Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Krasser Fall von Feminismus durften wir zuletzt in den Star Wars Filmen bewundern.

  • Noch ein Leak reddit.com/r/FFVIIRemake/comments/bpmii2/info_dump/ Einige neues Infos.

  • Zitat von Novaultima: „Wenn der Char im Kampf laufen, springen oder ausweichen könnte, hätte man das schon längst gesehen, das sind Dinge die man leicht erkennen und analyisieren kann. Zudem sind KH und FF komplett unterschiedliche Spiele. FF inklusive FF7 war schon immer Taktisch/Holy Trinity und KH war einfach nur ein Draufklopper mit viel Schnick Schnack für´s Auge. “ Naja ich finde das gezeigte Material ist einfach nur zusammengeschnittenes Zeug und lässt nur Vermutungen anstellen so wirklic…

  • Zitat von Novaultima: „FFXIII und LR sind übringens gar kein schlechter Vergleich, nehmt man die Kostüme/Paradigmen weg und packt stattdessen Angriff ohne ATB Aufladezeit rein, wäre es fast das gleiche. Es ist eben auch "Wartend" und taktisch, jedoch wird FF7R da freier, alleine weil man da normale Angriffe(Chip Damage) jederzeit ausführen kann und sich im Kampf evtl langsam positionieren kann(ging das in LR auch? Ich weiß es nicht mehr^^). “ Lightning Returns habe ich auf dem PC, aber noch nie …

  • Zitat von Novaultima: „@Venom Snake: Du darfst nicht vergessen, dass jetzt wieder ganz andere Leute an FF7R arbeiten. Einerseits arbeiten alle mit daran, die am Original gearbeitet haben - und auch nur diese - und andererseits erfindet man mit FF7R kein neues Spiel. Das Kampfsystem ist auch sehr simpel gehalten, da muss man nicht groß Theorycrafting machen, man sieht quasi schon alles vom KS im Trailer. Kurz: Man hat sich an das Original gehalten, aber eine KH Perspektive eingebaut und Active Ti…

  • So ist es. Es klingt alles viel zu gut ich hoffe nur, dass das Avengers Projekt Final Fantasy kein Bein gestellt hat. Ich habe mir von Avengers nur den ersten Teil angesehen, daher bin ich kein Fan davon aber anscheinend finden viele Teil 3 und 4 ziemlich krass und Teil 4 soll sogar alle Rekorde an der Kinokasse gebrochen haben. Daher glaube ich auch, dass Square eher diesen Hype nutzen wird und das Avengers Projekt veröffentlicht anstatt das Fan Remake. Ist wie mit dem Star Wars Film im Dezembe…

  • Bin dabei mein Backlog zu verarbeiten, da ich mir vorgenommen habe erst mal ein paar Monate keine neuen Spiele mehr zu kaufen bis ich das durch habe was ich besitze und das sind über 100 Spiele. Zuletzt durchgespielt: Observer: Ähnlich wie Layers of Fear, der Sohn meldet sich nach Jahren zurück und als Vater geht man der Sache nach und findet in einem heruntergekommenem Appartement Komplex wo der Sohn Leben soll eine Leiche ohne Kopf nur wem gehört die Leiche und ist es wirklich der Sohn? Habe e…

  • Ist das eigentlich eine kleine Gruppe die da Wind um Aeriths Gesicht macht? Am Ende wird das Spiel noch wegen so einem Unsinn verschoben. Ich finde es echt schade. Das Spiel sieht so gut aus dann kommen aus irgendwelchen Ecken Leute die noch nie FF7 gespielt haben und meckern über Barret und Aertih wo soll das hinführen? youtube.com/watch?v=zJoNn2_m3Iw Gute Zusammenfassung über den Artikel in der man Barret als Rassistisch darstellt.

  • Hört sich alles viel zu utopisch an. Jahrelang hört man nichts oder nur schlechtes und jetzt genau das was fan hören wollen. ☺ Glaube ich erst wenn sie Material gezeigt haben was über Midgar hinaus geht. Sind ja nur noch paar Wochen dann sind wir alle schlauer.

  • Gab es mal nicht berichte dass sie das Open World Problem lösen wollten indem man es so ähnlich macht wie bei FF 12? Ich meine nach Midgar dann einige halbswegs offene Gebiete in der man dann zu Chocobo Ranch muss.

  • FF 13 war nur so schlecht weil sich das Spiel die gesamte zeit über wie ein Tutorial gespielt hat.

