Zensierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anime ist in D. immernoch ca. 70% auf Kinder zugeschnitten, daher rentiert es sich nicht sie Abends zu zeigen. Sogar bei weniger Brutalen Filmen wird auch noch um 22 Uhr abends was rausgeschnitten, gegen die Zensur kann man nichts machen, so sind die Gesetze in Deutschland.
    • Original von Hellraizer
      Anime ist in D. immernoch ca. 70% auf Kinder zugeschnitten, daher rentiert es sich nicht sie Abends zu zeigen. Sogar bei weniger Brutalen Filmen wird auch noch um 22 Uhr abends was rausgeschnitten, gegen die Zensur kann man nichts machen, so sind die Gesetze in Deutschland.


      Die Gesetze in D-land sind dumm!!!!!
    • Ja das stimmt das die Gesetze in Deutschland dum sind.
      Aber da sind die Gesetze in Amerika noch ein ganzes Stück dümmer. Zum Beispiel darf man in Kalifornien (glaube ich) einen Wasserhydranten nicht sexuäl belästigen.
      Aber ist ja auch egal, an den deutschen Gesetzen können wir bja sowieso nichts ändern.
    • Wenn Brutale Animes Zensiert werden finde ich das noch gut, es schauen meistens minderjährige Fernsehen und das wäre glaub ich auch nicht so gut wenn die es einfach so schauen dürften...aber wenn ich doch noch mal nachdenke finde ich das das auch nicht viel bringt, die werden eh Kaniballen durch falsche Freunde und Brutale Spiele. :rolleyes:


      Zum Thema Gesetze:
      Die in Deutschland die Animes und solche sachen betreffen sind schon ein bisschen unlogisch, nicht unbedingt dumm aber total unlogisch und ohne sinn irgendwie...der grund ist ja das die eh alle durch irgendwas Agressiv werden (ich spreche von den Menschen), manchmal durch Probleme in der Familie, wegen so einem Freundeskreises das sehr Agressiv gegenüber den anderen sind und auch unter einander usw.
      Es gibt 100 möglichkeiten wie einer richtig Agressiv werden kann, wenn das das Problem bei den Brutalen Szenen in Animes sind.

      Original von Vaan
      na ja es gibt auch blöde gesetze in anderen ländern.....


      Kann durchaus sein, aber was Animes betreffen ist das nicht so, in vielen Ländern Zensieren sie keine Animes, manchmal sogar keine Games oder Filme. ;)

      Original von FFHero
      Aber ist ja auch egal, an den deutschen Gesetzen können wir bja sowieso nichts ändern.


      Da hast du vielleicht recht, man kann da nichts ändern, vielleicht ein bisschen beeinflussen wenn es eine möglichkeit gäbe, aber viel ändern könnte man nicht, denk ich mal.
    • Gesetze ändern das ist nur großen vereinigungen gegeben( leider). Und etwas mehr dazu ändfern wird sich das ja werscheinlich schon da wir zu Europa gehören. Das ist deshalb so weil in Deutschland die Zensur sehr streng ist ein gutes Beispiel bildet da God of War in Deutschland verboten im rest der EU Legal in jedem zockergeschäft zu kaufen. Was bei uns erst ab 18 Uhr laufen darf gehört im großteil der EU zum Mittagsprogramm. Gut Zensur mauss manchmal sein aber es ist hier doch schon Übertrieben. Man sieht in den Nachrichten mehr gewalt als in Animes in denen es um diese geht.
      Sowas bezeichnet man als PRADOX.
      So ist das Gesetz.
    • Also irgenwie kling es das ihr unbedient den Teil braucht >_>.

      Es regt einen schon auf aber das bisschen was weg fällt oder unter dei Schere landet ist auch begründet.

      Nicht alle die Fersehen sind alt genung um das zu "verarbeiten" das kling blöd aber so ein kleines Kind kann vieles Aufregen. Mein Neffe kann nach ein "spannen" Film nich mehr gut einschlafen und das wiederum kommt auch zu den Eltern.

      Eltern können ja auch nicht dauern mit den Kinder schauen und sich vergewissen das es nichts Schlimmes in TV läuft.

      Das sinnlos sind Zensierung nicht. Leute haben sich auch dabei was gedacht als sie Eingeführt haben....
      "There is only one thing we can rely on. That thing ist called love"

    • Nein, Zensierung ist meiner Meinung nach völliger Humbug. Es kann doch jeder selbst entscheiden, ob er jetzt einen Film sehen will oder nicht. Da regen sich nur die Leute auf, die einen Film so sehen wollen, wie er eigentlich geplant war. Meiner Meinung nach ist das unerhört, einfach in jemand anderes Werk einzugreifen, und zu behaupten, er darf das nicht so machen wie er es will. Das ist keine Meinungsfreiheit/Pressefreiheit, was auch immer, auf keinen Fall Freiheit.

