Offizielles PC-Hilfe-Thema

  • @Spiritogre
    Danke dir, werde ich morgen versuchen. Geht das auch bei ei er schreibgeschützten Festplatte? Weil die SSD Schreibgeschützt ist.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Doom 3(Playstation 5)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Final Fantasy I(Playstation 5)

  • Es gibt keine schreibgeschützten SSDs / HDDs.

    Nun bei mir steht dran, das ich die Festplatte nicht formatieren oder Dateien hinzugefügen kann, weil die Festplatte angeblich Schreibgeschützt ist.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Doom 3(Playstation 5)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Final Fantasy I(Playstation 5)

  • Auch im neuen Rechner? Das ist ein "Tag" den man setzen kann, damit man das eben nicht aus versehen macht.


    Win + R dann regedit eintippen. Danach Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies suchen und
    Doppelklicken auf die Option WriteProtect und von 1 auf 0 ändern.

  • Auch im neuen Rechner? Das ist ein "Tag" den man setzen kann, damit man das eben nicht aus versehen macht.

    Jup genauso.



    Win + R dann regedit eintippen. Danach Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies suchen und


    Doppelklicken auf die Option WriteProtect und von 1 auf 0 ändern.

    Gemacht, aber bringt nichts und das EaseUS ToDo kriegt es auch nicht hin. Und die SSD erkennt er als nicht initialisiert.




    Ich weiß ja nicht, so ein komisches Phänomen hab ich noch nie gehabt, mit einer Festplatte die ich irgendwo eingebaut habe.


    Ich hätte mal einen anderen SATA-Port versucht, wenn noch einer frei ist, oder ggf. das Kabel getauscht. Manchmal liegt es auch an sowas trivialem.

    Schon auf einem anderen Sata port versucht, kommt immer dasselbe raus.

    Wieso ist die SSD überhaupt schreibgeschützt?

    Weiß ich leider nicht.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Doom 3(Playstation 5)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Final Fantasy I(Playstation 5)

  • Wieso wird die denn als USB-Platte angezeigt? :huh:

    Weil ich sie eben, über einen externen Sata port angeschlossen habe, da es über den Sata am PC nicht so richtig zu funktionieren scheint. Hab ich es mal so versucht. Hab sie eben am PC angeschlossen, und er erkennt sie als Unbekanntes Gerät.


    Ich habe eben rausgefunden, das die Festplatte nicht migriert ist, was auch immer das heißt.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Doom 3(Playstation 5)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Final Fantasy I(Playstation 5)

    Einmal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

  • Also SSD angeschlossen, dann in der Registrierung den Wert ändern, dann in der Datenträgerverwaltung Volumen löschen und erst danach neu formatieren. Das geht nicht?
    Lief sie denn im anderen Rechner? Wenn es dann nicht geht und auch nicht am Kabel liegt könnte es durchaus sein, dass sie kaputt ist.


    Zufällig gerade das hier gesehen: https://sharewareonsale.com/s/…k-manager-17-100-discount
    Ich hatte früher oft die Paragon Software genutzt, die ist echt gut. Seit es die Datenträgerverwaltung in der Art in Win selbst gibt nutze ich solche Tools allerdings nicht mehr.

  • Also SSD angeschlossen, dann in der Registrierung den Wert ändern, dann in der Datenträgerverwaltung Volumen löschen und erst danach neu formatieren. Das geht nicht?
    Lief sie denn im anderen Rechner? Wenn es dann nicht geht und auch nicht am Kabel liegt könnte es durchaus sein, dass sie kaputt ist.


    Zufällig gerade das hier gesehen: https://sharewareonsale.com/s/…k-manager-17-100-discount
    Ich hatte früher oft die Paragon Software genutzt, die ist echt gut. Seit es die Datenträgerverwaltung in der Art in Win selbst gibt nutze ich solche Tools allerdings nicht mehr.

    Danke für die Mühe, alles vergebens. Die Festplatte hat vorhin den Geist aufgegeben, vielleicht war das auch der Grund weshalb es nicht so funktionierte, wie es sollte.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Doom 3(Playstation 5)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Final Fantasy I(Playstation 5)

  • So, jetzt brauch ich mal Hilfe... ich verzweifle irgendwie. Ich glaube ich übersehe etwas oder mir ist es doch mal nicht bewusst, dass es nicht funktioniert.


