Angepinnt Allgemeiner Wii U Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe dich ja schon vorgewarnt, warte ab bis später dann das Mother 3 Remake angekündigt wird :D

      "5.7 billion people, man. I can't even imagine. But don't sweat the small stuff. Just save the girl, and you're set for life! It's the dream of every otaku!" -Daru

      Zuletzt durchgespielt: Crisis Core FFVII: 7,5/10, My Friend Pedro: 6/10, Darksiders III: 7/10


    • vorallem wäre das nichtmal mehr so unrealistisch find ich^^ immerhin 20 jähriges jubiläum und wenn man ne pre show schon so anfängt...^^

      passt für mich so auch perfekt, da ich earthbound zwar auf der wii u drauf hab aber noch nicht angespielt hab xD Wenn teil 3 auch noch kommt, könnt ichs der reihe nach komplett spielen xP
    • Der Nintendo World Cup war echt amüsant! Der Moderator hat eine sehr gute Performance abgelegt, ich hatte befürchtet der würde beim Thema Videospiele nur so ne 08/15 Performance ablegen.

      Eine Frage habe ich aber noch.

      Wie wurden die Kandidaten ausgewählt und warum hat es SmoshGames an dem Abend nicht für nötig empfunden Jovenshire anzufeuern also zB. über Twitter? Genauso wie bei Egoraptor?
    • die "special guests" ala die speedrunner und co wurden einfach so eingeladen.
      Die anderen 8 haben sich den platz erspielt, da es vorher in irgendwelchen läden (weiß grad nicht welcher) qualifikationsrunden gab bzw man hatte da die möglichkeit iwas zu spielen und die besten bekamen dann eben ne einladung. Iwie so^^

      ehrlich gewagt fand ich das auch etwas blöd mit den speedrunnern, weil die sind jeden normalen doch gleich total im vorteil bei sowas.
      Schade fand ich auch dass die world championships sehr wneig "world" waren xD Waren ddoch am ende nur ne championships of america xD es wär schon geil wenn nintendo iwann ne richtig world championship machen würde. Hat nämlich echt spaß gemacht zuzuschauen gestern, auch wenn mich das kleine kind zu beginn als gast kommentator tierisch nervte :D

      und was ich besonders geil finde, wie mega genial der mario maker noch wurde! Was da noch für möglichkeiten dazu kamen.. O.O Auch so lange große lvl und alles. UIch freu mich schon auf den release^^
    • nintendo deutschland hat nen shcönes bild auf facebook gepostet, wo die spiele aufgelistet sind, die dieses jahr noch erscheinen werden (wobei halt third partys wie rodea the sky soldier und legend of kay fehlen^^)



      und gab es nicht mal threads zu project guard und giant robot? O.o mir war so... naja
      jedenfalls gab miyamoto bekannt , dass project guard von platinum games weiterentwickelt wird!

      Also entwickelt platinum games bei star fox und bei project guard mit. Nicht schlecht und dazu noch nieR und das eigene "große" transformers spiel. Platinum Games legt ja richtig los^^


      EDIT

      im rahmen der nindies e3 aktionswoche hab ich mir mal alle 9 previews runtergeladen und un auch allesamt ausprobiert.
      4 spiele fand ich crap^^ 2 sind einfach nicht ganz so meins, wobei sie wirklich gut zu sein scheinen.. das sind mutant mudds super challenge und rive. Runbow ist wohl nur was wenn man es mit mehren leuten spielt und 2 spiele fand ich richtig gut und werde ich mir wohl auch kaufen

      zum einen Freedom Planet, was ich vorallem sonic fans ans herz legen möchte! Es fühlt sich sehr wie die alten sonic spiele an. Die die sich heute so sehr gewünscht werden aber nie erscheinen^^ Freedom Planet könnte durchaus das sonic sein, was sich die fans so sehr wünschen!

