Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warum werden eigentlich Spiele wie Oceanhorn und Co. abgefeiert, die nun wirklich absolute Zelda-Kopien sind, aber dieses hier, was außer bei einigen Landschaftsgrafiken keinerlei Ähnlichkeiten mit Zelda hat so angegangen? Denke auch, der Grund wird sein, die anderen Klone sind Indie-Games also gute Spiele, dieses hier ist ein China-Game, also automatisch böse.

  • Habe mir jetzt Tekken 7 gekauft. DoA 6 war nach leider 5 - 6 Stunden ausgespielt, da es inhaltlich zu wenig gab. Ich würde DoA ja gerne weiter spielen, Kampfsystem und Grafik gefallen mir sehr, nur fehlen mir (Singleplayer-) Inhalte, die es lohnenswert machen. Den Blödsinn mit den Klamotten freischalten mache ich jedenfalls nicht mit, dazu ist das viel zu mies gemacht. (Von den exorbitanten DLC und Season Pass Preisen mal ganz abgesehen). Ich hätte für DoA 6 gerne neue Arenen und Story-Abschnitt…

  • Ich bin ja gespannt, wie viele Assets sich Fairy Tail und Atelier Ryza teilen, bis auf die Figuren sehen die ja quasi identisch aus.

  • Zitat von ElPsy: „Ich glaube hier werde ich passen. Genau wie bei den ersten Final Fantasy bestehen die ersten Spiele Dragon Quest Spiele eh meistens nur aus Standard Rpg Zeugs mit sehr schwacher Story. Ich glaube nicht das ich mir das heutzutage noch geben kann. “ Ich glaube, das ist auch eher was für Sammler, die die Reihe (digital) auf einer Plattform vollständig wollen.

  • Mir macht das immer Bauchschmerzen, vier Mal das gleiche Spiel zocken, nur für ein paar kleine Änderungen, dafür habe ich einfach in der Regel kein Sitzfleisch und es ist mir auch einfach zu langweilig. Da ist glaube ich z.B. Shadows of Valancia gut, das braucht man tatsächlich nur ein Mal spielen, da das Spiel immer die Handlung linear umschaltet. Was ich bei älteren Fire Emblems auf dem 3DS für DLCs gesehen habe war auch nicht wirklich brauchbar, halt ein paar neue Karten.

  • Ich bin eher verhalten "euphorisch". Mir gefällt das Weltkriegssetting so gar nicht, ich habe da auch immer Bauchschmerzen gerade bei japanischen Entwicklern, ob die da gut mit umgehen können. Zumindest spielt es ja immer in "alternativen Realitäten" und ist dann nicht ganz so dramatisch. Grafisch ist das Game halt die übliche PS3 Kost und reißt keine Bäume aus. Aber ich mag diesen Stil, bin allerdings nicht bereit mehr als 15 Euro für solche Low Budget Produktionen als Download zu bezahlen. Spi…

  • Fairy Tail

    Spiritogre - - PlayStation 4, Xbox One und PC

    Beitrag

    Zitat von Weird: „Zitat von Spiritogre: „die einzige Person wo es Sinn macht und wo es mit dem Actionsystem schwer wird, wäre Lucy, für die passt natürlich ein Rundenkampfsystem ideal, da sie nicht selbst kämpft. “ Selbst da funktioniert ein Echtzeit Kampfsystem prima, da man ja einfach Befehle geben kann bzw es wär dann wie traditionellere Magierklassen in anderen Spielen, wo man einfach irgendwas beschwört oder sowas. Ein Problem wäre das ja definitiv nicht. Ob jetzt der eigene Char auf Knopfd…

  • Zitat von Cibi-Sora: „Tifas kesse Mädel Matcho möchtegern art fand ich aber immer am schlimmsten.Mag es nicht wenn Frauen sich wie Männer benehmen, wenn schon dann eine gesunde Ecke von beiden Seiten. “ Also Tifa ist nun vieles aber sicher nicht der feuchte SJW-Feministen Traum, eine Macho-Kerl im Körper einer Frau. Dieses falsche Bild kommt vielleicht einfach daher, dass Cloud und Tifa eben Kindheitsfreunde sind und deswegen keine romantischen Gefühle füreinander hegen sondern total wie Geschwi…

  • Zitat von Bastian.vonFantasien: „Zitat von Spiritogre: „Das gab es im Film schon in den 90ern, nannte sich Hard-Styled-Action und die 80er Jahre John Woo Filme dienen als Vorbild. Bekanntes Beispiel ist Mission Impossible 2. “ MI:2 erschien 2000 und war der absolute Tiefpunkt der Reihe. “ Was nichts daran ändert, dass es ein Film im Stil der ausgehenden 90er ist. Auch Matrix zählt dazu und der ist von '99. Oder man denke an Face/Off (1997) oder The Rock (1996), die diese Art von Film populär gem…

  • Das gab es im Film schon in den 90ern, nannte sich Hard-Styled-Action und die 80er Jahre John Woo Filme dienen als Vorbild. Bekanntes Beispiel ist Mission Impossible 2.

