Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Fayt: „Auch wenn es nicht ganz passt, poste ich es hier mal mit rein. Wollte jetzt nicht extra einen neuen Thread eröffnen. Es geht um die künftig einfachere Forderung nach Passwortherausgabe bei möglichen Fahndungen, Ermittlung gegen Hatespeech etc. Link “ Tja, das möchten sie schon seit Jahren. Mit KiPo als Ausrede hat es nicht geklappt, jetzt muss halt Hate-Speech herhalten. Wird Zeit dann alle persönliche Kommunikation zu verschlüsseln. Muss ja kein PGP sein, reicht ja Text etc. al…

  • Sehe ich genauso. Das letzte Tales of sowie Star Ocean für Mobile waren beide eigentlich tolle (casual RPG) Spiele. Sie litten nur enorm darunter, dass sie F2P waren und deswegen spielerisch absolute Nullnummern. Was wäre es cool, wenn sie die für 5 bis 10 Euro als richtige Games verkaufen. Aber so brauche ich mir auch Crestoria gar nicht mehr anschauen. Vor allem, wer gibt denn Geld aus, wenn eigentlich klar ist, dass das Spiel in einem Jahr nicht mehr spielbar ist?

  • Der Aufreg-Thread

    Spiritogre - - Zum Tänzelnden Chocobo

    Beitrag

    Also RTL und Co. pfeifen aus den letzten Löchern, das wissen die und versuchen sich so krampfhaft wie irgend möglich über Wasser zu halten. Und das tun sie, indem sie die ungebildetsten Schichten und deren niederste Instinkte ansprechen. Für mich sind diese "Showstars" dort inzwischen nur noch asoziales Gesocks. Das einzige ärgerliche daran ist, dass sie immer noch mehr Geld verdienen als ein normaler Angestellter. Was BTS angeht, ich hatte letztens auf Twitter einen lustigen Kommentar gesehen, …

  • Zitat von Weird: „Ansonsten ist man auf das Wichtigste nicht eingegangen... Wie sieht da nun die Abwärtskompatibilität aus? Gibt es diesmal eine richtige oder wieder nur eine pseudo Abwärtskompatibilität? Und wie weit reicht diese? “ Ich denke, das hat Marketing-Gründe. Die Series X soll sich ja auch verkaufen und die Leute nicht einfach zur One X greifen. Denn One Spiele werden 100 Prozent drauf laufen. Zitat von VincentV: „Zitat von Somnium: „Phil Spencer hat sein Gerät vor einigen Tagen mit n…

  • Ich denke schon, dass sich erstaunlich oft die Gamer Spiele durchgesetzt haben und nicht der nach außen außerhalb der Core Gamer bekannten Mainstream-Titel. Disco Elysium ist meiner Ansicht nach die politische Wahl, Indie, progressiv etc. aber nicht kontrovers wie einige andere "hoch gehypte" (in bestimmten Kreisen) Kandidaten (die auch nominiert waren). Davon ab sind eSports und entsprechende Online-Multiplayertitel nun einmal die größte Hausnummer im Gaming (abseits vom Smartphone). Natürlich …

  • Momentan habe ich nicht so viel Zeit zum Zocken aber eine Runde WoW zwischendrin geht immer. Besonders interessant, wir haben jetzt Warlords of Draenor gemacht und sind inzwischen aber Level 104 / 105 und bei Legion. Bei beiden Kampagnen baut man seine eigene Garnison / Festung, rüstet die weiter auf, rekrutiert NPCs die Aufträge machen usw. Das ist eine ziemlich nette Abwechslung. Auch die Storys sind seit spätestens Mists of Pandaria merklich präsenter und ausgefeilter. Kleiner Wehrmutstropfen…

  • 4k bei 60FPS werden wohl nur Spiele mit schlichter Grafik schaffen. Theoretisch kann schließlich auch eine XBox 360 in 4k ausgeben... Der Name verstärkt allerdings meine Vermutung, dass die kommende XBox und die XBox One voll kompatibel miteinander sind, d.h. das XBox Series X Games auch auf der One laufen.

  • Zum Sitzabstand, dein Mini-Wohnzimmer ist nicht repräsentativ es gibt irgendwo Statistiken dazu, dass der Abstand im Schnitt um die 4 Meter beträgt. Was für die meisten Zimmer hinkommen dürfte, soviele Zimmer gibt es dann auch nicht, die schmaler als vier Meter sind, das ist eher so eine Standardgröße. Und das menschliche Auge hat eben nicht nur einen begrenzten Schärfebereich sondern eben auch eine physikalische Auflösung. Und die nimmt ab, je weiter etwas entfernt ist. Deswegen ist bereits 4k …

  • Nein, ich habe die Tabelle schon richtig gelesen. Es gibt natürlich einen gewissen Abstand, den man haben muss um keine Pixel mehr zu sehen, aber sobald es dann weit darüber hinaus geht löst das menschliche Auge nicht mehr scharf genug auf um eben die Details jedes einzelnen Pixels wahrzunehmen. Und das sind halt letztlich dann nur ein paar Zentimeter Spielraum. Und ja, das variiert von Mensch zu Mensch ein wenig aber es lässt sich natürlich dennoch ein gutes Mittelmaß ableiten. Bei einem 4k 55 …

