Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich ernenne @psycake zu meinem verlängertem Sprachrohr in diesem von mir erstellten Thread Habe mal spaßeshalber auf Seite 1 geklickt weil ich schon gar nicht mehr wusste, mit welcher Intention ich damals den Thread erstellt hatte bevor ich ihn umbenannt habe. Es war natürlich Infinite Darkness. Verstehe bis heute nicht, wieso man den nicht einfach als Film veröffentlicht hat. Glaube, da war Capcom sich nie wirklich einig, was das werden soll. Zitat von psycake: „Ich fand Damnation und vor allem…

  • RocketbeansTV

    Somnium - - Die Gaming-Chillout-Area

    Beitrag

    Zitat von Nitec: „Ihr redet immer von den Bens, aber auch ein Gregor ist unglaublich wichtig für ein Rocket Beans. Auch wenn ich sein Humor nicht immer teile :D, sein Wissen über unser Hobby ist riesig. “ Der allerdings nur freier Mitarbeiter ist Beziehungsweise ist und auch schon immer gewesen ist. Aber so, wie man Gregor eingesetzt über die 8 Jahre hätte man auch meinen können, dass er da ein fester Mitarbeiter ist. Ich habe Gregor zur Anfangszeit wahnsinnig gerne gesehen. Als man ihn dann auc…

  • Es erscheint mit Resident Evil: Death Island dieses Jahr ein neuer CG-Film: youtube.com/watch?v=gnZfV4y59yw Chris und Leon als Protagonisten ist natürlich völlig ausgelutscht, aber es wird erstmals Jill Valentine auftauchen. In der Resident Evil Lore spielt sie kaum noch ne Rolle, schöne Sache, dass man sie zurückgeholt hat. Benutzt wird ihr Design aus dem Resident Evil 3 Remake.

  • Zitat von Bloody-Valkyrur: „Es gäbe ein paar Sachen die ich wünschenswert fände wie ein neues vielversprechendes Mario Spiel, ein Donkey Kong Country oder ein klassisches Star Fox ohne Gimmicks. “ Wenn ein Star Fox Zero Remaster für 50 Euro angekündigt wird, welches ausschließlich mit Gyro-Steuerung spielbar sein wird, hast du den Dämon heraufbeschworen Ich glaube, wie immer sollte man realistisch an die Sache gehen. Da man ausschließlich Spiele präsentieren wird, die in der ersten Jahreshälfte …

  • Zitat von Ottarofan11: „Edit: Sollte vielleicht noch hinzufügen das es mir da nicht um die Sache mit seinen Mitarbeitern geht, sondern auch dass er Österreichische Entwickler als Idioten bezeichnet die nix drauf haben Also joa wie gesagt auf den Bin ich echt nicht gut zu sprechen xD “ Hinter der Aussage steckte tatsächlich noch ein etwas anderer Kontext. Er hatte wohl mit einigen österreichischen Entwicklern bereits zusammengearbeitet und fand diese wohl unerträglich arrogant, weil sie die öster…

  • Der Output ist beinahe so verschwenderisch wie bei aktuellen Streaming-Anbieter. Da sind mal richtig gute Titel dabei, mal weniger gute Titel und einige gehen aufgrund des Überangebots und kaum vorhandenem Marketing einfach unter. Und da wird es dann auch problematisch, weil viele Titel, die veröffentlicht wurden, auch an anderen, teils völlig unbekannte Studios outgesourced wurden. Das Valkyrie Comeback ging ja leider komplett baden. Glaube, Valkyrie Eylsium wurde von Square Enix nie wieder erw…

  • Ohne jetzt den üblichen Mobile-Bash: Aber mal ganz ehrlich, wie soll man hier auch nur einen Funken Vorfreude absorbieren, wenn am laufenden Band eben solche Titel ihren Service nach wenigen Monaten beenden und eingestampft werden. Zugegeben, Yoko Taro hat es hier mit Nier Reincarnation noch etwas besser erwischt, glaube das ist aktuell noch einer der Titel, wo Square Enix noch nicht den Stecker gezogen hat. Ein Garant für irgendwas ist das natürlich nicht. Und somit finde ich es enorm schade, d…

