Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Visual Novels

    Diag - - Diskussionen rund um Videospiele

    Beitrag

    baldr sky nun beendet bekommen.. gut 150 stunden reingesteckt, hat was länger gedauert, awa hat auch vom hack´n´slash gameplay her gebockt alles freizuspielen^^ story, world building, charactere, pacing waren absolut super (hätte mir am ende vlt n paar sachen nich ganz so komplex aufgelöst gewünscht vlt awa insgesamt hats mich doch sehr an die infinity reihe und vorallem i/o von der thematik erinnert, liebe sowieso schon sci-fi/cyberpunk/mystery und hier sind fast alle wünsche war geworden hoffe…

  • ya und der ova weicht schon recht stark vom spiel ab, hat sich etwas viele freiheiten genommen^^

  • atelier dusk hab ich mir physisch importiert, liebe die trilogie einfach, immerhin nun auch ne möglichkeit ayesha physisch & portabel zu besitzen

  • Ever 17 - Coco´s Route D: (999 auch nochma ganz gern, und Remember 11 und i/o...) Xenogears - zuviele momente daraus, eig das ganze spiel, zum beispiel ellie/ming vor deus, fei/id breakdown erst kürzlich fate/stay night (vorallem heavens feel) und hollow ataraxia was frisch noch in erinnerung ist ar tonelico 1-3, surge concerto (vorallem ciel nosurge) utawarerumono (werd ich wohl nochmal durchgehen sobald remake von 1 draussen ist) grade baldr sky angefangen und ziemlich gespannt darauf, erinner…

  • zu den anime openings: seit tokyo xanadu lässt falcom sie extern von nem animationsstudio machen (tokyo xanadu op war auch noch ganz gelungen, das von tocs 3 hingegen fand ich.. mäh.. mochte da lieber die eigenen hausinternen op´s auch wenn die recht sparsam an animationen waren, sahen die besser aus)

  • die vita war perfekt für japanische spiele (und ps1/psp bc), zocke so gut wie garnet ps4, stattdessen inzwischen fast nur noch switch.. gibt schon leute die handhelds per se bevorzugen unabhängig von der marke (mal abgesehen von dem restlichen mist den sony in letzter zeit abgezogen hat). hab mehr vita als 3ds gezockt, awa mochte beide sehr, und die switch is ne art kombi aus beiden (viele japanische nischentitel wie auf der vita + paar mehr größere titel). hab aktuell noch keine lite, weil ich …

  • Was zockt ihr zurzeit?

    Diag - - Zum Tänzelnden Chocobo

    Beitrag

    nachwievor fate/grand order (wird bisschn weniger grade^^) Cold Steel 3 (auch grad etwas weniger, bisschn mehr auf pause) NG und hauptfokus aktuell: FF XI D: nachdem kostenlose login kampagne war zurück in die hölle gekehrt.. und in dem letzten monat etwa soviel erreicht, versuche nun zumindest die storylines soweit durchzubekommen wie möglich (san d´oria mainstory komplett beendet, rise of the zilar und chains of promathia komplett beendet, nur an treasures of aht urghan dran).. grml habs so ve…

  • bin bei tocs 3 aktuell in crossbell, habs awa etwas zur seite gelegt, weil ich in ff xi wieder was versunken bin (beste mmo aller zeiten und das letzte herausragende ff imo xD die storylines dort sind besser als alles was se danach gemacht hat, fast schon zu schade fürn mmo... vorallem chains of promathia) hätte ich nich yetz schon soviel zeit darein gesteckt, hätte ich vermutlich auf die switch version gewartet, der port macht vorallem darin sinn, dass alle teile weiterhin portable spielbar sin…

  • beste atelier trilogy o/ liebe die switch immer mehr, vorallem da es in vielen asiatischen ländern keinen vernünftigen eshop gibt und daher viele spiele mit multi-lang optionen physisch dort erscheinen, die sonst nur digital sind.. romancing saga 3 muss ich noch ordern, schade das man dort nur nich teil 2 noch mit drauf gepackt hat.. ähnlich wie ff 9 bei der ff7/8 sammlung trotzdem ziemlich froh das paar meiner lieblingsspiele aller zeiten nochmal physisch so ne chance bekommen

  • bin noch nich sehr weit awa find die übersetzung soweit ganz in ordnung, hab selten probleme mit nisa´s übersetzungen awa auch^^ les ich teilweise lieber das künstlich emotionale zuvor, wobei ich generell nich der größte fan der dialoge von falcoms kiseki/kisekifizierten titeln bin.. könnte bisschn mehr substanz hinterstecken und etwas weniger repetition, wenns mal um lore und world-building geht isses dann awa interessant^^ das jeder zweite satz mit teeheehee anfängt is leider so ne sache seit …

  • Was zockt ihr zurzeit?

