Anime-Plausch Ecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      LostFantasy schrieb:

      Kanche schrieb:

      Man kann noch für die Anime Awards abstimmen:

      t.co/HH7x1ZZEkA
      Was für eine Farce das ist....Best Girl ohne Rikka???
      Ich habe mal kurz durch die Möglichkeiten geskippt, einmal laut (verzweifelt) gelacht und die Seite dann ohne abzustimmen wieder zu gemacht. Das ist einfach großteils nicht mein Geschmack, was sie da anbieten.
      Ein paar der massentauglichen populären Anime und ein paar "politisch korrekte" und zur Ablenkung dann einmal Devilman mit reingeworfen, das war es im Ganzen.

      Zu Best Girl hätten auf jeden Fall Zero Two und Rikka gehört, einzig Bunny war in der Auswahl okay.

      Immerhin, bei Anime of the Year war A Place further than the Universe enthalten, auf jeden Fall auch bei mir Anwärter auf den Titel.


      Die Abstimmung ist aber sowieso Käse, da man ohne eingeloggt und ohne Captchas abstimmen kann. D.h. die Ergebnisse werden einfach durch Bots bestimmt werden.
      Mein Blog über Rollenspiele aller Art: Role Playing Computer Games
      Mein neuer und ergänzender Medien-Blog für Artworks, Fanart, Spiele-Cover, Screenshots und vieles mehr: Role Playing Video Game Art
    • Neu

      Ich hab für alles abgestimmt was mit Violet Evergarden zu tun hatte. :D Beste Charaktere hätte ich auch ein paar andere nominiert aber Midoriya und Nadeshiko sind schon super. :)

      Mir fehlt eigentlich nur Card Captor Sakura Clear Card Hen in der Abstimmung, ansonsten finde ich die Auswahl schon sehr gut. Auch andere sehr gute Serien wie Zombieland Saga, Pop Team Epic und FLCL sind vertreten.
    • Neu

      Kanche schrieb:

      Ich hab für alles abgestimmt was mit Violet Evergarden zu tun hatte. :D Beste Charaktere hätte ich auch ein paar andere nominiert aber Midoriya und Nadeshiko sind schon super. :)

      Mir fehlt eigentlich nur Card Captor Sakura Clear Card Hen in der Abstimmung, ansonsten finde ich die Auswahl schon sehr gut. Auch andere sehr gute Serien wie Zombieland Saga, Pop Team Epic und FLCL sind vertreten.
      Für mich war Violet Evergarden leider nur durchschnittlich. Gut gezeichnet, ein paar gute, emotionale Momente aber sonst leider nichts.

      Zombieland Saga hatte ich kurz in die erste Episode geschaut und entschieden, dass es nichts für mich ist. FLCL habe ich jedoch noch auf meiner zu schauen Liste. Card Captor Sakura, Pop Team, My Hero Academia interessiert mich hingegen nicht, teils kurz reingeschaut und entschieden, dass ich dafür dann doch zu alt bin (höflich formuliert, wollte nicht "Kinderserien" schreiben ... ^^ )

      Von denen die ich bis jetzt gesehen habe gehören 2018 unter anderem (was mir jetzt so einfällt) folgende zu meinen Favoriten: das erwähnte A Place further than the Universe, Record of Grancrest War, Full Metal Panic, Garo - Vanishing Line, Darling in the Franxx, SSSS.Gridman, Castlevania S.2, Stein's Gate Zero und natürlich Overlord S2 und S3. Und sogar SAO: Gun Gale Online fand ich sehr spaßig.
      Mein Blog über Rollenspiele aller Art: Role Playing Computer Games
      Mein neuer und ergänzender Medien-Blog für Artworks, Fanart, Spiele-Cover, Screenshots und vieles mehr: Role Playing Video Game Art
    • Neu

      Ist ja alles eine Sache des Geschmacks, ist ganz normal. Ich fand z.B. Darling in the Franxxx schon cool, aber so richtig die Begeisterung wie bei Little Witch Academia und Tengen Toppa Gurren Lagann kam dann doch nicht auf bei mir.

      Für mich war Violet Evergarden ausgezeichnet, fand es rundum brillant. Eigentlich genauso gut war Gintama Shirogane no Tamashii-hen und auf 3 würde ich noch Card Captor Sakura Clear Card oder Zombieland Saga sehen, CCS ist ein hervorragender Nachfolger und blieb dem Original treu und ZLS ist aus meiner Sicht so gut weil die Idee dahinter so unglaublich gut funktioniert.

