Anime-Plausch Ecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die erste Staffel hatte ich schon sehr gemocht. War einer der ersten Anime, die ich auf Crunchyroll im Silmucast gesehen hatte. Schade fand ich nur die doch recht vielen Stellen mit Standbilder. Jedenfalls bin ich auf den Geschmack gekommen und hatte mir den Manga geholt, den es vielleicht auch schon auf deutsch gibt.
    • Mittlerweile macht sich langsam bei mir die Langeweile breit. Diese 2-3 Wochen Pause zwischen den Seasons ist echt schlimm wenn man dann Abends auf der Couch sitzt und eigendlich sämtliche Anime Folgen der Woche durchbingen will....und nichts zu gucken hat ^^

      Da Crunchyroll aber in der jüngsten Zeit entweder ältere Serien und/oder viel Kram nun mit deutschen Dub hochläd haben meine Freundin und ich uns mal [b]Hensuki: Are You Willing to Fall in Love with a Pervert, as Long as She's a Cutie? [/b]gegeben. Sehr schöne Comedy Serie mit komplett durchgeknallten Charaktären. Absolut mein Geschmack. Leider hat das Ende für mich die komplette Serie gekillt. Schade wenn Animes dann diesen 1 Twist zu viel haben der den eigendlich guten Bogen dadurch überspannen. Das gleiche Problem hatte damals auch schon Darling in the Franxx wo man es schaffte von ner sehr guten Serie zu ner unterdurchschnittlichen Serie zu kippen.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Hab mal irgendwo gelesen, das der Anime "Nichijou" genau so ist, wie "Azumanga Daioh" bin aber nicht der Meinung Nichijou, das genau so ist wie AD. Es wurde vielleicht mal davon inspiriert, aber mehr nicht. Die Gags sind wirklich sehr trocken, bei der Anime Version von Azumanga Daioh, die viel besser ist als der Manga, und echt kein Vergleich ist, zwischen Anime und Manga liegen Welten. Sind die Gags wirklich unterhaltsam, witzig, und ich musste richtig lachen. Bei Nichijou, kommt ab und zu mal ein schmunzeln. Ich werde zwar trotzdem weiter dran bleiben, vielleicht wirds ja besser. Bei zwei Episoden, möchte ich kein Endgültiges Urteil Fällen.

      @DantoriusD
      Auf Crunchyroll gibts Hensuki auf Deutsch?
    • Die 1. Folge von YuruCamp Season 2 war wieder einfach nur cute und comfy as fuck. Das Ending ist auch wieder wunderschön, vom Opening bin ich noch nicht ganz überzeugt, da Shiny Days einfach nur ein Banger war aus Season 1. Aber der Anime ist eh schon relativ sicher ein 10/10 Kandidat für mich.

      Spoiler anzeigen

      Schön, die Anfänge von Rin zu sehen. Man fragt sich wieso sie so auf Camping steht, wenn am Anfang alles nur scheitert, aber die Cup Noodles, und ich musste da an die 1. Folge von Season 1 denken, retten einfach die ganze Situation.
      Currently Playing: < Auszeit >
      Backlog: 15 Titel
    • Falukoorv schrieb:

      Donnerstag ist nun quasi entspannter Lerntag.^^

      Stimmt. Ich lerne nicht nur wie der Körper von Innen funktioniert sondern lerne auch in Higurashi wie ich den Körper am besten auseinandernehmen kann xD

      Weiss einer denn wann Die Dummbatz Fünflinge genau kommen? Als wir gestern abend um kurz nach 8 bei Crunchy geschaut haben war die neue Folge noch nicht hochgeladen. Wird wohl dann bei uns erst am So geschaut wenn wir den anderen Anime Block der Woche gucken.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • ok 22 uhr ist uns dann etwas zu spät wenn das jetzt die reguläre Ausstrahlung ist.

      Cells at Work waren beide schon für Do angekündigt als regulären Run weshalb wir uns dazu entschieden haben die Folgen alle Do und So zu bingen. Allerdings war das auch mit Promised Neverland angekündigt wo die Premiere jetzt am Mi lief.....alles seeeehr merkwürdig. Zumindest wenn man bei Wakanim in den Kalender guckt (ich wünschte echt Crunchy hätte sowas) dann is Promised Neverland jetzt zusammen mit beiden Cells at Work und Higurashi + 2.43 alle auf dem Do spot.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Da wir das Thema schlechtes CGI ja letztens erst im Ghost in the Shell Fred hatten bin ich mal so dreist dich hier zu nennen @Somnium :p

      Und zwar geht es im speziellen um Scar on the Praeter welcher diese Season angelaufen ist und mich irgendwie komplett abgeholt hat.



      Irgendwie mag ich den Kontrast zwischen den 2D Charakterfiguren und den sehr starken CG Hintergründen die teilweise schon ins Fotorealistische gehen und an Filme wie Roger Rabbit oder Space Jam erinnern von der Szenerie

      Könnte wohl seit langem mal wieder nen Anime werden den ich weniger wegen Charaktäre und Plot gucke sondern mehr wegen der Ästhetik. Aber ich denke mit der Meinung werde ich wohl stark alleine sein.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Falukoorv schrieb:

      Der Sonntag ist ja ähnlich wie der Donnerstag voll gestopft mit guten Shows.


