Anime-Plausch Ecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Code Geass wurde ja eigentlich schon mit Bleach damals zusammen angekündigt, oder? Hoffe ja, dass Bleach dann auch mal laufen wird.

      Wir haben gestern die ersten Folgen von Fairy Gone und Demon Slayer geschaut. Bisher recht interessante erste Folgen, visuell auch interessant, nur mal abwarten wie die Serien generell so werden.
    • Fuji Television hat sein eigenes Boys Love Label Blue Lynx gegründet. Unter diesem Label werden verschiedene Animeumsetzungen erstellt werden.
      Den Start macht die Umsetzung des sehr populären Yakuza thematisierten Manga "Twittering Birds never fly" von Kou Yoneda. Hierzu erscheint Band 6 am 1. Mai in Japan. In Deutschland ist eine Veröffentlichung ungewiss, da es wohl Komplikationen gibt (TOKYOPOP, welche bereits 2 Titel von Yoneda veröffentlichten, gaben in ihrem Forum vor langem an, dass sich beide Parteien nicht einig werden konnten)

      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Netflix hört nicht auf^^

      My Hero Academia
      Magi (2 verschiedene Serien davon, keine Ahnung was der Unterschied ist)
      Code Geass Akito the Exiled
      Ingress
      neue Folgen von Baki
      Bleach
      Blue Exorcist

      Hatte mir auch endlich mal One Punch Man angesehen. Kannte bisher ja nur den Manga. War auch besser als ich erwartet hatte. Die zweite Staffel läuft ja gerade. Wird dann wieder dauern, eh die auch bei Netflix sein wird...

      Ansonsten müsste ich endlich mal Tensei weiter anschauen. Bin nach Folge 5 oder so abgestorben. Weiß nicht mal, wie viele Folgen aktuell auf CR so sind. Ich lese zwar die LNs, Band 5 ist erst vor kurzem eingetrudelt, aber ich hätte schon Lust die Serie fortzusetzen.
    • Ich habe mir gestern Maquia When the promised Flower blooms (der englische Titel gefällt mir weit mehr als der deutsche) angeschaut und war schwer begeistert von dem Meisterwerk. ^^ Anders als bei dem zuletzt geschauten Captain Marvel musste ich mich nicht Fragen wieso ich das Geld für die Karte bezahlt hatte. Maquia ist eine rührende Geschichte, die ich jedem ans Herz legen kann. Die deutsche Synchronisation zu dem Film fand ich erstaunlich hochwertig. ^^ An vielen Stellen musste die Reihe vor mir Ihre Taschentücher zur Hand nehmen. xD Wenn es zu einem Blu Ray Release bei uns kommt, was vermutlich der 9.08.2019 sein soll, werde ich gezwungen sein mir diese zu holen. ^^ Der Stil hat mich sehr an den des Ivalice Universiums und der Bravely Titel erinnert, erst später wurde mir gesagt das für die Charaktermodelle eben jener Zeicher verantwortlich war, der seine Feder den Spielen geliehen hatte. ^^

      Anschauen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fayt ()

    • Ja, die heißen einfach so wie ihr Charaktertyp, also Priestess, Cow Girl, High Elf Archer etc. Anfangs waren das glaube ich nur Platzhalter, da der Autor auf keine guten Namen kam, aber das wurde dann anschließend in den LNs und Mangas einfach so beibehalten. Angeblich soll das auch die emtionale Distanz zwischen Goblin Slayer und den anderen Charakteren widerspiegeln.
    • Ich habe mir in letzter Zeit 2 1/2 Animes angesehen.
      Zum einen Sirius the Jaeger, welches mir überraschend sehr gut gefallen hat. Vor allem endlich mal wieder was Abgeschlossenes. Eine weitere Staffel brauche ich hier wirklich nicht, das Ende genügt mir so wie es ist.
      Der Anime war ein sehr rundes Paket, wie ich fand. Story, Charaktere und immer wieder ist mir die Musik positiv aufgefallen. Von der Epoche musste ich sogleich an Sakura Wars denken, weil es aktuell noch ein Thema bei mir ist durch die Ankündigung^^
      Das Ending ist auch besonders gut meiner Meinung nach.

      Dann hab ich mir auch bis zur aktuellen Folge The Rising of the Shield Hero angesehen. Von der Story gefällt es mir sehr, ich mag Isekai ja eh besonders gerne^^
      Vom Anime selber, bin ich ein bisschen zwiegespalten. Die ständigen Rückblenden nerven ungeheuer. Vor allem, wenn ich das Gesehene erst ein paar Minuten zuvor gesehen habe. Bei über 20 Folgen ist mir zwar klar, dass das Studio so Kosten sparen kann und sich Luft verschafft, aber genervt bin ich trotzdem. Folge 15 fand ich ziemlich schlecht und Folge 20 die erste Hälfte waren grausam. Zum Glück hörte Folge 20 mit einem Knall auf und konnte sich so noch retten. Was mir bei diesem Anime immer wieder auffällt, wie die Charaktere mitten in Kämpfen dämlich rumstehen und irgendwelche Sachen ausdiskutieren. Wie der einen Antagonist dann halt auch meinte 'Danke für die Pause, so konnte ich diese und jene Attacke aufladen muahahaha' oder so :rolleyes:
      Auch die ständig gleichen Peptalks sind schlicht nur noch ermüdend. Immer wieder dieselbe Leier...
      Hoffentlich gehts jetzt storymäßig mal endlich weiter. Nach Folge 21 hab ich da durchaus Hoffnungen.

      Der letzte halbe Anime in der Runde war Divine Gates und das war.... grauenhaft. Musste das Handtuch werfen so schlecht war der Mist. Hab nur bis zur Hälfte durchgehalten und hätte dafür durchaus einen Orden verdient. Die Dialoge, falls man das überhaupt so nennen kann, sind unglaublich schlecht und zum Haareraufen. Die Charakter waren halt im selben Raum und haben Monologe geführt und immer wieder dasselbe gesagt. Keine Ahnung was das sollte. Das Handeln der Figuren ist einfach nicht nachvollziehbar gewesen, dabei hatte ich nach den ersten 2-3 Folgen durchaus noch Hoffnung.