Final Fantasy IV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Final Fantasy IV

      Kürzlich erst habe ich mich mal wieder an FF4 gemacht, als das GBA Remake drüben erschien. Zuerst war ich ja hellauf begeistert von den flinken Animationen und Übergängen, der niedlichen Grafik und der allgemein verbesserten Umsetzung.

      Allerdings... ja, allerdings... Allerdings was denn nun? Bei FF4 scheiden sich bei mir die Geister. Ich kann nicht sagen, was das Spiel für mich unsympathisch macht. Auf der anderen Seite kann ich aber sagen, was das Spiel sympathisch macht. Die Charaktere wurdem zum ersten Mal richtig schön verpackt. Vor allem die Geschichte Cecils ist sehr schön. Sound und Umgebung passen sich wie maßgeschneidert an die dichte Story an und lassen eigentlich nichts vermissen, aber was ist es dann? Sind es nur die unendlich vielen Zufallskämpfe, die einen zeitweise vergessen lassen, warum man überhaupt an Ort XY ist, weil man in einer Dungeonebene schon 110 Zufallskämpfe hinter sich hat? Aber macht das allein das Spiel so fad? Ich hab es nun auf SNES, auf PS und auf GBA gespielt, ich kam nie besonders weit. Bei der GBA Version, die mir bisher am sympathischsten war, konnte ich nur knapp 3 Stunden spielen.

      Was denkt ihr zu FF4? Gefällt es euch/ Gefällt es euch nicht? Habt ihr es durchgespielt/ Warum nicht? Tut eure Meinung kund! :)
    • ich hab auch alle Version, vom Snes bis jetz zum GBA,
      das einzige was ich durchgezockt hab war die PS1 Fassung,

      naja Allgemein machen die FF teile von 1-5 kaum was her, sie beeindrucken einen nicht, wenn man mit sowas nicht aufgewachsen ist oder mit den 7-9 Teil der Serie angefangen hat.

      die Story hat mir gefallen, aber sonst, find ichs kaum besser als FF6, FF6 ist der einzige teil der richtig spannend ist von diesen Retro Teilen, ich glaub das ist es auch warum die Teile so fad sind.

      aber allgemein merke ich zwischen den 3 teilen nur den einen Unterschied, die PS1 fassung hat ein besseres Video als die anderen teile, mehr unterschiede merk ich nich.
    • Das Spiel gefällt mir sogar sehr und liegt nur ganz knapp hinter FF6.
      Mir gefiehl auch vor allem die Geschichte von Cecil, der sich vom schwarzen Ritter zum Paladin wandelt.
      Allerdings bin ich aus irgendeinem Grund auf dem Mond stecken geblieben(habe dort nach der Ultimativen Waffe gesucht).
      Jedenfalls habe ich es nicht ganz bis zum Ende geschafft, was ich schleunigst mal nachholen sollte.
    • Allerdings gefallen mir FF1-6 richtig gut, nur eben Teil 4 nicht. Vor allem FF2 und 5 sind für mich geniale RPGs und FF6 natürlich eine Klasse für sich. Darum geht es ja, ich liebe Klassik-RPGs und vor allem auch die alten FF-Teil. FF4 dagegen lässt mich total kalt.

      FF2 scheint irgendwie von den meisten Leuten gehasst zu werden. Ich habe es nur angezogt aber es schien für mich auf jeden Fall intressanter zu sein als FF1.
      FF5 habe ich auch nur angespielt aber gefiel mir auf Anhieb nicht so sehr.
    • Hm ich hab von den Klassikern FF4 eigenntlich am weitesten gespielt...naja oder hab ich 6 doch weiter gespielt...hm....naja ich wär am liebsten das ganze Spiel über Dark Knight geblieben, zumal der Paladin mir etwas zu bishig aussieht und hell.....man fängt mitten im SPiel wieder auf Level1 an^^''

      Klaro die Kämpfe sind verdammt häufig und auch etwas schwierig, dafür sind einige Charas echt sympathisch. Zum Beispiel Edward der "spoony Bard"^^''oder die beiden Zwillinge Palom und Porom (oder so ähnlich)...zumal dass das erste FF war indem Cid spielbar war! Als schimpfender Zwerg^^.