  • Aktuell steht die Mehrheit auf "Teile der E3 würde ich mir weiterhin ansehen". Da habe ich auch vorsichtshalber mal drauf geklickt. Aber um da auch sehr sicher zu sein, müsste man dann bald auch mal erfahren, wer da wirklich dran teilnimmt und auch im Rahmen der E3 was plant. Dass man dafür nicht zwangsläufig die E3 selbst braucht, um was zu zeigen, haben die letzten Jahre ja schon bewiesen. Aber ein nun mehr drittes (oder schon viertes?) Jahr in folge, wo jeder wieder seinen eigenen Kram zeigt …

  • Dead Space Remake

    Somnium - - Das große Gaming-Forum

    Beitrag

    Zitat von DarkJokerRulez: „Das wurde komplett überarbeitet und man muss... “ Das sieht deutlich einladender aus. Hoffe aber, durch die Kalibrierungen hat man da nicht nen neuen Frustfaktor nun. Aber scheint so, als wäre das ganz schlüssig umgesetzt. Der Part im Original war jedenfalls ne Zumutung. Zumindest für Controller. In solchen Sachen sollte ein Remake dann auch punkten. Ungünstige Entscheidungen des Originals entweder durch mehr Komfort oder komplett neu designte Abschnitte ersetzen. Hier…

  • Zitat von Josti: „Kannst mich gerne mal zum alten "Auskotzen" verlinken, würde mich schon sehr interessieren Ich selbst vergöttere ja "Spiral" und "Loop". Vorsichtshalber mal Spoiler: “ Ich war mir wirklich absolut sicher, ich hätte mich im "Ausgelesen" Thread ausgekotzt Aber Fehlanzeige. Aber ich weiß noch so ungefähr, was mich so genervt hat. Ist übrigens gut, dass du das Thema hier ansprichst. Spiral war das einzige Buch, welches ich nie in deutscher Sprache besaß. Die Bücher kamen ja damals …

  • Zitat von Nitec: „Zitat von Somnium: „Ich hoffe, mit meinem Beitrag vorhin nichts losgetreten zu haben. Es war ein klassischer Mahner-Beitrag von mir, sich nicht zu sehr (am besten gar nicht) in diesen Konsolenkrieg-Sumpf ziehen zu lassen, wo nun fortan jeder Publisher und Hersteller dem anderen eins auswischen möchte. Muss zugeben, mein Beitrag war leider dann auch schärfer, als geplant. “ Scheinst wohl ein wenig Schwierigkeiten zu haben dich aus diesen Konsolenkriegdiskussion rauszuhalten. Du …

  • RocketbeansTV

    Somnium - - Die Gaming-Chillout-Area

    Beitrag

    Zitat von WolfStark: „Würde ich auch sagen aber womit geht es bei denen weiter? MIt Zocken und Blödsinn - halt auf Twitch aber sehr unterschiedlich. Bei Nils sieht es noch sehr klassisch aus, er macht Zeug auf das er Bock hat und wirkt tatsächlich freier. Bei Simon hat man den geldgeilen Sack, der sich gleich einer anderen Firma angeschlossen hat und in seinen Streams hin und herschwankt zwischen lustig und fröhlich und reiner Selbstzerstörung. Man bekommt den Eindruck er braucht eigentlich echt…

  • [Anime] Jujutsu Kaisen

    Somnium - - Anime & Manga

    Beitrag

    Wollte hier mal noch ein paar Worte zu Jujutsu Kaisen 0 verlieren. Während meines Corona-Urlaubs hatte ich mit meiner Freundin den Yuru Camp Film gesehen und Jujutsu Kaisen 0. Vielleicht noch klitzekleine Impressionen zum Yuru Camp Film. Ich hatte mich da so drauf gefreut und wurde dann so enttäuscht. Lag vielleicht noch daran, dass ich nicht wusste, dass das weder ne offizielle Story aus dem Manga ist und schon gar nicht, dass das so ein "Wir sind jetzt erwachsen und das Leben ist so hart, lass…

