Anime-Plausch Ecke

  • (verzeiht den Doppelpost, aber den mach ich aus Übersichtszwecken)


    Mehrere Veröffentlichungs/Lizenznews:


    - The Boy and the Beast von Universum Anime wird im Mai auf DVD und Blu-ray im Handel erscheinen


    - Universal Pictures hat die Rechte am Drifters Anime erworben, genauere Details sind noch unbekannt


    - The Heroic Legend of Arslan erscheint auf 2 Volumes und diese erscheinen am 29. Juli 2016 und 5. Januar 2017


    - Seraph of the End erscheint auf 2 Volumes und diese erscheinen am 25. Mai und 8. Dezember 2016


    - Nipponart veröffentlicht Ninja Slayer From Animation auf DVD und Blu-ray als Komplettbox Ende März



    Quelle: Anime2You



    Die 2 Volumes bei Arslan und Seraph sind ja wirklich nett aber was zum Teufel hat die bitte bei diesem Erscheinungsrhythmus geritten? o_O

  • einfach mal nen halbes jahr zwischen den volumes... ja nee is klar xD what the... :rofl)
    sehr sehr seltsame entscheidung... ich bin froh, dass ich die beiden noch nicht kenne, also nicht weiß, ob ich die haben will oder nicht, da mich das echt sehr nerven würde, wenn ich die day 1 haben wollen würde :D

    • Offizieller Beitrag

    Sie hätten es auch auf vier, sechs oder acht Einzelvolumes herausbringen können. Dann hätte es noch länger gedauert und wäre sicher teurer gewesen. Nimmt sich also nicht viel, sind jetzt ja immerhin 12,5 Folgen pro Volume.


    Und yay @Boy+Beast. Dass Universum die wunderschöne Ghibli-Doku bringt, freut mich auch, auch wenn ich sie mir letztes Jahr schon importiert hatte, da die japanische Fassung englische Untertitel hat.

  • Diejenigen von euch, die Prison School nicht über Anime on Demand schauen oder einfach nur besitzen wollen:
    Die Serie wird noch in diesem Jahr von Nipponart auf DVD und Bu-ray veröffentlicht


    Genauere Details sind noch nicht bekannt.


    http://www.anime2you.de/news/7…hool-auf-dvd-und-blu-ray/


    ----


    Weitere Informationen zur deutschen Seraph of the End und Arslan Veröffentlichung:
    Zu beiden Titeln sind die ersten Synchronsprecher, sowie das Synchronstudio bekannt.
    Beide Serien werden bei der Münchener Violetmedia GmbH bearbeitet.


    Die Sprecher sind wie folgt:
    Seraph
    Krul Tepes - Laura Preiss
    Yuuichirou Hyakuya - Karim El Kammouchi (Hörproben: http://www.k-synchron.de/hoerproben.html)


    Arslan
    Gleve - Bela Klentze


    ---


    KSM hat einen Synchroclip zu Rage of Bahamut veröffentlicht:
    https://de-de.facebook.com/KSMGmbH/videos/959138714179900/


    Und als weiterer Hinweis:
    Am 26. Februar erscheint die Blu-ray und DVD Collector's Edition zu Blue Submarine No.6
    Es sei angemerkt, dass hier sehr wahrscheinlich die alte Aaron Films Synchro enthalten sein wird, welche mit heutigen Synchros nicht mithalten kann
    Alternativ steht die Originalfassung mit Untertiteln zur Verfügung



    https://www.nipponart.de/neuhe…uesubmarione-no06-bd.html

  • Und alle so... geil bestimmt nen Underwater Hentai. :D


    Hätte man da nicht ein etwas Aussagekräftigeres Cover für Blue Submarine No.6 wählen können? Riecht nach Praktikantenarbeit...


    Unabhängig davon... sehr schön und gekauft. Sinnvolle Rereleases unterstütze ich gerne. :]

    • Offizieller Beitrag

    Ja, die Wahl des Covermotivs finde ich auch ziemlich fragwürdig. Tja, Japan halt. Wird aber definitiv geguckt! :>
    Bin echt froh, dass nipponart so viele alte Animes neu auflegt. Ich hoffe, dass Cowboy Bebop, Ergo Proxy, Berserk, Escaflowne, Nadia und Golden Boy bald folgen. Bei den unbekannteren Titeln wie Paradise Kiss, House of Five Leaves und Sound of the Sky rechne ich aber nicht damit.