      Etwas seltsam ist es aber, wenn man gegen wichtige Bosse wie Golbez kämpft und die dann plötzlich doppelt so groß sind wie man selber (siehe Lufia die Höllenfürsten waren ja echt riesig^^#)

      Naja aber FFIV is schon ganz ok nur hey gibt kein FF in dem mehr Charas "sterben"
    • Böh, Fathaaa! Wie kann man FF4 nicht vollends lieben^^? Jedenfalls ist das mein liebster FF Oldie. Für mich stimmt da echt alles. Dieser Teil war meiner Meinung nach sehr wichtig für die FF-Reihe. Es wurde sich endlich mal vom stereotypischen Jobsystem gelöst und der Charakter als Individuum zählt. Und gerade in Sachen Protagonisten ist dieser Teil weeeit vorne. Ich finde wirklich jeden Charakter mit seinem Aussehen, seiner Geschichte und seinem inidividuellen Kampfverhalten klasse! Besonders nennenswert sind da immer noch der äußerst stylische Cid, die wunderhübsche und mystische Rydia (die sogar als einziger FF-Chara eine enorme optische Änderung vollzieht) und den coolen DarkKnight Cecil. Mir hat dieses FF von hinten bis vorne Spass gemacht, weil die Story an sich auch schon teils interessante Züge und Wendungen besitzt. Die Kämpfe sind auch alle zu beweltigen und es gibt sehr viele nette Slapstick-Passagen, die das Spielen auflockern.

      Also wirklich einer meiner liebsten FF-Teile^^!

      FF5 das Du hingegen so lobst, finde ich persönlich nicht lange Zeit motivierend. Also irgendwie ist das für mich viel zu sehr auf Jobsystemausbau ausgelegt. Da vergisst man das drumherum und den wahren Kern wie die Story schnell und versucht nur noch seine Charas in vielen verschiedenen Jobs versiert zu halten... Außerdem sind die Protagonsiten von dem Teil ohnehin nicht sooo schnieke, wie die aus FF4... Ätsch ;b
    • Ui, FFIV Advance habe ich sogar durchgespielt O_O. In der Anthology-Version kam ich bislang nur bis Valvalis und fertig war´s. Zwar habe ich sie nach mindestens 100 Versuchen gekillt, aber die Motivation war danach endgültig weg. Jetzt habe ich auch noch FFV Advance und finde die Pyramide von Moore zum Kotzen.^^

      Ich muss mich Phoe anschließen. FFIV ist makellos und zeigt Charaktere, die ihre eigenen Sorgen haben, die immer anders aussehen, die andere Ambitionen verfolgen, also von Kopf bis Fuß individuell gestaltet wurden. Das hat mir wirklich sehr gefallen, und war am Ende wohl so schön, dass ich es wohl endlich durchgespielt habe.^^


      Der Link: Final Fantasy IV Comic series by CiferCross
      Rechtschreibfehler sind wie immer gewollt, fest eingeplant und haben nichts mit mangelnden Sprachkenntnissen zu tun!
      Derzeitiger Stand: Ausgabe 1, 42 Seiten.
      Bei Photobucket am besten als Slideshow ansehen!
    • Ich zock jetzt gerade den Remake von Final Fantasy IV auf dem Advance um die letzten schwarzen Beschwörung zu besiegen:P Ich find das Spiel auch sehr gut und für den GBA sehr gut gelungen.Die Story naja es geht aber man kann noch sehr viel in den Spiel erledigen.Ich finds einfach Klasse:)
      Aber am besten gefallen mir die Charaktere,vor allen Dingen Kain.
      Kennt ihr dem Teil im Spiel nach dem Endgegner wo ein geheimer Teil des Monds offenbart wird und man sich dort die Ultimativen Waffen +Gremoires holen kann?Da find ich den Teil von Kain am besten mit dem Blutspeer das ist mal gut gelungen.
    • Ich hab mir das Remake für den DS geholt! Boah und das ist so geil!!!
      Hab zwar kein Vorgänger davon aber für den Ds ist das eines der besten Spiele die ich habe!
      Mir gefällt bosonders das es eine Sprachausgabe ist, zwar nur auf Englisch aber für den Ds ist das einiges!
      Die Grafik ist auch toll und endlich haben die Charkter wieder vernünftige Proprotionen und nicht wie Bei FF3 solche riesen Oberkörper und mini stummel Beine!
      Und endlich mal einen andere Kampfmusik und nicht wie immer diese veraltete standart dudelei, wo man nach einiger Zeit genug von bekommt und die Konsole am liebte aus den Fenster werfen möchte! Auch der Soundtrack ist wirklich gut gelungen mit nadlosen Übergängen!