      Und zum anderen eins, dass mich wirklich fasziniert hat... Soul Anxiom! Die preview war jetzt sehr sehr kurz aber reichte um einen mit der atmophäre zu fangen und einen sehr hungrig darauf zu machen, zu erfahren wie es storymäßig weitergehen wird. Das hat eine wirklich gewlatige menge an potential. Ich kannte es noch gar nicht und dachte erst ich werde es nicht mögen, weils in richtung sci fi geht.. aber falsch gedacht. Das wurde ziemlich cool umgesetzt. Viel action wirds wohl nicht bieten. Las nun auch, dass es nen pychological adventure ist... so fühlte es sich auch an und das auch wirklich richtig gut^^
      Mag ich echt jedem empfehlen, die preview zumindest mal auszuprobieren. Die gibts glaub ich nur diese woche und ist immerhin auch kostenlos^^

      Hat es sonst wer ausprobiert?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Weird ()

    • Chase schrieb:

      Gameplay zu FAST: Racing Neo



      Sexy
      Shinen macht ja dafür, dass es ein recht kleines Studio ist generell überdurchschnittlich gute und grafisch eindrucksvolle Spiele. Da sie sowieso primär für Nintendo-Plattformen entwickeln kann ich nicht verstehen, warum Nintendo da nicht finanziell unter die Arme greift und ihnen dann die F-Zero-Lizenz gibt.
    • Muss da jetzt unbedingt eine F-Zero Lizenz drauf nur weil es auf dem ersten Blick ein ähnliches Game ist?
      Ist dir FAST: Racing Neo nicht gut genug und du kaufst es nur wenn da die F-Zero Lizenz bei ist?

      F-Zero ist F-Zero und FAST ist FAST.
      Hätte das Spiel die F-Zero Lizenz, müsste man da eben mehr daran ändern als Texturen und Namen...
    • Weird schrieb:


      zum einen Freedom Planet, was ich vorallem sonic fans ans herz legen möchte! Es fühlt sich sehr wie die alten sonic spiele an. Die die sich heute so sehr gewünscht werden aber nie erscheinen^^ Freedom Planet könnte durchaus das sonic sein, was sich die fans so sehr wünschen!

      Habe das Spiel aufm PC und kann dir nur zustimmen. Das Spiel ist ein geniales Jump n Run im Stil der alten Sonic Spiele.
      Super schnell und fordernd. Die Levels sind auch richtig groß geraten und die Boss Kämpfe sind knackig und abwechslungsreich.
      Kann das Spiel nur jedem empfehlen :)
    • garciaSmiles schrieb:

      Muss da jetzt unbedingt eine F-Zero Lizenz drauf nur weil es auf dem ersten Blick ein ähnliches Game ist?
      Ist dir FAST: Racing Neo nicht gut genug und du kaufst es nur wenn da die F-Zero Lizenz bei ist?

      F-Zero ist F-Zero und FAST ist FAST.
      Hätte das Spiel die F-Zero Lizenz, müsste man da eben mehr daran ändern als Texturen und Namen...
      Nein ich kaufe mir das Spiel gar nicht genauso wie ich mir F-Zero nicht kaufe. Ich mag keine Rennspiele, egal ob FAST, Wipeout, Gran Turismo oder auch Wave Race und F-Zero. Für mich bildet Mario Kart (und ab und zu mal ein Mario Kart-Klon wie ModNation Racers) die einzige Ausnahme. Von daher ist es mir für mich persönlich vollkommen egal.

      Natürlich müsste man mehr als Nahmen und Texturen ändern. Jedoch ist FAST: Racing Neo genauso wie FAST: Racing League für die Wii halt nur ein netter Download-Titel, der von vielen aber gar nicht erst gespielt wird, unabhängig wie gut das Spiel ist.
      Die Nintendofans wollen in jeder Generation ein Spiel von allen Nintendo-Franchises. Da Nintendo aber nicht in der Lage ist, alle Franchises zu bedienen, müssen viele der beliebten Spielemarken auch mal eine Generation (oder wie im falle von F-Zero und Wave Race auch mal zwei) aussetzen. Würde ein Entwicklerstudio wie Shin'en anstatt FAST ein F-Zero machen, würde Shin'en mehr Verkäufe und Popularität bekommen, die Fans würden sich auf F-Zero freuen und Nintendo hätte weniger Druck (man sieht ja wie groß der Shitstorm nach der E3-Direct war, hätte Nintendo da noch ein F-Zero in der Rückhand gehabt, hätte es schon etwas besser ausgehen und wenn ein Studio wie Shin'en das macht, sind die Nintendo Hauptstudios auch nicht davon belastet). Von daher wäre es doch für alle beteiligten nur von Vorteil gewesen.
    • es gibt nen interview von gamespot mit reggie zur e3... unter anderem warum zelda u nicht gezeigt wurde



      und ich finds schön, wie ehrlich reggie einfach sagt, dass sie ihre eigenen regeln ständig selber brechen :D bezüglich der aussage, dass man auf der e3 nur spiele zeigen will, die innerhalb der nächsten 6-9 monate erscheinen. Andere hätten sich iwelche ausreden ausgedacht, von wegen, dass es was anderes sei oder sowas in der art^^
    • An sich ein schönes Interview, auch wenn einige Antworten zu sehr im Nintendo-Rosa waren.