      Und für Filme die zu "brutal" oder wie auch immer anstößig sind, gibt es ja auch, ich glaub die USK, die sagt: Dieser Film ist erst ab 16!. Und dann wird das auch im Fernsehen vorher gesagt, und wer dann noch schaut, obwohl er nicht 16 ist ist selber Schuld.
      ...forever lost in a sad theme for a marriage...
    • mich stört zenzierung nciht sonderlich, es seie denn man versteht danach den Film nicht mehr.
      Wie bei Battle Royale. Der Film wurde ja schrecklich gekprzt, danach hat man nur noch kaum was verstanden.
      Oder auch bei Prinzessin Monoke. Dort wurden auch viele Szenen weggeschnitten und man wunderte sich was auf einmal los war.
      Das ist mir dann doch zu krass.
      Ein wenig ist in Ordnung um kinder zu schonen, aber wenn es so weit geht das der Film nicht mehr zu verstehen ist nervt es mich schon.^^°
      I'm your Disturbia
    • Die Zensierung ist so was von schwachsinnig!!
      Die versaut die ganzen guten Filme und Sendungen.
      Wenns einem zu brutal ist schaut man halt was anderes an.
      Bei manchen Sachen merkt man das nicht so extrem, aber bei anderen z.B. DBZ merkt man schon das des Zensiert wurde.
      DB GT wird hier in Deutschland überhaupt nicht gesendet weil des
      angeblich zu brutal sein soll.
      Stimmt aber überhaupt nicht, hab mir nämlich ein paar Japanische Folgen angeschaut (hab zwar nichts verstanden, wusste trozdem was los war) und die sind ja mal total unbrutal.
      Leider kann man dagegen nicht viel machen (s**** Politiker!!! :angry[).
    • Shive schrieb:


      Wie bei Battle Royale. Der Film wurde ja schrecklich gekprzt, danach hat man nur noch kaum was verstanden.

      Ich habe Battel Royal auf japanisch gesehen.Er ist wirklich extrem brutal...
      Bin aber auch gegen Zensierungen...wozu gibt es denn diese Alterbeschränkungen, wenn die Filme trotzdem noch gekürzt werden?
      Außerdem glaube ich, dass niemand, der über 16 oder 18 ist ein Problem mit Gewalt in Filmen hat. Und wenn doch, dann muss er ihn eben nicht gucken.
      Under this mask is another mask


      Sig by CiferCross
    • Also da muss ich Kakashi zustimmen, ich finde zensierungen auch nicht gut, den man sollte ein film so lassen wie ihn der produzent haben wollte den es gibt ja nciht ohne grund altersbeschränkungen, zudem finde ich auch noch das man durch zensierungen die künsterlische Freiheit entzieht, die jedem zusteht. In Kill Bill z.b bin ich sher froh das man ihn nicht zensiert hat (hoffe ich mal) den sonst hätte mir der film bestimmt nicht so gut gefallen wie er es jetzt tut. (klar die vielen blut szenen waren etwas übertrieben, aber das gehört nunmal einfach dazu^^)

      ich hoffe das ich meine Gedanken verständlich erklären konnte :P

      gruss Rikku
    • Thema Zensierung ist so ne Sache also ich persönlich finde die ziemlich überflüssig Mhh vielleicht sollten sie erst mal die Gesellschaft „zensieren“ da Gewalt und alles was dazu gehört, nun mal vor der Haustür beginnt oder? Da sagt keiner wirklich was oder macht wirklich was .. aber nen paar Filme oder Animes zensieren nur weil ein bisschen „mehr Blut“, „mehr Sex“ , „mehr Gewalt“ , was zudem auch gerne übertreiben dargestellt wird und so unrealistisch ist wie .. mhh das ich morgen heiraten werde( sorry dummes Beispiel ist mir aber nichts besseres eingefallen ) wird nicht wirklich gesehen .. klar kann man mir jetzt wieder vorwerfen ich nehme die Sache zu locker , mach ich nicht mein Standpunkt ist nur jeder hat das Recht darauf alles zusehen und für sich selbst zu entscheiden ob es zu gewaltverherrlichend ist oder nicht .
      Believe what you want to, whatever it takes to make you happy...what's done is done.
      Balthier
    • Was ich auch immer seh an sowas stört, ich meine es gibt auch Filme wo übertrieben wird, aber in den meisten Filmen wird es einfach gezeigt, wie es in der Realität aussehen würde, wenn halt jemand erschossen, erstochen oder was auch immer wird. Ich meine in Cartoons die alle möglichen Kinder sehen dürfen, werfen die mit Bomben auf sich oder lassen Häuser auf sich einstürzen und die überleben, das ist zwar ein anderer Sachverhalt, aber sowas stört absolut niemanden. Aber wenn dann einer mal die Realität zeigt regen sich alle groß auf.
      ...forever lost in a sad theme for a marriage...
    • Ist auch wahr.
      IN Cartoons werden viele Sachen total Brutal dargestellt und es interessiert keine sau.
      Meine güte ist es realistisch jemanden zu zerquetschen edr danach wieder lebt?
      Das it doch schwachsinn.
      Ich muss sagen, ein wneiger Blut wäre vielleihct bei Kill Bill in Ordnung gewesen.
      aber wenn der wieder zensiert wordenwäre, wäre ich sauer gewesen.
      Ist doc hunsere sache was für filme wir gucken und welche nciht!
      aber ja die kinder die isch nciht an die altersbeschränkung halten
      *Pfeif*
      ich gucke mich jetzt nicht an...
      nein....
      I'm your Disturbia