Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Cibi-Sora: „Limitierungen gehen mir echt auf die nerven und weiß bald nicht mehr, ob ich solche Sachen noch unterstützen möchte. Wenn es kleine Entwickler Firmen sind schön und gut, aber so find ich das nicht so toll. “ Jupp, wobei da ja eigentlich Nintendo der große Vorreiter ist. Nur verkaufen die es nicht als limitiert, man merkt es dann nur immer recht schnell, wenn das Game nur noch gebraucht und zu Mondpreisen erhältlich ist.

  • Bisschen spät die News, Morgen kommt ja mit Fez schon das nächste Spiel, hättet ihr vielleicht lieber das als News machen sollen, da es ja bis Ende des Jahres jede Woche ein, oder hier mal zwei, Games kostenlos gibt.

  • Zitat von Desotho: „Ich bejubele Exklusivität nicht, aber bei Sony habe ich zumindest den Eindruck, dass die Studios in guten Händen sind und ansprechende Spiele produzieren können. Und natürlich ist das u.A. ein Grund für mich eine PS4 und keine XBox One zu haben. Die Studios die Microsoft gekauft hat backen gefühlt kleinere Brötchen und kommen zudem oft auch für PC. “ Microsoft macht keine XBox exklusiven Spiele mehr, seit kurzem kommt generell alles für PC, glaube Halo 5 war das letzte was ni…

  • @Vincent: Wenn jemand mit einem völlig lächerlichen Vorschlag als Ausgangspunkt zu Verhandlungen kommt, und 50 Prozent sind albern, dann verhandel ich auch gar nicht erst. Die Lobeshymnen zu Venom verstehe ich auch nicht. Die Figur taugt als Bösewicht aber eben nicht als Held, entsprechend fand der Film da keine klare Linie.

  • Hmm interessant, ich bin ja eher GFriend Fan als BTS aber deren Songs der letzten zwei, drei Jahre waren leider nicht wirklich gut. Das "aktuelle" Fever ist ganz okay aber eben nicht herausragend, so wie ihre früheren Hits wie Rough, Navillera oder Fingertip. So gesehen bin ich froh, dass es GFriend immer noch gibt und hoffe mal positiv, dass sie durch die Übernahme von Big Hit mal wieder ein paar "Power"-Songs veröffentlichen.

  • Eliza habe ich damals als Listing für den C64 mal abgetippt. War ganz lustig damit rumzuspielen. Das Ur-Programm stammt allerdings ja schon aus den 60ern. Heutige Dialog-Programme sind doch schon etwas aufwendiger.

  • Der Trailer überzeugt mich. Nur der Titel ist halt Murks. Aber das "Spiel" scheint recht solide zu sein und der Artstyle ist cool.

  • Ich weiß nicht, ich fand das Spiel schon damals nur mittelmäßig und das eckige Leveldesign haben sie ja scheinbar beibehalten. Ich glaube auch damals begeisterte es vor allem durch den Look und weniger durch das Gameplay. Wo ich mal gerne eine Remake oder zumindest Remaster von hätte wäre Akuji - The Heartless, das war doch ein paar Nummern cooler.

  • Metal Gear Solid V

    Spiritogre - - PlayStation 4, Xbox One und PC

    Beitrag

    Zitat von VenomSnake: „Quiet erfüllt keinen Zweck im Game. Und Fans hat sie denke ich auch nicht. “ Hier ich, meld! Ich bin Quiet Fan! Es gibt aktuell viel zu wenige sexy Frauen in Games abseits der Anime-Fanspiele.

  • Dank Internet und Videos lohnt sich das für mich nicht mehr. Früher wäre ich gerne auf solche Messen gegangen, war auch auf ein paar von der Cebit bis zu kleinen Lokalmessen. Heute lohnt sich das irgendwie nicht mehr, da ich alle Infos quasi in Echtzeit gemütlich zu Hause mitbekommen kann. Und bei einer Messe wie der Gamescom ist heutzutage der Stressfaktor auch einfach zu hoch, das ist eben kein gemütlicher Ausflug mit Kumpels mehr.

  • Der Aufreg-Thread

    Spiritogre - - Zum Tänzelnden Chocobo

    Beitrag

    Aktuell ärgere ich mich ein wenig über die Paketdienste. Renoviere gerade und hatte vier Pakete mit Werkzeug und Material bestellt. Zwei sind auch problemlos angekommen. Zwei jedoch nicht. Obwohl ich bei beiden Paketen bei den angeblichen Zustellversuchen zu Hause war wurde eines scheinbar bei einem Nachbarn abgegeben aber bei mir natürlich keine Karte eingeworfen. Ein paar Nachbarn habe ich so versucht anzuklingeln aber die hatten das nicht. Dann habe ich einen Zettel angemacht aber bisher hat …

  • Ach verdammt, habe den ersten ewig in meiner GoG Bibliothek, muss ich irgendwann auch mal reinschauen.

