Meine neuste Errungenschaft...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mirage schrieb:

      Also wenn er vorher voll war, ist das kein gutes Zeichen, würde ich sagen. Welche Marke hast du denn gekauft? Ich persönlich benutze einen Akku von Cellonic und habe damit 0 Probleme.
      Nicht gekauft, aber den hatte ich mir auch bookmarked. amazon.de/dp/B07262B3RP/?colii…sc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it

      Manchmal hat man aber halt auch einfach das Pech ein Montags-Produkt zu haben. Einfach zurück gehen lassen und den Cellonic bestellen hätte ich jetzt gesagt :)
    • Die Neuromancer-Trilogie: GOLDEDITION – Limitierte Sonderausgabe(Kindle)

      Ich habe mir jetzt die Necromancer Trilogie über meinen Kindle blind gekauft, da ich Science-Fiction liebe und die Cyberpunk sparte auch sehr mag. Dachte ich mir kauf sie dir doch. :D
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-
    • Ist einiges dazugekommen.






      Neue Mitbewohner.

      Pflanzen brauche ich im Zimmer, da muss es grün sein, sonst wirkt es leer und einsam. Leider bin ich aber eine Todesfee und aus Gründen, die nur der Erbauer kennt, sterben die Neueinzüge gern, so dass ich schon einen Zigeunerfluch dahinter vermute. Das kleine Blümli auf Bild zwei hinten rechts hat sich schon verabschiedet.
      Die Glückspalme/Pachira dürfte schon das vierte Exemplar sein, da kann ich aber sagen, dass ich zeitweise monatelang nicht hier war und meine Mitbewohner sich trotz entsprechender Bitte nicht drum gekümmert haben. Demzufolge haben mich nach der Rückkehr nur noch die Leichen erwarten.
      Bei den Dieffenbachien mussten auch schon mindestens zwei ihr Leben lassen, bis ich mal bemerkt habe, dass die keine offenen Fenster wollen und aus Trotz sofort den Welkungsprozess starten. Anders positioniert halten sie sich ganz gut. Erfreue mich vor allem an der aus Bild 1, weil die so riesige Blätter hat. Das ist schön. Übrigens ist die eine totale Drama-Queen und lässt alles theatralisch hängen, wenn sie Durst bekommt. Ist aber immer erbauend zu sehen, wie die sich anschließend innerhalb von einer Stunde wieder komplett aufrichtet und in Saft und Kraft da steht.
      Die Dracena, von der man auf Bild 2 nur rechts die Blattspitzen sieht, hab ich bei der Gelegenheit übrigens auch endlich umgetopft. Da waren eine große und eine kleine drin, die Minivariante hat aber plötzlich überall braune Flecken bekommen und sich letztlich verabschiedet. Die große Schwester hat schließlich auch damit angefangen, als letzte Rettung wurde sie deshalb umgetopft und die alte Erde sah zugegeben auch ziemlich am Ende und tot aus. Abwarten, wie sie sich schlägt, jetzt ein paar Tage später erscheint sie mir aber wieder deutlich vitaler mit kräftigerem Grün als vor dem Umzug.




      Neue Kopfhörer.

      Ganz simples Modell, was anderes will ich aber nicht. Ums Verrecken nicht würde ich mir die AirPods zulegen. Sorry, aber das sieht so saudumm aus, die würd ich nicht mal geschenkt nehmen.
      Benutze seit langem stattdessen den Klassiker mit Kabel von Sennheiser. Die halten zwar auch nur zwei, drei Jahre, dann beginnt immer einer von beiden auszufallen und stellt irgendwann komplett den Dienst ein, mit unter 20,- Euro passt das aber. Jetzt nicht mehr, da der Preis deutlich erhöht wurde und bei gut 35,- Euro liegt. Cool find ich's nicht, aber was soll man machen, das Design ist ja kaum noch erhältlich.





