Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Für mich wäre Chemnitz am nächsten. Vielleicht schaue ich da mal vorbei, obwohl ich kommenden Samstag streng genommen nicht wirklich Zeit für eine Demo habe und an und für sich nicht der Typ bin, der sich gerne auf Demos herumtreibt.

  • Oninaki

    Kelesis - - PlayStation 4, Xbox One und PC

    Beitrag

    Zitat von Spiritogre: „Oninaki wird ein Action-RPG im Stil von Diablo kein RPG mit Action-Kampfsystem, wie Witcher. Das sieht man doch. “ Ist letztlich Haarspalterei, ob man von "Action-RPG" oder "RPG mit Actionkampfsystem" spricht. Für mich fällt jedes RPG, bei dem Geschicklichkeit eine mehr oder minder große Rolle für den Ausgang eines Kampfes spielt, unter "Action-RPG" - in dem Punkt denke ich sehr oldschool. Wie dem auch sei: dass "Oninaki" besser wird als "Diablo", halte ich durchaus für wa…

  • Oninaki

    Kelesis - - PlayStation 4, Xbox One und PC

    Beitrag

    Zitat von Spiritogre: „Zitat von Kelesis: „Na die zur Schau getragene Schlichtheit ist in meinen Augen schon retro - genauso wie die "Vogelperspekivenkamera" (findet man bei modernen RPGs doch höchstens noch auf Weltkarten). “ Du kennst das Genre des Action-RPGs aber schon, oder? “ Ach, du meinst jene, die heute offiziell als "Action-RPG" bezeichnet werden, in Wahrheit allerdings nicht selten "Hack&Slay" sind? Klar kenne ich die, spiele sie aber selten. Streng genommen gibt es doch fast nur noch…

  • Oninaki

    Kelesis - - PlayStation 4, Xbox One und PC

    Beitrag

    Zitat von Spiritogre: „Zitat von Kelesis: „Dass "Oninaki" wirklich modern sein will, wage ich zu bezweifeln. Es folgt spielerisch einem anderen Konzept als die ersten beiden Titel des Studios, soll aber als stilistisch meines Erachtens trotzdem retro bleiben. Und genau das will ich von "Tokyo RPG Factory" auch sehen. “ Wo ist denn der Stil Retro? Das ist der gleiche Stil, den viele Japano-Action-Games derzeit haben, zum einen weil es nach Meinung der Entwickler wohl die Grafik ein wenig aufpeppt…

  • Oninaki

    Kelesis - - PlayStation 4, Xbox One und PC

    Beitrag

    Zitat von Spiritogre: „Das hier will aber ja scheinbar ein mordernes ARPG sein und da muss es sich natürlich mit dem Rest der aktuelleren Titel der letzten zehn Jahre messen lassen. “ Dass "Oninaki" wirklich modern sein will, wage ich zu bezweifeln. Es folgt spielerisch einem anderen Konzept als die ersten beiden Titel des Studios, soll aber als stilistisch meines Erachtens trotzdem retro bleiben. Und genau das will ich von "Tokyo RPG Factory" auch sehen.

  • Bin jetzt auch nicht der weltgrößte God-of-War-Fan, aber schön, dass Teil 2 dieser Rubrik erschienen ist. Warte schon gespannt auf die nächsten Helden, die hier näher beleuchtet werden.

  • Da ich weder das eine noch das andere wirklich verfolge und weder ein DS noch Bloodborne jemals länger als eine Stunde gespielt habe, konnte bei mir nur Antwortmöglichkeit 3 in Frage kommen.

  • Zitat von VenomSnake: „Aber Spiele wie Soma, Star Ocean, GoW oder Resident Evil machen wieder sehr Laune. Ich bin da schon ziemlich am Verzweifeln ob ich nicht komplett das Gaming aufgeben sollte, weil es erscheinen ja nur noch Open World Games. “ Das stimmt nicht. Allein auf der PS4 erschienen unter anderem Games wie: WoFF, Lost Sphear, Tales of Zestiria/Berseria, Persona 5, Ys 8, NNK2, Shining Resonance Refrain, NieR: Automata, KH3. Keiner dieser Titel ist im engeren Sinne "Open World". Und es…

  • Zitat von Fayt: „Das gewöhnungsbedürftig bezog sich dann auch mehr auf die visualisierte Verspieltheit ihrer Angriffe. Das ist schon ein recht starker Kontrast zu den Animationen der restlichen Crew, selbst Carols attacken waren nicht so "kindisch". “ Kindisch hin oder her - wirkungsvoll sind sie in der Regel und Patty ist schließlich ein Kind, da dürfen die Angriffe auch mal etwas kindisch visualisiert sein.