  • Zitat von krutoj: „Zitat von AkiraZwei: „Und viele Eltern kennen sich einfach nicht genug mit der Materie aus. “ “ Das ist eine Ausrede. Problem ist nicht, dass sich die Eltern nicht auskennen. Problem ist, dass es sie schlicht nicht interessiert. Diese Eltern interessiert es nicht, wenn ihre Kinder 200 Euro und mehr im oder für Internet im Monat verballern. Hauptsache, die nerven nicht.

  • Ich wünschte mir auch, die Leute wären etwas selbstverantwortlicher. Aber ich war da schon immer der extreme Geizkragen, mir fiel es schon früher schwer Geld in einen Arcade Automaten zu stecken, Geld für Glücksspiel auszugeben käme mir so überhaupt nicht in den Sinn. Mich ärgern Lootboxen, eben weil man die heute kaufen muss und nicht einfach Dinge als kleine Belohnung im Spiel freischaltet. Und mich ärgert noch mehr, dass die Leute das mitmachen. Würde die keiner kaufen würde es sie auch nicht…

  • Zitat von Aruka: „Zitat von Spiritogre: „Zitat von LostFantasy: „Zitat von Spiritogre: „Das Problem ist, das Epic kein Spiel hat, was es nicht auf Steam gibt (die Exklusivdeals sind ja alle nur zeitlich begrenzt). Warum sollte man also bei Epic einkaufen, wenn man alles bei Steam bekommt und den ganzen Rest auch noch? Das würde nur Sinn machen, wenn die Preise bei Epic merklich niedriger sind. Dann würde man sich halt die Spiele dort holen. “ Dann.... verstehe ich das Problem ja noch weniger Dan…

  • Zitat von LostFantasy: „Zitat von Spiritogre: „Das Problem ist, das Epic kein Spiel hat, was es nicht auf Steam gibt (die Exklusivdeals sind ja alle nur zeitlich begrenzt). Warum sollte man also bei Epic einkaufen, wenn man alles bei Steam bekommt und den ganzen Rest auch noch? Das würde nur Sinn machen, wenn die Preise bei Epic merklich niedriger sind. Dann würde man sich halt die Spiele dort holen. “ Dann.... verstehe ich das Problem ja noch weniger Dann kann ja jeder der sich so vehement gege…

  • Mal eine andere Frage, kann man Fire Emblem Fates: Offenbarung nur mittels dieser Game-Karten kaufen? Ich finde des so nicht im eShop und auch über die beiden anderen Spiele nicht (oder muss man die durchgespielt haben, bevor es die Option gibt Offenbarung kaufen zu können?) Zitat von LostFantasy: „Aber wo liegt das Problem, wenn Steam und Epic nicht 200% identisch sind? Man muss ja nicht auf das Eine verzichten, wenn man den anderen Launcher installiert. Wenn man die ganzen Greenlightcraptitel …

  • Zitat von Fangfried: „Mei, die Tilly. Stimmt schon. Bei ihr dient das Aussehen letztlich halt doch nur dazu, ihren eigenwilligen Charakter zu unterstreichen. Trotzdem find ich es gut, dass sie eben nicht dem Ideal entspricht, ohne irgendwie benachteiligt zu werden. Grade die zweite Staffel hatte da einige Szenen, die zeigen, wie sehr sie inzwischen respektiert wird. Was die Herren angeht nominiere ich Tyler. Mit dem Wildwuchs im Gesicht war der gar nicht mehr fesch. “ Ich habe ja nicht mal was d…

  • Zitat von VenomSnake: „Epic ist noch ziemlich frisch und Steam gibt es schon Ewig nur weil Steam jeden Monat über 600 Spiele anbietet ist es nicht gleich besser Qualität statt Quantität. Mann kann als Steamler ja die Plattform dann für Indies und Epic für hochwertigere Spiele nutzen oder wie man will ich meine man zahlt keine Gebühren das einzige Problem sind die fehlenden Features auf Epic. Der PC Markt wird sicher noch ausgeschlachtet werden wenn in Zukunft Games von EA usw... aus dem Steam St…

  • Zitat von DantoriusD: „Zitat von Spiritogre: „Ich möchte es noch einmal betonen, da es scheinbar immer wieder vergessen wird, der Epic Games Store ist KEIN Alternativangebot zu Steam, denn dafür ist das Konzept zu unterschiedlich, ja quasi gegenteilig. Denn Epic will einen Store mit wenigen aber dafür qualitativ hochwertigen Games bieten, weswegen es fast ein Jahr nach Launch ja auch nur gerade um die 100 Spiele dort zu kaufen gibt. Steam hingegen möchte jedem Entwickler die Chance bieten eine m…