  • Neu bekommene Games

    Spiritogre - - Zum Tänzelnden Chocobo

    Beitrag

    Zitat von Fayt: „Eigentlich wollte ich mir heute nur 20 Euro Guthaben für DLC der Halo Master Chief Edition holen. Als ich dann an der Theke stand und bezahlte sah ich wie der Gamestop Verkäufer im Inbegriff war dieses Kleinod zu bepreisen. Ich hab zwar keine WIIU aber das waren mir die 40 Euro dann Wert, da hab ich nicht lange überlegt. Der Zustand der Project Zero Limited Edition ist dabei komplett und so gesehen neuwertig auch an der CD kann man nichts beanstanden. “ AAARRRGGHHHHH!!!!! Ich bi…

  • Zum Thema Sitzabstand und Auflösung, deine Tabelle zeigt hervorragend, wie albern 4k in 99 Prozent aller Wohnzimmer ist. Von wegen Sweet Spot. Für 4k bei 55 Zoll darf man nicht viel über 1m entfernt sitzen. Der tatsächliche Sitzabstand im Wohnzimmer beträgt aber im Schnitt 3 bis 4 Meter. Soviel dazu. Und natürlich ist 4k Standard bei Fernsehern, es ist das was die Industrie gerade für den Massenmarkt anbietet. D.h. nicht, dass Full HD für viele Leute nicht ausreichend wäre, nur gibt es halt kein…

  • Naja, ich denke nicht, dass so viele Leute auf 4k oder auch 1440p spielen. Sicher, mein nächster Monitor und auch TV werden auch 4k oder was um den Dreh haben aber faktisch gibt es keine echten 4k Spiele. Ein paar drüber gelegte neue 4k Texturen macht noch kein wirkliches 4k. Und die Konsolen wie PS4 Pro, die ohnehin nur hochskaliert, oder die XBox One X, die bedeuten ja krasse Einschränkungen. Durch die hohe Auflösung laufen die Spiele nur mit 30FPS und oft nur mittleren Details. D.h. auf einem…

  • Meine Screenshots sind normale Spiel-Screenshots ohne Verbesserungen, mittels Steam-Screenshot-Funktion direkt beim Zocken geschossen, ohne irgendwas zu stellen oder nachzuarbeiten. Ich spiele allerdings auch nur in 1080p mit 60FPS und den maximalen Settings bzgl. Kantenglättung etc. Das Problem, das ein Spiel bei 1440p oder höherer Auflösung oder auch gerade 21:9 Monitoren oft nicht gut aussieht hast du aber bei vielen Titeln. Schlicht weil sie eben nicht dafür gemacht wurden. Und krumme Vielfa…

  • Zitat von DrChrisRespect: „Sind bestimmt die PC-Remaster, die 2017 rauskamen. Habe beide gespielt, sind ganz okay. Vanquish ist da sogar ohne Framecap erschienen und spielt sich absolut Zucker. Kann mir das kaum noch in 60 fps vorstellen. Im Vergleich sollte man grafisch von Bayonetta eher weniger erwarten. Vanquish profitiert ein wenig von der höheren Auflösung, Bayonetta hingegen ... ufff ... die Texturen. Ganz schon in die Jahre gekommen. “ Ich wollte dir beinahe einen Like geben, denn auch i…

  • Von Conan Exiles habe ich bisher fast nur Character-Shots und Actionszenen gezeigt. Das ist aber ja nur das halbe Spiel. Genau genommen verbringt man einen Großteil seiner Zeit mit dem Sammeln von Resourcen um eigene Gebäude und ganze Festungsanlagen Stück für Stück aufzubauen. Deswegen hier jetzt ein paar Screenshots meiner Baukünste aus dem Singleplayer. Dies ist mein Gefängnis und Thrall-Umerziehungslager. Man beachte die beiden "Räder der Schmerzen" auf dem Vorhof. Die sind dem ersten Conan-…

  • Bei uns stand das vergangene Wochenende (wieder einmal) ganz im Zeichen von World of Warcraft. Wir haben die Burning Crusade "abgeschlossen" (vom Level her), haben die Erweiterungen Wrath of the Lich King und Cataclysm ausgelassen und sind mit Level 81 / 82 gleich rüber zu Mists of Pandaria. Die Kampagne dort ging erzähltechnisch spannend und lustig los, was eine völlig neue Erfahrung war, da man hier scheinbar eine richtige Story spielt, zumindest für ein paar Stunden, bevor es dann normal weit…

  • Zitat von Ratty: „Mir kommts einfach so vor, als ob die Leute, die dieses Genre spielen, eher auf die grossen Marken zurückgreifen und das Hauptfeld ist da Final Fantasy. Dabei gibt es aber noch so viele andere Perlen, die andere Entwickler herausbringen. Da wartet man wohl immer geduldig auf den nächsten FF Titel, ohne in der Zwischenzeit den Markt nach Alternativen zu durchforsten. “ Da muss ich einfach auch widersprechen und meinen Vorrednern zustimmen. Um den Massenmarkt anzusprechen muss ma…

  • Ah, war wohl schon zu Müde und habe die irgendwie zusammengewürfelt... sorry.

  • Zitat von Mirai: „Nicht sicher, was das mit Atlus zu tun hat. Glaube, du meinst XSEED. Die porten fließig für PC, aber haben die auch schon auf die Switch geportet? Verfolge diesen Publisher kaum noch, daher weiß ich gerade selber nicht. “ Die Spiele sind von Atlus, wer da nachher irgendwelche Lizenzen für was bekommt liegt auch in Atlus Verantwortung. Und Atlus ist sogar ja nur eine Tochterfirma von Sega. Eigentlich sollte Sega da mal ordentlich durchwischen und deren Chaos da ein wenig aufräum…