      Der City Hunter 4 und 5

      Find die 12,- Euro pro Band immer noch eine Zumutung, deshalb kauf ich nur hin und wieder einen, wobei demnächst Nr. 12 erscheint. Von insgesamt etwa 35....Habe vor dem Sommer auch endlich den Erstling gelesen, aber ich möchte da ganz gern einen regelmässigen Rhythmus. Also entweder von Jetzt an beständig kaufen oder warten, bis der Spass abgeschlossen ist. Kann aber noch dauern....





      Power Rangers Comics, Sammelband 1 und 2 und den Soul of the Dragon Extraband

      War als Chibi von Ende Mighty Morphin 2 bis Mitte Zeo ziemlich dahinter, dann wurde es mir zu blöd oder ich zu groß. Jahre später mal wieder reingeschaut, daraufhin sehr begeistert Ninja Storm, Dino Thunder, besonders SPD und noch so halbwegs Mystic Force gesehen. Die verbleibenden Staffeln der Disney-Ära zwar auch noch, aber nur noch so nebenher.
      Die Comics erscheinen seit 2016 und haben vor kurzem Ausgabe 100 überschritten, sind also sehr erfolgreich. Man folgt dem inzwischen etablierten Schema einer ernsten und seriösen Erzählung, richtet sich also tatsächlich an die Fans von früher, die jetzt schon lange erwachsen sind und höhere Ansprüche haben und liefert viel Fanservice. Den guten aber, also kein Jason, der regelmässig oben ohne und verschwitzt im Karatestudio steht oder Kimberly, die immer dann angefunkt wird, wenn sie grad aus dem Pool steigt. Stattdessen bekommen die Charaktere Tiefe, man greift spätere Staffeln auf und bindet diese vernünftig ein und liefert auch Antworten auf Fragen, die seit teilweise gut 30 Jahren bestehen, weil die Serie keine Zeit für vernünftige Erklärungen hatte oder sich von vornherein nicht drum kümmerte. Für Fans also ein Fest.
      Hab schon ein paar Mal damit geliebäugelt, zugegeben nur online, aber letztens sah ich die Sammelbände tatsächlich im Laden liegen. Hab nicht mitbekommen, dass die auch hierzulande erscheinen. Ein Buch beinhaltet acht Comicausgaben, damit sogar das doppelte der US-Sammelalben, liefert also ordentlich Umfang. Soweit ich informiert bin, dürften die vorliegenden beiden Bücher auch den kompletten ersten Akt enthalten.
      Als Bonus und spontan kam noch der Soul of the Dragon Einzelband dazu, der die Geschichte eines deutlich älteren und praktisch pensionierten Tommys erzählt. War ehrlich gesagt nie ein großer Fan von Jason David Frank, dem Schauspieler hinter dem Charakter, und dem Heiligen Kuh-Status, den er genießt (und dessen er sich durchaus bewußt ist), entsprechend auch nicht unbedingt von Tommy. Fand ihn in Dino Thunder aber sehr cool, später dann nicht mehr so.
      Auf den Comic freu ich mich aber, der alte und bärtige Tommy sieht dufte aus und die Geschichte spielt zur Zeit meiner favorisierten SPD-Staffel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fangfried ()



    • Das neue Album von Icon for Hire "The Reckoning" *O*
      hätte Freitag schon hier sein sollen aber natürlich hat erst Amazon verkackt und dann auch der Schildkrötenverein, mit denen, die es verschickt haben... v,v Naja hauptsache es ist nun endlich da. Und wie gewohnt von Icon for Hire, ist es großartig ^^
      Preis war zwar echt hart aber naja was solls... Eine der wenigen bands, wo es mir das wert ist :D
    • Bei uns kam auch bisschen was dazu. Und nun ist bis (vielleicht wieder Japan im November) erst mal Pause mit irgendwelchen Hobbykäufen.

      Meine Freundin hat sich eine ihrer langjährigen Wunschpuppen bei Solarisjapan geleistet, die eigendlich seit etlichen Jahren "sold out" ist aber auf magische Weise irgendwie noch mal als Restposten auftauchte. Bühne frei für Koron aus Azone's Puppenreihe "EX Cute 10th Best Selection Sweet Punk Girls":




      Ich war noch mal im LEGO Shop am Zoo in Berlin und hab weitere Bewohner für die Stadt gebastelt, leider waren einige Wunschoberkörper (Torso's) nicht vorrätig, so das ich versucht habe die für mich besten Ergebnisse aus dem noch vorhandenen zusammen zu stellen. Dazu noch 12 Figuren aus einen Animal Mascot Pack (hab fürs Foto aber erst mal nur 2 zusammen gestümpert) von Bluebrixx.