      Ja und wenn man bedenkt das immernoch nicht alle Serien gestartet sind ist das schon heftig (Slime Isekai,Log Horizon,Dr Stone...etc)


      Falukoorv schrieb:

      Der Sonntag ist ja ähnlich wie der Donnerstag voll gestopft mit guten Shows. Besonders Jobless Reincarnation hat mir echt gut gefallen.

      Ebenfalls gesehen gestern und wurden gut unterhalten. Zwar wie du schon selbst sagst randvoll mit Klischees aber kann man mal für zwischendurch nehmen.


      Falukoorv schrieb:

      und wie lustig sind bitte diese dauer-geilen Eltern, die selbst kurz nach der Entbindung schon wieder am Rumpimpern sind? xD

      Ich hoffe einfach das da durch die ganzen nicht ganz so ersichtlichen Timeskips schon etwas Zeit vergangen ist xD Ansonsten wäre das schon hart an der Grenze ^^ :)


      Nachdem jetzt nahezu jede Serie gestartet ist und wieder sehr viel gedroppt wird hab ich mal ne kleine Top Liste der Neustarts gemacht wie ich sie aktuell sehe.

      7. Scar on the Praeter da habe ich ja schon gestern was zu gesagt. Visuell hat mich der Titel einfach extrem abgeholt.

      6. Heavens Design Team nette Idee mit sehr viel Charm und Abstrusen witzen. Wird aber erstmal weiter beobachtet und hat mich noch nicht ganz abgeholt.

      5. Jobless Reincarnation zwar 0815 scheint aber Charaktertechnisch echt gut zu werden.

      4. Sk8 the infinity bin eh riesen Skateboardfan und warte schon lange auf nen guten Skate Anime. Die Animationsqualität hat mich aktuell noch nicht ganz so überzeugt und der ganze Plot um die Downhill Rennen könnte sich ziemlich schnell ausnutzen aber man hat bisher recht coole Charaktäre gesehen und bin definitiv gespannt auf mehr.

      3. Bottom Tier Charakter Tomozaki bin eigendlich 0 der Romcom Typ aber schon die letzte Season zeigte das sich Slice of Life/Romcom zu nem Genre bei mir entwickelt was ich langsam zu lieben lerne. Dazu hat man noch die Gaming Komponente ;)

      2. Kemono Jihen schönes Artdesign,supernatural/Mystery Elemente und ne portion Gore reichen mir schon aus. Dazu hat man 2 echt sympatische Charaktäre. Ich denke mal man muss noch etwas mehr sehen aber das Potenzial ist definitiv da.

      1. Horimiya und noch ne Rom Com die sofort bei mir gefunkt hat. 2 super sympathische und gleichzeitig so Grundverschiedene Charaktäre mit echt viel Charm. Bin sehr gespannt wo das alles hinführt.


      Also bisher von den Neueinsteigern schonmal sehr sehr starkes Linup. Ich habe extra 2 Serien nicht in die Liste gepackt da ich sie wohl nicht subjektiv bewerten könnte. Einmal wären das Cells at Work Black welches ja "nur" nen ziemlich cooles Spinoff ist und vieles vom großen Bruder schon bekannt ist....auch wenn es durch den neuen kaputten Körper und den daraus komplett anderen Charakterprofilen natürlich nen netten Twist gibt. Der 2. Anime auf der Liste wäre So I'm a Spider so what. Ich kenne die Light Novel und bin ein riesen Fan. Dementsprechend ist die Serie eh schon sehr hoch gerankt bei mir.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Falukoorv schrieb:

      Was ich unbedingt noch gucken möchte, ist Ex-Arm, der aktuell auf MAL am schlechtesten bewertete Anime, von dem auch spekuliert wird, dass es möglicherweise ein Geldwäsche-Projekt ist. Zumindest soll er wohl so schlecht sein, dass sich niemand erklären kann, warum zur Hölle man das finanzieren sollte.^^

      Bitte tu mir den Gefallen und lass es xD. Der Anime ist wirklich unterirdisch ^^


      Was deine anderen angeht stehen aktuell gerade Hidden Dungeon und Boonies (da hast du abkürzung ^^) sehr auf der Kippe. Hidden Dungeon ist der Typische Harem Ecchi Kram und Boonies....joar nicht schlecht kommt auf die weiteren Folgen an. Eigendlich sind das beides Serien die man sich mal geben kann wenn man nichts hat aber gerade diese Season ist viel zu Überfüllt das man schon 2 mal überlegt ob man solche "Durchschnitts" Animes reinnimmt. Gerade beide genannten würden sich auch anbieten durchzubingen wenn die Season zuende ist und Pause macht.

      aber wenn du auf Idol Kram stehst könnte ja vielleicht auch Gekidol (wakanim immer Di) was für dich sein. Mein Bier isses nicht aber meine Freundin fand die 1. Folge schon nicht schlecht.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~