      de.youtube.com/watch?v=2c0ri2SLXSk

      Auch gefällt mir das man 5 Charakter zum kämpfen hat und nicht wie normal 3 oder 4 und endlich wieder ein FF mit Ladebalken und keins wo man immer nach Runden kämpft!
      Alles in Einen ein wunderbares Spiel hab bis jetzt zwar nur 3 Stunden gespielt aber es hat mich voll und ganz begeistert und wenn sich jemand ein neuen Ds anschaffen will empfehle ich ihn diese Spiel zu kaufen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dragonheart ()

    • Hi hab mir natürlich auch FFIV für den DS gekauft.Ich hab aber ein Problem!Wie kann ich in der Magnethöhle eigentlich den Dunkelelf besiegen?Nach einer Weile setzt er immer Beben ein.Darauf sind alle tot.Es hilft auch nichts wenn ich Reflekt einsetze!Die Attacke zerstört trozdem alle!HEEEEEEELLLLLLLLLLLLPPPPPPPPPPPPPPPPPP

      lg Spirit :D
    • Spirit schrieb:

      den Dunkelelf besiegen?
      Oh das fand ich auch erst schwer! Aber wenn du ein sehr niedriges Level hast dann Level dich noch einwenig, beim ersten kapf kannst du ihn ja nicht besiegen, so bald er aber durch die Harfe geschwächt ist muss du dir deine ganze gute ausrüstung anlegen, denn das magnetfeld ist ja neutraliesiert! Dann heist es immer drauf kloppen und heilen!Wenn du bereits Levitas gelernt hast ist das Natürlich ein Vorteil du kannst dich aber auch durch protes schützen! Also wenn du genung gelevelt hast und immer schön heilst ist der eigendlcih kein großes Problem mehr!
    • Ich hab den Dunkelelf noch immer nicht besiegt!Mein Problem ist das ich Edward nicht in der Gruppe habe.Somit kann ich die Harfe nicht einsetzen!Muss ich Edward in der Gruppe haben um den Dunkelelf zu besiegen?Wo kann ich Edward finden?In meiner Gruppe befinden sich nur Cecil,Yang,Tellah,Cid.Links von der Magnethöle bfindet sich das Chocobo-Dorf und weiter unten Burg Troia und Troia.In Troia in einer Schänke, kann man einen Mitgliedsausweis um 100000 Gil kaufen was hat es damit auf sich?Kann ich den Ausweis billiger bekommen?Aber vorallem wo kann ich Edward finden? Bitte helft mir.

      Mfg Spirit ;)
    • Edward findest du in Troia, dort liegt er im Lazarett, wenn ich mich richtig erinnere.
      Dieser gibt dir Flüstergras / Zwillingsharfe, dass wie seine Harfe wirkt.

      Auf jeden Fall Zauber wie Protes und Hast auf die Gruppe wirken und versuchen so viel Schaden wie möglich zu machen.
      Ansonsten einfach noch ein bisschen Aufleveln, geht in der Magnethöhle doch gut.

      EDIT: KH war schneller. ;)
      Ok, kann sein das es jetzt Zwillingsharfe heisst. Habe nur die alte US Version gespielt...
      Habe "Flüstergras" daher ergooglet.
      "Whatever you do in life will be insignificant but it is very important that you do it." - Gandhi.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nakamura ()

    • Ich brauch schon wider hilfe!Mein Problem ist das ich im Turm von Babil Dr.Lugae nicht besiege!Zuerst wo er zusammen mit Barnabas kämpft, habe ich keine Probleme ihn zu bekämpfen!Aber dann wenn er sich verwandelt ;( no chance!Ich bekämpfe ihn mit Vitra aber er setzt immer Gas-Vergeltung,Richtstrahl und am schlimmsten Wundermittel ein!Wenn er Wundermittel einsetzt sind alle Charakter mit Revers belegt!Dann hilft keine Phönixfeder mehr und Vita schadet!Wie kann ich diesen verdammten Dr.Lugae besiegen?HHHHEEEEELLLLLLPPPPPP

      Mfg Spirit