Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Bastian.vonFantasien: „Wie muss ich das verstehen...das Spiel wurde auf PS4 lokalisiert? Digital only? “ Wenn ich mich nicht verlesen habe oder falschen Informationen aufgesessen bin, ja. Ist ja auch ein Free-to-play-Titel, eine physische Version ist also wenig sinnvoll. Bei uns ist es nicht im PlayStation Store gelandet, sondern eben nur in Amerika.

  • Ich kann interessierten Menschen den Anfang dieses Videos von Iron Pineapple empfehlen. Unter dem Aspekt von "trashy Souls-Likes" nimmt er da allerhand unter die Lupe und testet eben auch die Demo von Little Witch Nobeta. Das Game kann durchaus noch Feintuning vertragen von dem was ich gesehen habe, bietet aber durchaus Potential.

  • Zitat von Somnium: „Haruki Murakami: Erste Person Singular Person.jpg DuMont hatte mir das Pressexemplar etwas früher zugeschickt als erwartet und konnte das Buch aufgrund meiner derzeitigen zeitlichen Restriktionen erst etwas später lesen. Aber die Kurzgeschichten-Anthologie ist jetzt nicht so ein Welzer, dass man da Wochenlang dran sitzt. Die 9 Geschichten in dem Buch sind alle zwischen 2018-2020 entstanden und besitzen die Stärke, kurz, aber aussagekräftig zu sein. Der Stil dieser Kurzgeschic…

  • League of Legends habe ich glücklicherweise vergessen, aber über sieben Jahre hinweg werden das mehrere Tausend Stunden gewesen sein. Bin ein bisschen froh, nicht mehr nachgucken zu können. xD Die Pokémon Reihe liegt bei mir auch irgendwo zwischen 500 und 1000 Stunden, weil ich ab X und Y sehr viel gezüchtet und competitive gespielt habe. Ansonsten kommt nur ein Single-Player-Spiel bei mir über 200 Stunden und das ist Slay the Spire. Kein Roguelike hat mir so gut gefallen.

  • Im Test! Haven

    Cracker - - News rund um japanische Videospiele

    Beitrag

    Zitat von Somnium: „Hätten sich die Ladezeiten wirklich auf maximal 30 Sekunden belaufen, weiß ich gar nicht, ob ich es bei meinem Spielstil beendet hätte. Ich saß da ja um die 20 Stunden dran, habe allerdings auch die ganzen Inseln gesäubert, Rare Mobs erledigt und bin an sich immer jeden Grashalm am erkunden. Dementsprechend oft habe ich Gebiete gewechselt und eine so lange Ladezeit hätte mich dann glaube ich in den Wahnsinn getrieben. “ Ich habe tatsächlich nach ein paar Spielstunden die Stop…

  • Im Test! Haven

    Cracker - - News rund um japanische Videospiele

    Beitrag

    Zitat von Kelesis: „Das Herz des Spiels ist tatsächlich die gekonnt am Kitsch vorbei inszenierte und gerade dadurch romantische Geschichte (Romantik und Kitsch waren für mich schon immer zwei unterschiedliche Hüte). Da stört es mich wenig, dass nicht allzu viel Gameplay drum herum ist. “ Da stimme ich auch voll und ganz zu. Wen das nicht besonders prickelnde Gameplay nicht stört, der bekommt eine wirklich tolle Geschichte geboten. Auch bei der Unterscheidung zwischen Romantik und Kitsch bin ich …

  • Zitat von Yurikotoki: „Hab ich das richtig mitbekommen Im Trailer, wenn man stirbt dann wird man älter? Sah so aus, gab's glaube ich schon mal irgendwo. Erinnere mich nicht... “ Vor nicht allzu langer Zeit ist mit Chronos: Before the Ashes (der VR-Vorgänger von Remnant from the Ashes, der dann zu einem "richtigen" Game umfunktioniert wurde) bereits ein Spiel mit einer Alters-Mechanik erschienenen. Auch dort wirst du jedes Mal etwas älter, wenn du stirbst. Das Spiel war aber im Gegensatz zum eige…

  • Ich habe mir Muse Dash zugelegt und bin überrascht, wie gut mir Rhythmus-Games anscheinend gefallen (und wie schlecht ich darin bin haha). Habe außerdem noch Wonderboy: The Dragons Trap und The Messenger unter Beobachtung, die sind aber noch eine knappe Woche im Angebot und ich muss mich noch entscheiden, wer von beiden sich in meine Bibliothek einreihen darf.

  • Für mich wohl das Highlight dieser Direct. Ich habe es immer noch nicht geschafft, eines der Danganronpa Spiele zu spielen, war aber von der ersten Staffel des Animes hellauf begeistert. Außerdem kriegt mich die Optik und das Charakterdesign total, bin auch großer Fan des Monsterdesigns bislang.

  • Ich hab Skyward Sword nie gespielt und werde es wohl irgendwann nachholen und natürlich freue ich mich für jeden, der sich das erhofft hat. Aber alles in allem finde ich Nintendos Preis- und Publishingpolitik schon recht problematisch mittlerweile. Ein HD Port von der Wii für 60€? Gerade nach der Mario Allstars Collection haben sicherlich viele auf ein ähnliches Bundle für Zelda gehofft und dass man da nun ein einzelnes Spiel für den gleichen Preis auf den Markt bringt... Naja.

  • Gerade erst den ersten Teil samt Platintrophäe gespielt und mich direkt verliebt. Werde mir den zweiten auf jeden Fall holen. Hoffe aber noch, dass Koei Tecmo die Brexit-Situation mit der Limited Edition wieder in den Griff kriegt und man da in Zukunft doch noch dran kommt.