      Zu VR hat er eigentlich gar nichts gesagt. Er hat gesagt welche Konzepte Nintendo verfolgt: Social, Fun to Play, Sharable.

      Ok.. was heißt das nun für Nintendo+VR?
      Auch wenn das WiiU Gamepad mehr VR ist als man bisher auf dem Markt finden kann, fände ich es dennoch besser da eine Antwort zu bekommen, die mich ein wenig mehr erahnen lässt, was Nintendo nun zu VR sagt.

      Und einige Aussagen sind auch recht widersprüchlich oder zu mindest aus einer sehr einseitigen Perspektive.
      Feedback zu dem Metroid Prime Titel zB.. oder eben auch das Thema mit den 3rd Party Developern. Klar hat man viele Indies auf dem 3DS,.. aber die andere Seite wäre zB Titel wie Dragon Age gibt es nicht auf Nintendo Konsolen.
    • Zu VR hat er eigentlich gar nichts gesagt.
      Also ich fand das eigentlich recht eindeutig, dass er eben der meinung sei, dass diese punkte noch nicht erfüllt werden konnten bisher, wobei er sich halt wohl auf die letzte e3 noch bezog, da er sich zum zeitpunkt des interviews noch nichts groß anschauen konnte, wie eben nun der stand der dinge ist. Zumindest hatte ich es so verstanden^^
      wobei er natürlich nicht die sicht von nintendo dazu geäußert hat, sondern nur seine persönliche, was er ja auch eindeutig sagte^^

      und bei metroid ging er halt eben wohl vom feedback aus, was sie von den leuten bekamen, die auch wirklich hand angelegt haben. Das ist denk ich auch das problem, weshalb nintendo diese titel so schwer "kommunizieren" kann... man muss einfach selber hand anlegen, um wirklich zu wissen ob das spiel nun gut ist oder nicht. So wie es auch bei splatoon war^^ Auf mich wirkte er auch so, als ob er sich die gewaltige kritik im internet auch bewusst wär und etwas enttäuscht zu sein schien^^
      bei den third partys dacht ich aber auch so... naja wirklich gut ist die unterstützung nun nicht^^ Was würde ich dafür geben, wenn sowas wien dragon age oder witcher oder sonst was in der art auf der wii u erscheinen würde... wunschträume, die nie in erfüllung gehen werden^^
    • Dass diese Punkte nicht erfüllt werden, kann sich jeder denken so lange man da noch nichts von Nintendo sieht.
      Aber ist da nun Konkret von Nintendos Seite aus zu beachten?
      Da hat er eben nichts zu gesagt. Wenn es dazu eben nichts zu sagen gibt derzeit, ist das ja auch ok.
      Aber er hat eben um den heißen Brei geredet und es so verpackt, als wäre es etwas gutes dass sie darauf derzeit bewusst Verzichten.

      Aber wie gesagt, Nintendo ist ja momentan da momentan noch am längsten Hebel durch das Wii U Pad ;D
      Also indirekt^^

      Was Metroid angeht.. kann mir kaum vorstellen dass da jemand die Balls zu hätte denen direkt zu sagen wie kacke das von ihnen ist, ein fremdes Spiel in diese Lizenz zu drücken. Seit dem GameCube kam da GARNICHTS mehr.
    • für mich klang das halt ganz so, als ob nintendo in der richtung eher kein interesse momentan hat, zumindest solange bis die kriterien erfüllt werden, was zur zeit wohl noch nciht der fall sein wird, wenn ich seine aussage richtig deute. Für mich klingt es zumindest so^^

