Spielt ihr FF4 - FF6 eigentlich noch??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fayt schrieb:

      Wie Para schon sagte sind die Sequenzen nur mehr schönes Beiwerk an der Story ändert das nichts. ^^ Sonst dürfte die PSX Fassung meines Wissens nach keine Neuerungen besitzen, anders jetzt als die PSP Fassungen der Teile 1-5. Zumindest glaube ich das es da zusätzliches Zeug gab bin mir aber nicht mehr sicher. ^^


      Seit wann gibt es eine PSP-Fassung von FF5? Wäre mir neu...

      @topic:

      Ich spiele eigentlich nur FF5 noch ab und zu mal - ist einfach mein Lieblingsteil der SNES-Ära. FF4 ist mir mittlerweile zu ausgelutscht (weil in zig Versionen) und FF6 war einfach nicht so meins.
    • Final Fantasy I hab ich mal angezockt war auch relativ weit aber irgendwie hab ich dann das Interesse verloren. Zocke ich eigentlich nichtmehr
      Final Fantasy II hab ich auch angezockt aber es war nicht so mein Ding. Nach Einer Woche Grinden im Startgebiet um sämtliche Werte zu pushen verlor ich das Interesse. Zocke ich auch nichtmehr.
      Final Fantasy III hab ich durch, wenn ich mich richtig erinnere. War ganz ok aber nochmal würde ich es wohl nicht zocken.
      Final Fantasy IV hab ich mehrmals bis zum Ende gezockt, aber nie wirklich durchgezockt. Irgendwie wollte ich immer noch grinden bevor ich es durchzocke und dabei hab ich dann das Interesse verloren. nochmal würde ich es wahrscheinlich nicht zocken.
      Final Fantasy V hab ich einmal relativ weit gezockt aber dann ging mein Speicher verloren und ich hatte nie mehr die Geduld es nochmal so weit zu zocken. Hab es zwar mehrmals wieder angefangen, weil es mir am zweitbesten von den alten Teilen gefällt aber ich habe es nie wieder so weit gezockt. Evtl würde ich es nochmal zocken aber wahrscheinlich auch nciht sehr lange.
      Final Fantasy VI ist mein lieblingsteil unter den alten Final Fantasy Teilen. Ich habe ihn mehrmals bis zum Ende gezockt aber nie wirklich durchgezockt. Ich werde den Teil aber definitiv nochmal zocken.
    • Habe jetzt FFVI durchgespielt und bin grad voll buff... 8o
      Noch nie in einem Final Fantasy Spiel hat mir es so sehr spaß gemacht ALLE Sidequest zu erledigen,alle Esper einsammeln,Aufleveln, Charakter einsammeln... usw.O_ö
      Ich hab wirklich alles gemacht und kriege dennoch nicht genug -.- Das Spiel war grandius!Das hat mir wirklich sehr gefallen :jumping)
      Werde es demnächst diesmal auf PS 1spielen :rollen)
    • Alhym schrieb:

      Und plötzlich merkt die Jugend, was für einen totalen Mist wir heutzutage präsentiert bekommen :)

      Mir gefällt immer noch XIII xD ^^
      Aber XIII ist wirklich nicht das Final Fantasy wie früher.... Ist mir auch schon anfang an klar gewesen, als ich XIII zum erstenmal gespielt gabe und
      merkte das nach dem Kampf kein typischen FF Victory Fanfar Melodie kam.(habe schon dafvor FF gespielt)

      Aber was solls ^^ Final Fantasy allgemein ist doch gemackssache.
      Die einen lieben mehr VII und die einen oder anderen XII. :D
    • Ich spiel alle Offline FFs immer wieder, wobei der 12er mein Hassteil ist. Es gibt einfach kaum Story...

      Ich glaub FF4 war mein zweiter Teil, aber beschwören würde ich das nicht. Damals im Second Hand Shop als US Version gekauft. Allerdings nicht alles kapiert - das kaum erst 2, 3 Jahre später. FF1-3 hab ich später als NES Rom gespielt, nachdem ich wusste dass es so etwas gibt (5+6 als SNES Rom) und fand die auch toll. Teil 2 hat aber von der "NES-Trilogie" die beste Story, finde ich.
    • Also, ich lege immer wider gerne mal den sechsten teil ein, für mich persönlich das beste FF ever! Unfassbar geile Musik, für damalige Verhältnisse revolutionäre Grafiken und toll ausgearbeitete Charaktere habe mich damals absolut in den Bann geschlagen. Unvergessen darüber hinaus die Opern-Szene, ganz großartig. Ich liebe Teil 6 (3) einfach! :jumping)
      Forests, water, light... the very essence of life
    • Ich bin ja eigentlich mehr so der Retro-Gamer, weshalb ich mich besonders mit den älteren Final Fantasy-Teilen auseinander gesetzt habe und die neuen ehrlich gesagt überhaupt noch nicht kenne... :rolleyes: Hinzu kommt, dass mich Dragon Quest immer wesentlich mehr begeistern konnte... Aber nun gut. :)