      SAO Gun Gale Alternative war auch super, hat entschädigt für Fatal Bullet. xD SSSS.Gridman und Steins;Gate Zero schaue ich auf jeden Fall noch, die anderen vermutlich eher nicht. Glaube Overlord ist zB sicher ganz cool, aber ich bin mega übersättigt von diesen Serien.

      Record of Grancrest War gehört zu meinen persönlichen Enttäuschungen, es ist einfach so mega gerusht die ganze Serie. Dazu gehört ansonsten noch Gakuen Basara, ich liebe Sengoku Basara aber das Highschoolsetting war irgendwie schnell verbraucht (es war immerhin besser als die Ausflüge von Shingeki no Kyojin und Hokuto no Ken) - die einzige vergleichbare Parodie Serie aus diesem Bereich die wirklich genial ist ist nach wie vor Carnival Phantasm (u.a. Fate).
    • Neu

      Nur soviel: Overlord ist einfach nur geil und hebt sich sehr vom Einheitsbrei ab. Es hat viel Comedy aber ist gleichzeitig auch unglaublich böse, der Held soll sympathisch wirken ist aber gleichzeitig auch ein Massenmörder, den die Leben anderer (außerhalb seiner "Gruppe") völlig egal sind. Und es wird oft fies, weil liebgewonnene Figuren, ähnlich a la Game of Thrones, auch gerne mal abgemurkst werden. Ainz (der Overlord) wirkt z.B. manchmal absichtlich naiv, weil er offensichtlich nicht verstehen soll und will, was für "Experimente" sein Untergebener mit Gefangenen so anstellt.
      Mein Blog über Rollenspiele aller Art: Role Playing Computer Games
      Mein neuer und ergänzender Medien-Blog für Artworks, Fanart, Spiele-Cover, Screenshots und vieles mehr: Role Playing Video Game Art
    • Neu

      Ne menge Zeugs bei den Awards kannte ich nur vom Name oder gar nicht. Aber ich war sehr begeistert von Serien wie Devilman, Kakegurui und Violet Evergarden vergangenes Jahr und habe meine Stimmen da verteilt, wo es mir möglich war. Waren durchaus auch ein paar Sachen dabei, die ich mir gerne ansehen würde. Das Problem ist immer, ein großer Teil wird wohl vermutlich nicht einmal bei Crunchyroll in Europa verfügbar sein und dann ist die Enttäuschung bei mir wieder groß. Bin mal gespannt, ob 2019 für mich irgendwelche interessanten Anime dabei sein werden.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Neu

      Yuru Camp kam mir schon deutlich älter vor. Zumindest so alt, dass ich es gerade wieder nochmal anschaue.

      Interessant wie ich auch 80% der Sachen nicht kenne. Macht sich deutlich erkennbar, dass ich letztes Jahr insgesamt wieder weniger Animes pro geschaut Season habe. A Place Further Than The Universe und Ancient Magus Bride dümpeln auch noch auf Episode 2-3 rum. Und Nadeshiko ist in Best Girl mehr als okay :)
    • Neu

      Hat sich Crunchyroll mittlerweile etwas gebessert oder heißen die meisten Serien in Deutschland immer noch "Diese Serie ist in deiner Region nicht verfügbar"? Bin am überlegen, ob ich da evtl. mal ein Abo abschließe, aber würde bei der kostenlosen Version bleiben, wenn es offensichtlich ist, dass die sich immer noch nicht wirklich für den deutschen Markt bemühen.
    • Neu

      Omegaschwert schrieb:

      Hat sich Crunchyroll mittlerweile etwas gebessert oder heißen die meisten Serien in Deutschland immer noch "Diese Serie ist in deiner Region nicht verfügbar"? Bin am überlegen, ob ich da evtl. mal ein Abo abschließe, aber würde bei der kostenlosen Version bleiben, wenn es offensichtlich ist, dass die sich immer noch nicht wirklich für den deutschen Markt bemühen.

      Naja was heisst "bemühen"? Es gibt viele Serien der neuen Season auf CR. Es gibt immernoch nicht den Katalog den es in UK oder US gibt was aber auch daran liegt das sich scheinbar Wakanim den Rest gesichert hat der z.b gerade im US CR läuft.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~