    Opa Magnussen möchte ja Twitchen und wollt jetzt net auf das Mikrofon warten. Opa Magnussen hat ja tolle Sony Kopfhörer, schön mit Bluetooth und allem Schnick und Schnack. Da is auch ein Mikro dran. Das is Handsfree, oder für die, die damit jetzt nix anfangen können, die Freisprechanlage. Das Mikro wird jetzt auch net der Burner sein, wollte es aber mal austesten. Toneingang geht, Ausgang aber net. Oder andersrum ich bekomme nix auf die Ohren, dafür funzt das Mikro. Es is auch egal, wo ich das einstelle, ob im Twitch Programm, oder in Windows direkt, es geht den selben Weg, da es direkt auf die Einstellungen von Windows zugreift, anders macht es ja auch keinen Sinn.


    Wie bekomme ich das jetzt, dass ich nicht einen verzerrten Mono-Sound habe und das Mikro funktioniert? Ich komm mir wirklich doof und verarscht vor :D

  • Sind die Bluetooth Kopfhörer als Mikrofon eingestellt?
    Wenn du selbst sprichst sollst du das ja nicht gleichzeitig hören, du musst nur schauen, dass der Pegel einen Ausschlag hat. In OBS solltest du das aber alles einstellen können oder nutzt du was anderes zum Streamen?

  • Ich erkläre mal anhand meiner Einstellungen:


    Win 10 - Soundeinstellungen -> Ausgabe BT Kopfhörer-Sony; Eingabe BT-Kopfhörer-Sony Hands-Free
    Alte Systemsteuerung -> Wiedergabe BT Kopfhörer-Sony; Aufnahme BT-Kopfhörer-Sony Hands-Free

    Wenn ich nun bei Wiedergabe die Kopfhörer "Als Standard" markiere, dann höre ich, aber Mikro funktioniert nicht. So auch andersrum. Nix hören, aber Mik funktioniert.


    (Was funktionieren würde: Ausgabe über Monitor/Boxen und Sprechen über Mikrofon. Aber wäre doof.)


    Nutze die offizielle Twitch Streaming "App". In dieser bemerke ich, dass wenn ich die Einstellungen wie oben anwende, der Pegel für jeweils Mirko und Hörer sich bewegen, aber höre eben nichts. Lasse auch im Hintergrund etwas laufen um immer checken zu können. Aber es tut sich nichts.

  • Twitch hat eine offizielle Streaming App für Windows? Ist ja was ganz neues. Die auf dem Smartphone ist schon sehr rudimentär.


    Dein Problem klingt nach einem Treiber Problem mit den Kopfhörern. Entweder direkt durch Bluetooth oder weil sie tatsächlich richtige Treiber für das System brauchen. Vielleicht brauchst du eine höhere BT Version? Bei meinen Samsung Buds funktioniert es richtig.

  • Twitch hat eine offizielle Streaming App für Windows? Ist ja was ganz neues. Die auf dem Smartphone ist schon sehr rudimentär.


    Dein Problem klingt nach einem Treiber Problem mit den Kopfhörern. Entweder direkt durch Bluetooth oder weil sie tatsächlich richtige Treiber für das System brauchen. Vielleicht brauchst du eine höhere BT Version? Bei meinen Samsung Buds funktioniert es richtig.

    Wenn es das nur wäre, laut Windows und der Recherche im Internet ist alles auf dem aktuellen Stand :-/

  • Mag jetzt keine Lösung sein aber wenn du regelmäßig streamen willst brauchst du über kurz oder lang sowieso ein richtiges Mikrofon.
    Ich selbst benutze allerdings auch nur ein günstiges Blue Snowball Black Ice. Das ist so unterste Einstiegsklasse für Streamer und Co.


    Bei BT ist halt das Problem, da gibt es mehrere Standards, aktuell ist 5.irgendwas und viele Kopfhörer und Headsets, etwa auch das neue XBox Headset unterstützen nur BT 4.x kann mir vorstellen, dass es da irgendwo hakt.


    Und zwei Monitore, denn auf dem einen spielst du, auf dem anderen behältst du deinen Stream und den Chat im Auge.