  • Der Trailer sagt The Return Draws Closer das sagt mir als Kunde dass es dieses Jahr oder Anfang nächstes Jahres erscheinen könnte. Ich denke Release zwischen November-Januar klingt realistisch. Ich denke kurz vor Release werden sie das Playstation 5 Event nutzen um das Spiel nochmal richtig zu vermarkten. Wäre ja nicht schlecht wenn alle Medien von der Enthüllung der Playstation 5 und Final Fantasy 7 berichten würden. Vorausgesetzt es findet so ein Event statt.^^

  • Um das Spiel an die Fans zu verkaufen muss wenigstens der Anfang 1 zu 1 stimmen eine Open World brauche ich nicht aber ich fände ich fände es cool wenn sie es so machen könnten wie bei Xenoblade Chronicles 1 war nicht wirklich Open World aber man konnte einiges erkunden.

  • Ja das Thema ist albern aber es generiert klicks für Youtuber auf Kotaku gibt es auch Artikel die Barrets Stimme schon fast rassistisch finden. Natürlich von Leuten geschrieben die FF7 noch nie gespielt haben.Ich finde es mittlerweile auch lächerlich das man aus jedem Spiel ein Skandal machen möchte. Auch nach Tifa wird es Diskussionen über Ihre Brüste geben die Fans werden zu klein sagen die Kotaku Schreiber zu sexistisch. Aber um das Spiel selbst geht es nie.

  • Ja ich würde die "leaks" auch mit Vorsicht genießen besonders wo er sagt dass die Szene mit Sephiroth in Nibelheim spielt. Ich habe mir den Trailer jetzt noch mal angesehen und glaube auch, dass es die Bombing Mission ist, weil ab 0.14 der Scorpion Raketen abschießt und das Dach einstürzt. Noch besser ab 0.48 zu sehen wo der Reaktor explodiert und die Straße/Betons runter stürzt.

  • Aus Neogaf. Ein angeblicher Insider sagt dass Das Spiel aus zwei Teilen bestehen soll und die erste Episode bereits Ende November erscheinen soll. Ist kein wirklicher Spoiler sondern nur ein langer Text über den Entwicklungszustand des Spiels. (Versteckter Text) Könnte stimmen man fährt groß auf erst ein Konzert und dann mehr zum Remake auf der E3.

  • Was ich mich frage ist, dass gezeigte Material ist fast identisch mit dem gezeigten Material von 2015 nur das die Charaktere usw. verfeinert wurden. Wurde ja schon damals gesagt, dass man das machen wird. Also war man jetzt die letzten Jahre nur am entwickeln oder hat man von null angefangen? Das gezeigte Material sagt das man entwickelt hat.

  • Hatte man nicht mal gesagt dass das Kampfsystem taktischer ausfallen soll? Da gab es doch mal das Bild wo man gegen den Scorpion kämpft: buffed.de/screenshots/original…ake_Screen-1-pc-games.png Und der Feuert seine Raketen ab und auf dem Boden sind Markierungen zu sehen denen man Ausweichen muss. Kann mir schwer vorstellen, dass es wird wie die FF13 Reihe sondern mehr wie Kingdom Hearst aber ausgereifter im FF Stil.

  • Naja XV sollte auch 30-40 Stunden dauern aber die Story schafft man auch in 13-15 Stunden und wenn es das Autobahnsystem und die ewige Lauferei nicht geben würde wäre es in 6 Stunden machbar. Am Anfang des Trailer steht The Return Draws Closer was soviel bedeuten könnte wie dass der Launch immer näher rückt also entweder 2019/20. Ich finde das Episoden Format ok solange es ne Story von mind. 20 Stunden und Optionales wie Monster Hunts oder sowas in der Art bieten würde. Ich wäre sogar für ne 4. …

  • Zitat von Flynn: „Und wovor ich am meisten Angst habe ist das jetzt der erste Teil für PS4 erscheint und der zweite dann für PS5 und vlt auch noch für PS4 aber der dritte dann nur noch auf PS5 weil die Entwicklung so lange dauert und für PS4 dann nichts mehr kommen wird. “ Wenn die erste Episode 2019/20 erscheinen sollte darf man ruhig mit 1-2 Jahren pro Episode rechnen ich denke 2024/25 klingt realistisch. Es kommt drauf an wie weit sie mit der ersten Episode sind es wurde zwar der Boss Aps gez…