine Shadow Hearts HD Collection, mit Koudelka als Zusatzteil. Was würde ich dafür geben. ;(
    • DarkJokerRulez schrieb:

      Um ehrlich zu sein, hätte ich es gerne gespielt. Wäre bestimmt ganz interessant geworden.


      Hängt davon ab, wie man den Charakter des Nicolai umgesetzt hätte in seiner Heldenrolle. Nicolai in der Art, wie wir ihn aus der Kaufversion von SH 2 kennen, wäre der Rolle des Haupthelden nicht würdig gewesen, weil er einfach ein "Würstchen" ist.
      Da ich zu den erklärten Fans von Yuri Hyuga gehöre, bin ich aber so oder so sehr froh, dass er der Hauptheld von SH 2 sein durfte. Womöglich würde es mit einer anderen Hauptfigur heute nicht zu meinen Alltime-Favs zählen.
      "Dead like stone are those bitter hearts
      Who haltingly live in their golden houses of cards"
      (Jarno Perätalo)
    • Yasumi Matsuno hat am Sonntag in einem Livestream zu Final Fantasy XIV ein paar Konzepte zum gecancelten Final Fantasy Tactics 2 gezeigt:


      Wie man auf dem Bild sehen kann, benutzte das Spiel statt eines quadratischen Rasters ein hexagonales für die Gefechte; diese Entscheidung fiel aus dem Grunde, dass 3D-Entwicklung die Macher vor ein Problem stellte. Das Spiel, so Matsuno, wurde von Hironobu Sakaguchi zur Zeit der Entstehung von Vagrant Story angestoßen. Nach Überlegungen, ob der Titel von Squaresoft direkt entwickelt werden sollte, entschied man sich für Outsourcing.

      Jedoch wurde das Projekt aus "verschiedenen Gründen" eingestellt.

      Quelle: umadori via Nova Crystallis (mehr Fotos dort)





      Mächtig schade, dass das damals eingestellt wurde, hoffentlich darf Matsuno bald mal wieder an einem Spiel für Square Enix arbeiten und Final Fantasy Tactics 2 (von mir aus auch mit XCOM/Valkyria-Chronicles-Gameplay) steht ganz oben auf meiner Wunschliste der möglichen Square-Enix-Projekte. :thumbsup:
    • Bin etwas überrascht, dass noch keiner das Thema angeschnitten hat, aber wenns kein anderer tut, opfere ich mich : D

      In den letzten Wochen sind immer mal wieder Bilder von Pokemon-Designs erschienen, die sich entweder stark von den aktuellen unterscheiden oder aber komplett verworfen wurden. Nun wurde vor wenigen Tagen die mittlerweile schon legendäre Pokemon Spaceworld Demo aus dem Jahr 1997 Online gestellt. Die Geschichte dahinter erscheint mir etwas dubios und ich bezweifle, dass es die wahren Gründe sind, wieso diese ROM nun Online gegangen ist, an der Echtheit besteht zumindest kaum irgendein Zweifel.





      Die ganze Geschichte ist ziemlich interessant, allerdings zu viel, um nun alles hier zu verewigen. Wer hier etwas auf den Geschmack gekommen ist, dem sei der Startpost auf ResetERA zu empfehlen: ResetERA

      Nicht nur die Pokemon sind ein Faktor in dieser Demo, auch der spielbare Story-Part gibt Ausblick auf ein Spiel, was sich komplett von den von uns bekannten Editionen Gold und Silber unterscheiden sollte. Geplant war ein wesentlich massiveres Spiel. Die Beta-Karte in der Demo gibt Ausblick darauf, dass die Geschehnisse in ganz Japan spielen sollten. Die Geschichte selbst sollte mit dem Verschwinden von Professor Eich auch etwas mysteriösere Züge annehmen. Schon vor vielen Jahren bestätigte Ishihara, dass Pokemon mit den Editionen Gold und Silber bereits ihr Ende finden sollten und man alles daran setzte, ein riesiges Spiel zu präsentieren. Der Anime sollte ganz ähnliche Wege gehen. Glaube in Folge 1 oder zumindest den ersten Folgen entdeckt Ash ein Ho-Oh über ihn in den Lüften fliegen, worauf glaube ich nicht einmal mehr eingegangen wird. Jenes Ho-Oh sollte wohl in dem ursprünglich geplantem Spiel das einzig legendäre Pokemon sein und später auch in der Serie noch eine sehr tragende Rolle haben. Aufgrund technischer Limitierungen des Game Boys war das ganze natürlich für die Spiele nicht umsetzbar.

      Insgesamt also ein sehr interessanter Fund, und hier untertreibe ich noch. Für Fans von Protoypen und Beta ist das ein wahres Eldorado. Hat tatsächlich auch recht hohe Wellen geschlagen, was mich sehr freut. Das war verloren geglaubtes Material und wenn so etwas nun auch noch zu URA Zelda erscheint, dann muss ich wohl in eine Tüte pusten weil ich dann hyperventilieren werde.



      Originalaufnahmen aus dem Jahr 1997:




      Gameplay Demo (Leak):