  • The Outer Worlds kann schon Spaß machen. Besonders, wenn man 10 Stunden dran ist, ich meine mich zu erinnern, dass es gar nicht so lang war. Wenn man die Party zusammen hat, nimmt das Spiel auch nochmal deutlich an Fahrt auf. Aber all das war für mich auch nie genug gewesen, mir dann nochmal die DLC's anzuschauen. Das Problem, was The Outer Worlds hat war das Budget. Die Vision von Obsidian war größer als das Budget. Man geriet in eine arge finanzielle Schieflage und noch während der Entwicklung…

  • Dead Space Remake

    Somnium - - Das große Gaming-Forum

    Beitrag

    Ich spiele ja aktuell das Original. Mal gefragt: Wie hat man denn diese furchtbare Aufgabe nun designt, wo man diese Weltraumfelsen abschießen muss? Ich hatte direkt wieder vergessen, wie furchtbar diese Aufgabe auf Konsole ist während es mit Maus und Tastatur problemlos auf dem PC funktioniert. Ja, ansonsten bin ich mit der Mentalität wieder genau da, wo ich auch damals war. Nach 5 Kapiteln stellt sich erstmals die Frage, was man da jetzt noch weitere 7 Kapitel plant. Das Setting nutzt sich lei…

  • Ich hoffe, mit meinem Beitrag vorhin nichts losgetreten zu haben. Es war ein klassischer Mahner-Beitrag von mir, sich nicht zu sehr (am besten gar nicht) in diesen Konsolenkrieg-Sumpf ziehen zu lassen, wo nun fortan jeder Publisher und Hersteller dem anderen eins auswischen möchte. Muss zugeben, mein Beitrag war leider dann auch schärfer, als geplant. Zitat von Mirai: „Das Problem dürfte sein, dass die Rechte für Oath in Felghana bei XSEED (Marvelous) liegen, die... nicht mehr so ambitioniert in…

  • Zitat von Kaiserdrache: „und dann auch als Multi, das Spiel nur für Switch zu bringen ist maximaler Schwachsin und grenzt schon fast an absicht seitens Nintendo, um Sony eins reinzuwürgen mt unnötigen Temp-Exklusivitäten auf Kosten der Spieler “ Also Sorry wenn ich das jetzt so direkt sage, aber das sind doch wirklich schon Wahnvorstellungen mit leicht paranoiden Zügen, so etwas wirklich auch nur zu denken. Es handelt sich hier um die leicht aufgemöbelte Portierung eines knapp 18 Jahre alten Spi…

  • RocketbeansTV

    Somnium - - Die Gaming-Chillout-Area

    Beitrag

    Zitat von WolfStark: „Rocketbeans hat es halt versemmelt sich auf ihre Kernkompetenz zu besinnen: Zocken und Blödsinn machen. Denzel, der auf dem Sender noch am zuverlässigsten im Segment Zocken abgeliefert hat, war einfach zu wenig gewesen. “ Und den hat man dann leider auch vergrault. Giga-Urgestein, Fan-Liebling und hatte beliebte Formate. Pizza-Dennis fehlt einfach, da braucht man sich nichts vormachen. Mit Ausnahme von Skill-Arena sieht man ihn gar nicht mehr, nachdem, was vorgefallen ist, …

  • Das sieht nicht gut aus und nachdem ich zahlreiche News nun auf YouTube geschaut habe (sowie einige Meinungen hier), bin ich wohl auch in einem exklusiven Klub, der die Forspoken Zahlen aus Japan gar nicht so schlimm findet. Etwas revidiere ich die Meinung nun, da Square Enix nämlich hier mit einer deutlich höheren Zahl gerechnet hat. Spiele wie Dragon Quest X Offline (exklusiv in Japan erhältlich), Crisis Core Reunion und Dragon Quest Treasures kamen zu spät, um sich noch positiv auf den Finanz…

  • Inszeniert, mittlerweile auch vollständig politisiert (war der ESC eigentlich schon immer, aber ist natürlich noch enormer geworden) und teilweise grauenhafte Musik. Bedeutet also, in Begleitung einiger Biere werde ich es mir wohl auch dieses Jahr wieder antun (ausschließlich die Finalrunde), werde sehen, wie sehr der NDR mit seiner Auswahl in der Elbe versinkt und Barbara Schöneberger samt Anhang den letzten Platz des deutschen Vertreters feiern und Lobhudeleien aussprechen, dass das richtig, r…