      Nicht alles, was man im Leben machen kann, sollte man auch tun!
    • Vincent Odessa schrieb:

      Wollte schon immer so eine Figur haben, mit Cloud und seinem Bike. ^^
      Uff, teurer Brocken 8| , aber kauft man ja nicht jeden Monat! Viel Spaß beim spielen! Vermutlich wird sie bei dir, wie bei mir die Figma's (durch die Gelenke sind sie ja alle wie Action Figuren theoretisch zum spielen prädestiniert, wären sie nicht so f*cking sündhaft teuer :/ ), eher nur als "Lustobjekt des Anstarrens" (ver) enden. Schön das du deiner Sehnsucht nun Befriedigung verschaffen konntest! :thumbsup:
      Nicht alles, was man im Leben machen kann, sollte man auch tun!
    • Mangamonday!


      Was ich angefangen hab will ich halt auch zuende Bringen. Diese Hardcover sind echt schick. Spriggan ist echt klasse. Im Gegensatz zu Blame gibts dort fast schon zu viel Text.


      Irgendwie hats mir Last Order angetan… auch wenn mir der neue Zeichenstil nicht so ganz zusagt. Ich bevorzuge den klassischen Stil. Bei Berserk bin ich noch unentschlossen ob ich die deutsche Version weitersammle oder vlt doch verwerfe und die Deluxe Edition kaufe..knapp 40-50€ Pro Band sind aber einfach echt viel und auf englisch ists natürlich auch nicht so tolle..
      20th Century Boys hab ich schon fast durch. Gefällt mir echt gut und werd ich auch weiterkaufen!



      Arms hab ich auf ebay ersteigert. Nachdem mir Spriggan so zusagt wollte ich auch hier reinlesen. Leider hatte Panini die Produktion nach Band 5 eingestellt… :(
      YuYu Hakusho wollte ich schon lange mal sehen. Die Bluray gibts grad auf Amazon im Angebot..
      Was ich nicht raffe… auf dem Cover steht 16:9 anomorph irgendwas aber wenn ich den Film anmache läuft die Serie selbst in 4:3. Erst über meinen Fernseher kann ich es skalieren.
      Gibt es irgendwie verborgene Einstellungen auf der Disk? Vlt kennt sich ja ein Anime Liebhaber mit sowas aus.

      NINTENDO
      Freundescode: SW-2599-6180-8507

      Xbox
      Chribast1988

      Durchgespielte Spiele 2023
    • @Bastian.vonFantasien
      Na da hast du dir aber einige der etwas kostspieligeren Stücke gegönnt.


      Zum Bildformat:
      Die Serie ist Original in 4:3, ist ja schließlich ein Titel aus den 90ern. Die Angabe hat vermutlich was mit der Codierung zu tun.
      Nebenbei: Die haben Region Code B oder? Weil ich die UK Altersfreigabe sehe.

      Von der Serie hat es ja damals nur der Film Poltergeist Report durch OVA Films auf deutsch geschafft (mit Tobias Müller in der Hauptrolle)
      Den gibt es im übrigen (traurigerweise) immernoch über Nipponart mit den Restbeständen.
    • Ich darf mich wohl nun offiziell, im Kreis der Schlüsselschwertträger bewegen. :D
      Es gab auch das Schlüsselsschwert des Lichts (Sora) zur Auswahl, wollte aber lieber das Schlüsselschwert der Dunkelheit haben. :thumbsup:

      Das war echt ein teures Stück. Original lizenziertes Keyblade.
      269,99 Tacken kostete mich der Spass. Das Schwert ist massiv und liegt gut in der Hand. Fragt sich nur wo ich es aufhängen tue.^^

      KH 3D Dream Drop Distance kommt für die Sammlung hinzu ;)