      Final Fantasy I: Habe ich auf dem GBA durchgezockt. Damals gab's das Spiel im Bundle auf einem Modul mit Final Fantasy II, das ich allerdings noch nur angespielt habe. :)
      Final Fantasy III: Für den DS durchgezockt. War mein erstes Final Fantasy überhaupt und ich hatte viel Spaß dabei. Bin ja totaler Grinding-Fan (ich weiß, das klingt komisch... Ist es vielleicht auch. :D ), jedenfalls hatte ich damals noch nicht wirklich 'nen Plan von RPGs und stundenlang meine Charaktere selbst noch auf Level 99 gelevelt, bis ich dann mal auf den Trichter kam, dass es nicht weiter hoch geht. loool :D
      Final Fantasy IV: Kenne ich NUR vom DS her. Und ich hasse das Spiel. Es ist einfach nur viel zu schwer geraten. Verstehe die super Wertungen absolut nicht. Es hat mehr mit Frust als Lust zutun. Und Leveln bringt auch nicht viel. Eine große Rolle Spiel Glück und Taktik. Man könnte Level 99 sein und würde beim ersten Boss ohne Weiteres versagen... :(
      Habe FFIV aber trotzdem bis zum letzten Dungeon gezockt. Der war für mich allerdings unmachbar. Schade um die gute Story...
      Final Fantasy V: Habe ich angefangen und ca. 2 Stunden auf dem GBA gedaddelt. Ist noch gar nicht so lange her. Hat mir bis dahin gefallen, aber dann kamen wieder irgendwelche anderen Spiele dazwischen. ;)

      Ansonsten kenne ich noch diese ganzen FF-Ableger wie Ring of Fates, Revenant Wings usw.
    • stephy schrieb:

      Final Fantasy IV: Kenne ich NUR vom DS her. Und ich hasse das Spiel. Es ist einfach nur viel zu schwer geraten. Verstehe die super Wertungen absolut nicht. Es hat mehr mit Frust als Lust zutun. Und Leveln bringt auch nicht viel. Eine große Rolle Spiel Glück und Taktik. Man könnte Level 99 sein und würde beim ersten Boss ohne Weiteres versagen... :(
      Hmm, ich kenne die DS Version nicht, aber die scheint dann wohl ein 1:1 Port des jap. Famicom Originals zu sein.

      Ich habe die amerikanische SNES Version und die ist im Grunde schon zu leicht. Wurde für den amerikanischen Markt deutlich entschärft und ist bis auf den letzten Boss (ich hasse ihn!!!!!) nur wenig herausfordernd...

      Die Charaktere finde ich aber bei II (bzw. IV) absolut gelungen und liebenswert :)
      Forests, water, light... the very essence of life
    • Edgar: Mir haben schon einige Leute, die sich mit der Reihe ganz gut auskennen, gesagt, dass der DS-Port wirklich in Bezug auf den Schwierigkeitsgrad ganz anders ist als z.B. die PSP-Version. Und dass ich das lieber für die PSP zocken soll. :) Dann sehe ich vielleicht auch mal den Abspann... :)

      Kann nur echt die super und teils euphorischen Rezensionen bei der DS-Version nicht nachvollziehen.
      Ich bin ja absolut nicht abgeneigt, was harte Spiele betrifft, aber das hier fand ich echt zu krass. Vor allem die Bedeutung von Glück spielt da einfach eine enorme Rolle. :(
    • Hmm, also ich kenne ja leider gar keine Version außer der SNES Version. Grad nochmal nachgeschaut und gesehen, dass die normale US Version nicht nur stark (!) vereinfacht wurde, sondern sogar auf Kinder zugeschnitten wurde... da hat sich also auch in Bezug auf die Story bestimmt einiges geändert.

      Insofern scheinen die PSP oder die GBA Versionen die bessere Wahl zu sein.
      Forests, water, light... the very essence of life
    • Habe die alten (I - VI) ebenfalls erstmal auf dem GBA gespielt, nur schändlicherweise kein einziges komplett durch... Deshalb spiele ich auch gerade noch einmal FFVI auf der PS1 um wenigstens hier mal Dancing Mad im Original zu hören!

      Begeistert war ich wirklich von IV, V und VI! Wie gesgat habe ich nur aufgrund einer schlechten Angewohnheit nie die letzten Dungeons dieser drei gesehen...

      Zu I - III muss ich allerdings sagen, dass ich die recht schnell wieder weggelegt habe um mich anderen Titeln zu widmen.
      I fand ich sehr nett, hat mich aber schlichtweg gelangweilt.
      II hat mich an den Rand des Wahnsinns gebracht, da ich absolut kein Freund von Grinding bin (ganz entgegen meinem Vorredner) und vor dem ersten echten Dungeon schon auf der Weltkarte zerlegt wurde, weil ich keinen Plan hatte, wo ich hin soll!
      Zu III kenne ich nur die DS-Version und auch die hat mich sehr schnell gelangweilt und mehr ist bis heute nicht draus geworden.

      Bei IV kam dann zum ersten mal wieder richtiges FF-Feeling auf und ich habe mit der Story mitgefiebert und jeden Moment genossen. Besonders die Helden Cecil nd Kain fand ich großartig!
      Bei V fehlt mir zwar immernoch ein ordentlicher Hauptcharakter, aber ansonsten war auch hier alles top inklusive eines tollen Job-Systems! Ganz zus chweigen von Gilgameshs erstem Auftritt!
      Und ich glaube zu VI muss ich nicht mehr viel sagen. Eines der besten RPGs aller Zeiten. Selten haben mich auch 2D Sprites so zum Lachen gebracht!
    • Zu meiner Schande muss ich zugeben das FF 5 und 6 zu den wenigen gehört die ich noch nie gespielt hab. Final Fantasy IV allerdings is richtig, richtig großartig. Die Charaktere haben mich in diesem Spiel immer fasziniert. Und natürlich auch die Musik, die immer wieder Gänsehaut hervorruft :) Das Game könnt ich immer wieder zocken.
      Aber ich seh schon ich muss wohl V und VI dringend nochholn^^