      naja die müssten denen das doch nichtmal sagen. Man würde das ja merken während sies spielen^^ Wenn du etwas spielst was du scheiße findest, merkt man dir das doch bestimmt auch an oder nicht?^^
      ich weiß auch nicht, ob man des wirklich fremdes spiel nennen kann. Es nutzt halt einen anderen apspekt des metroid universums... ein aspekt auf den man immer eingehen woltle, es aber nie tat bisher und es soll sich angeblich auch komplett wie ein metroid spiel anfühlen beim spielen, was mich wieder auf den punkt bringt, dass man bei nintendospielen einfach meist erst selber hand anlegen muss, um den wahren wert zu erkennen^^
      Ich finde dass man da einfach mal etwas offener sein sollte. Ich geh mal von aus, dass sie ne demo dazu raushauen werden. Wäre zumindest das klügste.. und danach kann man ja immernoch urteilen^^
      und es stimmt auch nicht, dass seit dem gamecube nix mehr kam^^ Auf der wii erschien immerhin teil 3 und wie ich gelesen hab darauf hin auch 1+2 nochmal mit eingebauter wii steuerung. Nur die wii u wird anscheinend leer ausgehen^^

      wobei ich den vorteiil habe und die ganze metroid sache halt sehr objektiv betrachten kann, da mich die reihe null interessiert^^ Ich find die geschichte nur total interessant irgendwie :D und würde auch nur hand an einen metroid wieder legen, wenn es das wii u gamepad auf innovative art und weise einsetzen würde, wie es z.B. star fox tut^^


      EDIT

      In nem interview mit kotaku sagte reggie:
      We’ve created quite a series of hits in the RPG area on our 3DS
      business. We think we can replicate that on the Wii U business. That’s
      something we’re looking aggressively at.”
      Oh bitte bitte bitte macht das realität!!! Das wäre so toll! Aber irgendwie fällt es mir schwer daran zu glauben... Jedoch gibt es zumindest ein klein wenig hoffnung^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Weird ()

    • Ich weiß ja nicht, ob man sich daraus großartig Versprechungen machen sollte. Die Entwicklung von RPGs beansprucht Zeit, die man der Wii U scheinbar selbst nicht mehr geben möchte (siehe Metroid). Zudem steht Nintendo allein da und hat glaube ich nicht so viel Ahnung, was Rollenspiele angeht. Monolith Soft ist eigentlich ständig ausgelastet, da kann man vermutlich nicht noch mehr erwarten und ansonsten hätte man noch die Mario & Luigi- und Paper Mario-Entwickler (keine Ahnung wer das namentlich ist), die aber auch schon wieder mit dem 3DS-Ableger beschäftigt sind.

      Möglichkeiten gäbe es sicher einige (Mother, Golden Sun), aber ich glaube dafür fehlt es derzeit an allen Enden. Personal, Selbstvertrauen, Zeit. Ich denke die Wii U wird noch RPG-ärmer als die Wii, wenn man sich nicht gerade Hilfe von außen holt (wie bei Atlus und SMTxFE).
    • Die Entwicklung von RPGs beansprucht Zeit, die man der Wii U scheinbar selbst nicht mehr geben möchte
      bis 2017 ist ja noch genug zeit. Ausserdem deutet die aussage von reggie ja auch eher darauf, dass schon längst welche in arbeit wären, wenns wirklich so sein sollte und dann wäre es natürlich noch möglich.
      Bis zur e3 2016 hat man dann auch wieder genug zeit gehabt, um sich von der großen 2014 e3 zu erholen und wieder neue ankündigungen zu bringen, welche dann wohl bis 2017 reichen werden und somit das ende der wii u nochmal mit nem großen knall einleiten.
      ich denke zwar auch nicht, dass man auf der wii u noch soviele rpgs raushauen wird, wie die wii hatte aber 2-3 wären vielleicht noch drin

      und du zweifelst ernsthaft an das selbstvertrauen einer firma, die sich traut das neueste konsolen zelda, sprich den wohl wichtigsten titel momentan, nicht auf der e3 zu zeigen? xD also bitte... :D
      nintendo strotzt doch nach wie vor vor selbstvertrauen, nur dass man eben auch realistisch ist, was auch wichtig ist.
    • Ich fände ein richtiges Pokémon für die Wii U wäre mal eine wirklich feine Sache. Im Gegensatz zu Mario & Luigi, Earthbound und erst im Gegensatz zu Titeln von Atlus und Co. könnte Nintendo da mit einem Spiel noch einmal einen wirklichen Anstieg der Verkaufszahlen generieren.