  • Zitat von Dreamstorm: „ Patty hab ich bis heute nicht verstanden. Ich hab sie nur in der Arena und fürs Farmen der Character Trophäen benutzt xD “ Wobei Patty im Kampf schon super ist. Meine bevorzugte Bosskampfparty in der "Definitive Edition" ist Yuri, Estelle, Judith, Patty - in der Xbox360-Fassung war es Yuri, Estelle, Judith, Karol.

  • So schlecht finde ich den Trailer jetzt nicht. Was hätte er denn beeinhalten sollen? Eine aus Storyspoilern bestehende Aneinanderreihung von Videosequenzen? Mit der Hauptstory dürfte dieser DLC soweiso kaum etwas zu tun haben. Ist wohl eher eine vom Hauptspiel weitgehend losgelöste Nebengeschichte mit ein paar Querverweisen auf das erste "Ni No Kuni". Gut so, braucht man sich wenigstens nicht fragen, ob die Kaufversion von NNK2 unfertig war. Ist nur für die möglicherweise blöd, die überstürzt Se…

  • Ich bevorzuge englische Sprecher und deutsche Texte, weil bei Spielen mit deutscher Sprachausgabe die Dialoge häufig hölzern wirken - da lausche ich lieber guten, unverkrampften, englischen Dialogen. Da japanisch leider zu den Sprachen zählt, die ich in weiten Teilen nicht mal verstehe (geschweige denn spreche), wähle ich die japanische Sprachausgabe fast nie an.

  • Dragon Quest XI

    Kelesis - - PlayStation 4, Xbox One und PC

    Beitrag

    @Para: Bei den Zutaten für die Schmiede muss man wohl oder übel selbst aktiv werden - heißt: Spielwelt aufmerksam durchsuchen und Fundorte gut merken, weil viele Zutaten an den betreffenden Stellen "nachwachsen". Alternativ kannst du höchstens auf Lösungshilfen zurückgreifen. Ich muss aber dazu sagen, dass du keine Alpträume bekommen musst, wenn du in der Schmiede nicht allzu viele Gegenstände zustande bringst, denn für fast alle Ausrüstungsteile, die man schmieden kann, gibt es gleichwertige Al…

  • Nicht, dass mich nach dem Ende der 16-Bit-Ära noch allzu viele EA-Titel ernsthaft interessiert hätten, aber dass die jetzt auch absagen, könnte durchaus der Anfang vom Ende der E3 sein. Möglicherweise gibt es das Event in 3-4 Jahren gar nicht mehr, weil jeder große Publisher lieber mit viel Brimborium eigene Events veranstalten möchte.

  • Zitat von Bloody-Valkyrur: „Kommt es denn echt vor das du dich dafür rechtfertigen musst? “ Noch nicht, aber man ertappt sich halt beim Grübeln, wenn man von bestimmten Games einfach nicht loskommen will.

  • Zitat von faravai: „Nächste Woche wird es ein umfassendes Update zum Spiel geben für alle Plattformen mit zahlreichen Verbesserungen: d1vtv52f4vjbmu.cloudfront.net/…ria/tov-de_patch-note.pdf “ Ist doch glatt ein Grund für einen weiteren Run - schön wenn die Gründe dafür einfach so ins Haus flattern und man nicht nach Ausreden suchen muss, warum man "schon wieder" Vesperia spielt.

  • Dann erscheint es, wenn alles glatt geht, im Sommer 2020 bei uns. Schön, dass diese Konsolengeneration bis zum Ende für mich attraktiv bleibt. Wird möglicherweise mein allerletztes PS4-Spiel, da ich bei gewissen anderen Titeln mittlerweile von Cross-Gen ausgehe.

  • Bezeichnenderweise werden die Demos von Mal zu Mal größer. Und das Ziel der Befürworter, die Sache medial kleinzuhalten, hat auch nicht funktioniert. Immerhin berichtet in meiner Gegend inzwischen schon die Regionalpresse davon...

  • Gestimmt für: Granblue Fantasy: Relink Ys9: Monstrum Nox Oninaki Last Soul Aside Final Fantasy 7 Remake Neueinsteiger: Haven

  • Zitat von faravai: „Eine andere Sache, die einige ziemlich nerven wird: es wird stumme Protagonisten geben, da man sie anpassen kann. Mich persönlich juckt das nicht, aber ich glaube, die meisten stören sich daran. “ Achtung Satire: Freunde von "The Elder Scrolls" und Co. sollten sich eigentlich wie ein Schnitzel über die stummen, anpassbaren Protagonisten freuen, schließlich wurde so etwas in WRPGs jahrelang als der Weisheit letzter Schluss gefeiert. Eine sprachlose, editierbare Heldentruppe lö…