    Diag - - Zum Tänzelnden Chocobo

    Beitrag

    Trails of Cold Steel 3 Celeste und .. .. Fate/Grand Order D: bin tief gesunken, awa es ist fate

  • die beiden crossbell teile sind die besten teile der reihe (zero is mein lieblingsteil), daher lohnt sich allein dadurch schon^^ es tauchen halt immer wieder chars daraus auf, die dort eingeführt wurden, plotmäßig würd ich sky jedoch als relevanter ansehen hier; tocs 4 scheint größtenteils die ereignisse in west zemuria abzuschließen und danach scheint man größtenteils was neues anzufangen (ouroboros und die sept-terrion denk ich bleiben hauptsächlich noch die wichtigsten übergreifenden elemente…

  • Visual Novels

    Diag - - Diskussionen rund um Videospiele

    Beitrag

    zuletzt Fate/Hollow Ataraxia und AI beendet, haben mir beide sehr gut gefallen und teilweise positiv überrascht (endlich mal wieder n zufriedenstellendes ende bei nem uchikoshi spiel..) aktuell noch was unentschlossen welche vn es als nächste sein darf.. aufm plan stehen: Tsukihime (Remake wird eh nie kommen :F) Date A Live (erste staffel gesehen, sehr unterhaltsam abgedreht) Desire (vor Yu-no Remake) House in Fata Morgana (Vita ver. endlich physisch angekommen) The 25th ward glaub in dieser pri…

  • das hier is kein lizenzproblem, sondern faulheit von spike chunsoft. in japan hat die vita und ps4 version ursprünglich einen dlc mit dem pc-98 original erhalten (sind fast 300 mb auch nur).. yu-no is jedoch verdammt textlastig da man so gut wie alles zig mal anklicken konnte und jedes mal mit neuem text belohnt wurde (das remake vereinfacht die sache ziemlich indem es anzeigt, was man anklicken kann). sprich man hätte den text noch in die original version importieren müssen, was ihnen wohl mit …

  • cold steel 3 is vorallem die akkumulation der ereignisse aus cs1/2 und zero/ao.. während der bisherige cold steel arc parallel zum crossbell arc verlief, wird hier beides nun fortgesetzt und spielt teilweise auch in crossbell. nich grad günstige ausgangssituation dafür.. nach cold steel 4 isses awa ne art hart-cut wird in andern ländern weiter fortgesetzt mit der übergreifenden thematik (sept-terrions und ouroboros), awa wird gleichzeitig auch ne art neuanfang wohl darstellen, wo nich mehr sovie…

  • einerseits einer der besten "neuankündigungen" der tgs... andererseits kt als publisher hinterlässt immer einen bitteren beigeschmack. immerhin sind die neuen titel physisch und DANK NISA gibts dort auch LE´s. weiss noch nicht recht was ich davon halten soll, dass gust aus ner bestehenden anime ip ein rpg macht, awa vertraue da gust erstmal.. das bisschn was es zu fairy tail zu sehen gab, sah ganz gut aus (hab den anime nie gesehen)

  • Zitat von Prevailer: „Zitat von Diag: „SE: "schnell bevor nintendo unsere spiele online stellt, lasst sie uns selber porten für nen guten batzen $$$" “ Man kann davon ausgehen, dass Nintendo die Spiele von Drittherstellern nicht einfach mal eben so zu Nintendo Switch Online packen kann, ohne dass Square Enix was davon mitbekommt oder abbekommt. Außerdem gibt es bisher keine GameBoy-Spiele bei NSO und so schnell sind die auch nicht zu erwarten. Davon abgesehen haben Portierungen absolut eine Dase…

  • SE: "schnell bevor nintendo unsere spiele online stellt, lasst sie uns selber porten für nen guten batzen $$$"

  • hm aus nem srpg ein eher action-lastiges rpg zu machen.. das hat schon immer gut bei sega geklappt (*hust* valkyria *hust* shining *hust*) sieht an für sich ganz gut aus (und hatte auch kein prob mit valkyria revolution), awa mal schaun wie es am ende ankommen wird^^

  • nach jahren gnadenloser kritik hab ich das gefühl das se sich etwas zu fangen scheint.. wenn man jetzt noch n gutes neues ff auf die beine bekommt... das adventure of mana remake war imo recht ok wenn man vom ausgangsmaterial ausgeht.. bei SoM hab ich es eher als rückschritt empfunden, da war die 16bit optik hüpscher.. mal schaun wo das hier bei mir landet, hatte das original mal vor paar jahren gespielt und war echt super, hat mir besser als der erste teil noch gefallen. neuauflage zu secret of…