Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das ist echt ein sehr starker Start für eine neue IP. Genauso überrascht bin ich über shining resonance Refrain. Nur die switch Fassung und dann noch so schwach? Wow Hoffe nur, dass sich die bravely second Geschichte nicht wiederholt, falls sie einen zweiten octopath traveler machen werden.

  • Auf die next gen würde ich nicht setzen. Nicht so früh und auch nicht auf der gamescom. Wird entweder irgendeine Peripherie sein oder evtl. Xbox one super slim.

  • Da hatte pokemon go bestimmt einen großen Einfluß drauf. Aber wenn ich mir das Bild so ansehe... Von 2016->17 war der Sprung größer als 15->16 hmmm Was kam denn so großes im f2p Markt, dass so ein Zuwachs zustande kommt, der nichtmal mit pokemon go verglichen werden kann? Bin auch gespannt ob es weiterhin so krass steigt. Fortnite ist ja richtig am boomen, da würde es mich überhaupt nicht wundern... @RexXx Glaube die Zeit juckt da keinen. Hauptsache Geld wird gemacht. Ist aber eine interessante …

  • Beim ersten teaser ging ich davon aus er würde das Jinouga moveset bekommen, aber vom gameplay her sieht das stark nach Nergigante aus. Aber meine Güte, der ist ja riesig. Da kam der Typ mit dem gs kaum an den Schweif ran :o

  • Zitat von Weird: „Mir persönlich werden Tests eh zu subjektiv so langsam... Es ist so selten geworden mal einen guten objektiven Test zu lesen, der mit einer subjektiven Meinung abgerundet wird. Das fällt mir gerade bei Seiten auf, wo neue Reviewer dazu kommen, die ihre Tests zu 100% subjektiv schreiben... Dann kommt auch son Quark raus wie bei IGN damals "zu viel Wasser" ... Ich meine objektiv schreiben ist wirklich wirklich schwer und es ist ja auch ok, wenns nicht immer klappt, allerdings sol…

  • Für mich nicht wirklich erwähnenswert. Ist fast das gleiche wie wenn ein Spiel verschoben wird. Bei beiden Fällen hat der Konsument keinen Einfluss drauf, kriegt das Spiel nicht am angegeben Tag und es kann wirklich jeden Tag passieren. Und so naiv dass ich den 31. Dezember als releasetag ansehe, bin ich auch nicht. Kann nur nervig sein, wenn man sich extra Urlaub nimmt... Kritisch sehe ich das eher bei so Spielen wie z.B. FF7 Remake, oder damals noch deep down. Spiele wo man wenig bis gar nicht…

  • Hmmm, habe das Spiel zwar schon, schließe aber erst shining resonance ab, bevor ich octopath anfange. Von dem was ich so gehört habe scheint gerade die Story ziemlich schlecht zu sein, bzw. die Story ist nicht wirklich ein Ganzes mit 8 Charakteren, sondern 8 Stories die gar nicht zusammenhängen. Dazu soll es noch sehr grindig und hart werden... Auf ein ff6 "remake" hätte ich ebenso wenig Lust drauf wie auf ein weiteres bravely Spiel. Mal schauen was da so an Neuem gemacht wird, in meinen Augen s…

  • Wäre interessant ob es heute noch so eine Szene wie damals in Predator geben könnte, wo sich Arnold Schwarzenegger mit Matsch bedeckt ist, ohne das gleich ein Shitstorm losgehen muss. Wobei, gab es zu dieser Folge einen, oder wird das jetzt als Prävention übersprungen? Kann mir nämlich beides vorstellen. Finde es vorallem schade, weil Animationen extrem aufwendig zu produzieren sind. Und dann einfach mal so 20 Minuten in den Mülleimer zu werfen, weil sich 10 Leute dadurch verletzt fühlen, ist sc…

  • Habe persönlich lieber ein mal im Monat so was wie hollow knight, anstelle von 20-30 indie games die Woche, die in höchstens 2 Monaten entstanden sind, zugemüllt zu werden. An sich ist der Gedanke aber nicht so verwerflich. Mehr games ist ja erstmal nice. Wahrscheinlich will man so viele Entwickler wie nur möglich anlocken, weil wenn die ps5/xboxnext da sind, war es das mit triple a Ports.