  • Fairy Tail

    Spiritogre - - PlayStation 4, Xbox One und PC

    Beitrag

    Zitat von Kanche: „Ich habe genau das erwartet, und finde die Idee auch erstmal recht gut. Es sieht aus wie ein Gust RPG mit der Fairy Tail Lizenz. bin echt gespannt drauf. Diese ganzen Echtzeit Anime Umsetzungen sind doch alle die totalen Gurken, oft latscht man in diesen Games durch langweilige Gebiete und hat nur die selben 3 Moves die ganze Zeit. “ Ja gut, das liegt aber an der Faulheit und Inkompetenz der japanischen Entwickler, das es vernünftig geht, das zeigen genug 3rd Person Actionspie…

  • Fairy Tail

    Spiritogre - - PlayStation 4, Xbox One und PC

    Beitrag

    Turn based? Was haben die Entwickler bitte geraucht? Wenn Gust das nicht kann hätte Koei das eben einem anderen Entwickler geben müssen. Wobei, die einzige Person wo es Sinn macht und wo es mit dem Actionsystem schwer wird, wäre Lucy, für die passt natürlich ein Rundenkampfsystem ideal, da sie nicht selbst kämpft.

  • Wie ich im anderen Thread schon schrieb, ich mag ARPGs sehr gerne, aber die Konkurrenz ist stark und grafisch scheint das hier noch nicht viel her zu machen. Alle Spielszenen sind mit "Nebel" bzw. Filtern überlegt, so was wird eigentlich nur gemacht um schwache Technik zu kaschieren. Und ARPGs sind technisch ja nun nicht gerade technische Herausforderungen sondern von Haus aus eher schlicht.

  • Tifa, ich mag starky sexy Frauen mit Familiensinn.

  • Ich mag Michael Bay Action, ich liebe Fantasy und Final Fantasy XIII. Passt also alles perfekt!

  • Ich finda ja so lustig, dass sie das Spiel Ryza nennen, wenn der Name offensichtlich Lyza sein soll. Sie spielen da scheinbar damit, dass Japaner kein "r" aussprechen können.

  • Onechanbara wollte ich schon immer mal zocken, vielleicht wird es ja endlich mit Origin mal was, das sieht zumindest nicht zu extrem schlecht aus. Ich hatte zwar häufiger mal Videos von den Games gesehen aber mich nie durchringen können, weil sie ja auch spielerisch nicht wirklich so richtig gut sein sollen. Gungrave G.O.R.E, der Trailer sieht geil aus und macht Lust auf mehr, der Name sagte mir auch was, tatsächlich habe ich vor Urzeiten scheinbar mal den Anime geschaut. Dass es ein PS2 Game ga…

  • Zitat von Aruka: „Wäre cool wen mir irgendwann jemand erklärt warum Publisher das oft so handhaben ihre Spiele alle möglichst gleichzeitig zu releasen, warum nicht mehr Spiele im Winter und Sommer.^^ “ Weil ein Großteil der (Konsolen-) Besitzer nur wenige Titel im Jahr kauft und nicht wie wir hier (oder einige hier) fünf bis 15 im Monat ... Sprich Games werden immer zu Weihnachten, zu Ostern und zu den Geburtstagen gekauft, letztere teilen sich auf das gesamte Jahr auf, haben also keine spezifis…

  • Ich hoffe, es kostet nicht viel. Auf PC wurde das Game schon diverse Male kostenlos angeboten.

  • Als Letztes durchgespielt

    Spiritogre - - Zum Tänzelnden Chocobo

    Beitrag

    Zitat von Somnium: „Deswegen wäre ich umso gespannter zu sehen, wie das Spiel auf PlayStation 4 läuft und natürlich beiden Konsolen-Upgrades wie Xbox One X oder PlayStation 4. Hatte aber schon gelesen, Observer soll auf Xbox One auch alles andere als gut laufen. Wie ich da oben schon schrieb, für mich mal wieder typische Probleme mit der Unreal Engine auf Konsole die entstehen, wenn die Ports einfach nicht richtig optimiert werden. Auf PC treten die Probleme ja anscheinend nicht auf. Allerdings …