    Da mir die meisten aktuellen Serien-Veröffentlichungen hierzulande entweder nicht zusagen oder für die Leistung zu hochpreisig sind (meine Favoriten bleiben ja erfahrungsgemäß in Japan), kommt mir die Re-Release-Welle genau gelegen. :)

  • @ Lulu


    Ach und in Nippon gibts keine Praktikanten? ;)


    Was ich damit sagen wollte ist, dass das gewählte Motiv ein völlig falschen Eindruck von der OVA vermittelt.


    Warum nicht das damalige Originalcover gern auch etwas arrangiert? Das Motiv der US Veröffentlichung ist meiner Meinung nach auch erheblich passender gewählt wurden, wobei hier noch die übliche Hautprüderie mitspielen dürfte. Der Schriftzug hingegen gefällt mir. Sehr dezent im Gegensatz zum damaligen Blocki Style. ^^

  • Ich kann mich daran erinnern, dass es damals etliche male im TV ausgestrahlt wurde. Aber nie beendet wegen den grauenhaften CGI Animationen, das Charakterdesign und die Artworks finde ich aber ganz schön.

  • Ja damit fing eine Schreckenszeit der Animation an finde ich, GONZO gehört für mich zu den schlechtesten Animationsstudios. Die sind so selbst überzeugt von ihrem CGI gewesen, und in eigentlich allen Werken wirkte das total billig und deplaziert.

  • Wie bereits bekannt ist, wird Netflix die Serie Aijin zeigen.
    Nun wurde ein konkretes Datum bekanntgeben, wann diese verfügbar sein wird. Nämlich der 13. April.
    Dazu wurden auch gleich die ersten deutschen Sprecher genannt.


    Kei Nagai – Patrick Baehr (u. a. Lloyd Irving, Tales of Symphonia: The Animation)
    Araki – Marco Wittorf (u. a. Nistro, Yu-Gi-Oh! Zexal)
    Colonel Kouma – Armin Schlagwein (u. a. Kevin Reynolds, Supernoobs)
    Dr. Wakai – Fabian Kluckert (u. a. Andrea Farnese, Code Geass: Akito the Exiled)


    Alternativ wird die Serie auch im Original mit Untertiteln verfügbar sein.


    http://www.anime2you.de/news/7…man-ab-april-bei-netflix/

  • Halte am besten direkt KSMs Facebook im Auge. Dort wirst du in der Regel die meisten Informationen als erstes finden
    https://de-de.facebook.com/KSMGmbH



    Information zu Akatsuki no Yona von KSM:
    Die Serie wird auf 2 Volumes mit je 6 Folgen aufgeteilt.
    Die erste Volume erscheint voraussichtlich am 7. November und die 2. Volume voraussichtlich am 1. März 2017


    Beide Volumes können bei Amazon bereits vorbestellt werden.
    http://www.amazon.de/s/ref=nb_…keywords=Akatsuki+no+Yona


    Quelle: http://www.anime2you.de/news/7…-no-yona-volumes-bekannt/

  • Jepp, mach ich :D
    Ich vertraue aber auch darauf, dass die Infos auch hier gepostet werden (zu Lulu rüberschiel XD)


    Ich hoffe echt, dass dann im März die Inhalte bekannt gegeben werden. Bin echt total neugierig^^


    Information zu Akatsuki no Yona von KSM:
    Die Serie wird auf 2 Volumes mit je 6 Folgen aufgeteilt.
    Die erste Volume erscheint voraussichtlich am 7. November und die 2. Volume voraussichtlich am 1. März 2017


    Oh, cool 8o Hab ich gar nicht geschnallt, dass die auch lizensiert wurden. Aber die 2. Volume erst wieder so spät?! Obwohl, die 1. erscheint ja erst Ende des Jahres.

  • Ein paar Nipponart Veröffentlichungs-News:


    Prison School erscheint auf 4 Volumes, Volume 1 erscheint als Limited Edition mit Schuber
    Die Veröffentlichungsdaten sind:
    V1: 27. Mai 2016
    V2: 29. Juli 2016
    V3: 30. September 2016
    V4: 25. November 2016


    Trigun bekommt eine DVD Komplettbox, welche am 26. Juni erscheint


    Record of Lodoss War: Chronicles of the Heroic Knight erscheint am 27. Mai als DVD und erstmalig als Blu-ray Komplettbox



    Quelle: Anime2You



    Ich freu mich besonders auf RoLW.
    ich wollte mir die Serie schon seit kA wann holen, aber immer vor mich her geschoben. Nun wird mein Warten belohnt und ich werde dann zur BD Komplettbox greifen :3
    Jetzt fehlt nur noch die OVA (in der remasterten Fassung) und ich bin glücklich