Guilty Crown

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The right to use my friend as a weapon, Guilty Crown, that is the sinful crown in shall adorn.



      Vom Direktor von Death Note und Highschool of the Dead.

      Charakter Design durch REDJUICE

      Genre: action, science fiction, mecha


      SkTt92FtGLY


      Story:

      Nach dem Ausbruch des unidentifizierten Viruses "Lost Christmas" im Jahre 2029 ist Japan unter die Kontrolle der multi nationalen Organisation GHQ gefallen. Die GHQ und ihre Sondereinheit "Antibodies" genießen das Recht jeden nach eigenem Ermessen zu eliminieren den sie für infiziert befinden, gleich aus welchem Grund. Die einzigen die der GHQ die Stirn bieten ist die Terroristengruppe "Undertaker". Ohma Shu, ein 17 Jahre alter Junge wird aus seinem Schulalltag gerissen als er auf die hübsche Inori trifft die so eben ein so genanntes "Void Genom" aus einer Forschungsanstalt gestohlen hat, mit Hilfe des Void Genomes ist es möglich die DNA von Personen zu analysieren und ihre versteckten Kräfte zu aktivieren, durch gewisse Umstände wird Ohma Shu Träger des Void Genoms und ist vortan im stande mit seiner rechten Hand Waffen aus seinen Freunden zu beschwören. Nimmt er zusammen mit Undertaker den Kampf gegen die GHQ auf?
      Quelle: Meine grenzenlose Genialität

      Ich habe so eben die ersten zwei von bisher sechs Folgen geschaut und bin begeistert, die Animationen sind klasse, die Musik ist wunderbar die Charakterdesignes wissen sehr zu überzeugen und der gesamte Cast ist bisher durchaus interessant. Besonders Inori und Daryl haben mir zugesagt, Inori ist einfach wunderhübsch designed und sehr mysteriös, Daryl vereint kindliche Wesenszüge eines verwöhnten Knaben und Spielerei mir seiner Vorliebe für das töten. Ich kann diesen Anime wirklich jedem Mecha Freund und sogar Leuten die mit Mechas nichts anfangen können, wie ich, empfehlen. Die Zeit ist aufjedenfall gut investiert :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Judge ()

    • Omg, der Anime ist so geil * _ * Der Kampf am Ende von Epi 4 hat mich so geflashed das ich ihn schon mindestenst 10x angeschaut habe!
      XANI-Edit: Verlinkter Inhalt wurde von Youtube gesperrt.

      Schaut diesen Anime ihr Geschmacksverächter!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Xani ()

    • Folge 9 war so voller Emotionen, ich habe selten am Ende so mitgefiebert wie das nun ausgeht...
      Spoiler anzeigen
      Leider kein happy end. Shu hat also Jun getötet der sonst Yahiro getötet hätte, was für eine abgefuckte Entscheidung die Shu treffen musste... Das wird für viel Spannung zwischen Yahiro und Shi führen.


      Zu den erfeulicheren Dingen dieser Folge: Die arme Hare, so süß wie sie auf Shu steht und dieser hat wiederrum nur Augen für Inori... Baka! Schade das sie ihm ihre Liebe nicht gestheen konnte bevor Yahiro in den Zug platzt!

      Anscheinend nimmt Guilty Crown endlich Fahrt auf was die Story betrifft, so erfahren wir immer mehr über den Apokalypse Virus, die Voids und Lost christmas...

      Eines steht aber fest: Seit langem fand ich keinen Anime mehr so unterhaltsam und toll wie Guilty Crown!
    • Judge schrieb:

      Eines steht aber fest: Seit langem fand ich keinen Anime mehr so unterhaltsam und toll wie Guilty Crown!
      Da kann ich dir nur zustimen Anime gibt es ja zum Glück wie Sand am Meer, aber dadurch ist es dann auch immer schwer die Schlechten von den Guten zu trennen, zu den Guilty Crown für mich (bis jetzt) auf jeden Fall gehört
    • Geo schrieb:

      Anime gibt es ja zum Glück wie Sand am Meer, aber dadurch ist es dann auch immer schwer die Schlechten von den Guten zu trennen, zu den Guilty Crown für mich (bis jetzt) auf jeden Fall gehört