  • Sieht klasse aus! Musikalisch irgendwie nicht ganz so passend, kann aber sein, dass es nicht dem vollen Intro gleicht. In der E-Mail stand auch noch was von titmouse, was mir so rein gar nichts sagt. Finde es schon ziemlich fragwürdig 2 Studios an einem 1:30 Minuten Intro (denke ich jetzt mal) arbeiten zu lassen, gerade weil Studio trigger da noch ganz groß angekündigt wurde...

  • Noch schlechter als die Anime Umsetzungen sollte ja eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit sein, aber der Trailer gibt mir den Anschein, als wäre dies der Fall...

  • 999 hatte mich damals weggeblasen, virutes last reward fand ich auch ganz gut. Erste Durchlauf dauerte da bei mir 50 Stunden, mein zweiter, wo ich in meinem Lesetempo gespielt habe und nicht die japanischen Tonspuren angehört habe, dauerte nur noch 17 Stunden oder so... Aber der dritte Teil? Oben wurden ja schon die Animationen und framerate genannt (denke mal die vita Version ist gemeint), aber das man gar nicht mehr lesen musste und außer Rätsel nur noch diese billigen Animationen zu Gesicht b…

  • Für switch hätte ich es nicht erwartet. Hoffentlich läuft das auch gut. Obwohl, hatte ja auch die 10fps auf vita ausgehalten lol

  • Klingt ja erstmal nach breath of fire, aber mobile und die Bilder sehen eher nach Teil 6 aus

  • Irgendwie traurig, denn gerade diese Art ist für mobile gaming sehr attraktiv, vorallem wenn man die Spiele sogar vorher kostenlos testen kann. Demos gibt es ja auch mittlerweile immer weniger. Aber wenn ich schon höre, dass ein Fortnite Spieler im Durchschnitt 85$ hinblättert, sehe ich schwarz.

  • Zitat von VincentV: „Ihr vergesst auch das die Switch nicht sehr viel besser in der Technik ist als eine WiiU. Klar ist der grafische Sprung nicht sehr hoch. Aber er ist da. Somit ist es ein neuer Teil. “ Da stimme ich zu. Glaube kaum dass die Switch irgendein Wunderwerk ist, dass es plötzlich mit der ps4/xboxone aufnehmen könnte, nur weil man eine andere engine nutzt. Persönlich sehe ich auch bei gewissen Nintendo Titeln seit der wii nicht mehr den enormen Sprung, wie es damals von snes->n64->g…

  • Wenn ich ehrlich bin, würde ich mir das Spiel ein zweites mal antun, wenn sowohl overdose als auch der guide erscheinen würde. Gerade die visuals waren das Highlight für mich. Und wenn da wirklich eine Strategie für alle 500+ Npcs steht, würde ich mich da sogar spaßeshalber ranwagen. Der Einblick in die Entwicklung interessiert mich auch sehr, aber auf japanisch kann ich mit all dem nichts anfangen...

  • Mir kommt es so vor, dass einige einfach ein Problem mit dem Wort "Port" haben. Wenn man schon ein Spiel mit jährlich Aufgewärmten, wie unter anderem Fifa, vergleicht, um es zu verteidigen... Weil das böse EA und Activision dafür bekannt sind, werden sie verurteilt, aber wenn Nintendo sowas macht, dürfen Sie keine Kritik bekommen? Das sowas mittlerweile zur Norm wird, kann man aber nicht abstreiten. Das frühste Beispiel wäre ja die MH Reihe, wo jede Generation im Durchschnitt 2-3 Ableger bekommt…

  • Freut mich. Habe das Spiel gestern erst gekauft lol Ach egal, Spiel ist absolut klasse und hoffentlich erreichen es noch mehr Leute dadurch.

  • Jep, Bethesda ist jetzt in einer ähnlichen Lage. Dort hat man starfield und es6 angekündigt, ohne etwas zeigen zu können. Die haben damit argumentiert dass es in letzter Zeit zu viel Fallout gab und man die Fans schonmal etwas beruhigen will, was ich nicht so wirklich nachvollziehen kann, denn das ein neues elder scrolls erscheint war doch klar, die Frage war nur wann. Das mit den Leaks kann ich aber nachvollziehen. Erinnere mich wie street fighter 5 geleakt wurde, oder der mgsv trailer vor der …