      Da kann ich nur zustimmen! Mir gefallen viele Anime aber Guilty Crown sticht richtig aus der Masse hervor :)
    • Also nach der ersten Folge bin ich noch nicht so begeistert von dem Anime...wirkt alles ziemlich altbekannt, so hat mich beispielsweise fast die gesamte Episode an den Anfang von Code Geass erinnert. Naja, aber mal schauen wie sich das noch weiter entwickelt, denn ansonsten macht der Anime einen recht guten Eindruck auf mich. Ich mag das Design und der Soundtrack hat es mir auch angetan, was ja schon mal gute Voraussetzungen sind! ;)
    • Nero schrieb:

      So hat mich beispielsweise fast die gesamte Episode an den Anfang von Code Geass erinnert.
      Da hast du schon Recht, etwas ganz neues zu schaffen ist mitlerweile ja leider fast unmöglich gerworden. In der neuen Episode (10) macht die Story zwar endlich einen riesigen Schritt, dafür verstehe ich jetzt fast nichts mehr . Vielleicht bin ich ja auch zu doof um durchzublicken...
    • Man man man in Folge 10 ist ja richtig viel passiert!

      Spoiler anzeigen
      Anscheinend hat Shu eine Schwester gehabt die starke Ähnlichkeit mir Inori hat o_O Vielleicht ist Inori seine Schwester? Oder teilt sich mit ihr einen Körper?!
      Und jetzt bekommen auch noch fast alle diesen Virus!

      Dafür, dass wir erst bei Folge 10 sind gings richtig ab! Ich hab grad sogar gelesen, dass Guilty Crown eine zweite Staffel haben wird...Was soll denn da noch alles passieren?!
      Bin gespannt auf nächste Woche!
    • Hab jetzt auch endlich Folge 10 geschaut und 8| Was da alles passiert ist, die Story nimmt jetzt wohl erst richtig Fahrt auf. Die Musik war auch mal wieder grandios! Und Inori so süß :3 * _ *

      Egal:
      Spoiler anzeigen
      Was da alles passiert ist, Inori hat wie Stiffler bereits festgestellt hat starke Ähnlichkeit mit Shus Schwester! Sie sprach am Ende auch davon das "sie aufwachen wird" also ist das mit dem geteilten Körper gar nicht so abwägig! Inori scheint ja jetzt in Shu verliebt, doch ist das jetzt Geschwisterliebe oder echte Liebe?

      Der neue Oberst, also der Gefangene der nun befreit wurde... Wer genau ist das? Ist das der Vater von Shu und der Mann von Shus Mutter? So hab ich das zuerst gedacht, was bezweckt er damit noch einmal "lost christmas" stattfinden zu lassen und das Apokalypsevirus freizuesetzen?

      Welche Rolle spielt Inori bei der Melodie?[

      Und warum zum Teufel braucht Gai andauernd Bluttransfusionen von Inori?

      Am Rande: Hare tat mir mal wieder total leid, die ist so süß wie sie sich um Shu kümmert und er nimmt sie einfach als Trostnagel... Also Shu nervt mit mittlerweile richtig, wie er einfach Leute im Stich lässt denen er vorher groß geschworen hat./spoiler]
    • Fragen über Fragen! Ich hoffe wir bekommen nächste Woche zumindest ansatzweise Antworten, wobei sich die meisten Sachen wohl erst kurz vor Schluss aufklären werden.

      Hare ist mittlerweile eine meiner Lieblingscharaktere, weil sie einfach so süß ist!
      Spoiler anzeigen
      Und als sie Shu eine gescheuert hat hab ich mich richtig gefreut! Er hat es ja nicht anders verdient!


      Noch kurz zum Soundtrack: Den find ich richtig genial! Ich denk den werd ich mir sogar importieren weil die Musik einfach so klasse ist!
    • Die nun schon 11te folge ist zwar nicht ganz so gut wie die letzte, aber die Story kommt endlich in Schwung. Shu gibt jetzt endlich mal Gas und auch Inori entfesselt unentdeckte Kräfte, doch am Ende hilft alles nichts. Gai ergeht es dagegen nicht so gut...

      Spoiler anzeigen

      Ich glaube das mit den Bluttsansfusionen liegt daran, dass Gai ja auch "erkrankt" ist und da Inorie irgentwie dem Virus entgegenwirken kann, helfen die Transfusionen vielleicht dabei Gai länger am Leben zu erhaten


      Achja, und weiß einer von euch zufällig wie Shu's Schwester heißt ?(