Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anime-Plausch Ecke

    Blackiris - - Anime & Manga

    Beitrag

    Und Yuru Camp geht auch weiter! Wird eine entspannende Season. :>

  • Yakuza 7: Like a Dragon

    Blackiris - - Das große Gaming-Forum

    Beitrag

    Da Yakuza 7 ein Soft-Reboot ist und die Vorgänger wenig bis gar nicht referenziert (zumindest bisher – bin ca. halb durch), kannst du auch hiermit bedenkenlos einsteigen. Ansonsten halt bei Yakuza 0 anfangen, das imo auch der Höhepunkt der Serie ist. :> Ich finde Yakuza 7 bisher auch richtig gut. Werde jetzt auch direkt mal weiterspielen.

  • Ich lese halbwegs regelmäßig Bücher, meistens auf Japanisch. Romane und Sachbücher, gelegentlich auch englische Sachbücher. Biographien auch gerne. Dieses Jahr etwas weniger als die letzten beiden, aber so alle 2 Monate zumindest eins, denke ich. Aktuell den 5. Band von Kikis kleiner Lieferservice, dann die Iwata-Buch von Shigesato Itoi (beide Japanisch), auf Englisch zuletzt das "15 Years at Studio Ghibli" von Steve Alpert. Eigentlich will ich noch viel mehr lesen, aber zumindest ist es schon d…

  • Ich hab mir gerade mal die Screenshots angesehen und finde die Textur total unproblematisch. Die Umgebung ist da doch eh dunkel und dreckig, da stärt so ’ne verwaschene Textur kaum. Bin ehrlich gesagt dankbar, dass SE sich etwas davon entfernt hat, grafisch das Beste vom Besten bieten zu wollen (auf Kosten anderer Aspekte; wobei arguably bei FF7R trotzdem viel auf der Strecke geblieben ist, was z.B. die Erkundung angeht). FFXVI scheint da auch andere Prioritäten zu setzen.

  • Ich würde da jetzt nicht zu viel hineininterpretieren. Was soll Level-5 auch mit einer amerikanischen Niederlassung? Die war vermutlich dafür gedacht, sich um Yo-Kai Watch zu kümmern. Da Yo-Kai Watch sich von vornherein im Westen als unerfolgreich zeigte, finde ich das alles andere als überraschend. Man muss bedenken, dass Level-5 enorm viele Ressourcen reingesteckt hat, Yo-Kai Watch dem Westen schmackhaft zu machen, man bedenke nur die Partnerschaft mit Hasbro. Das sollte keine nischige Monster…

  • [Xbox, PC] Tell Me Why

    Blackiris - - Das große Gaming-Forum

    Beitrag

    @Somnium: Doch, ich bin mittlerweile schon eine Weile durch und bin nach wie vor sehr angetan. War mir zu faul, mich noch mal zu Wort zu melden. Ich kenne die anderen Enden nicht, aber das, was ich hatte, hat mir sehr gefallen. Damit wurde mir auch die Angst nach einer unzufriedenstellenden Auflösung genommen. Das war meiner Meinung sehr gut gelöst. (Versteckter Text) Insgesamt fand ich alle drei Episoden klasse und auch wenn es hin und wieder Kleinigkeiten gab, wo die Umsetzung nicht ganz so el…

  • Lies vielleicht auch den Artikel noch mal (besonders den letzten Absatz), dann wirst du vielleicht auch merken, worum es Tony ging.

  • Ich hoffe, meins kommt morgen oder übermorgen an. Nachdem ich nach der Ankündigung recht gehyped und dann mehrere Jahre recht gleichgültig, habe ich nun wieder große Vorfreude. Bisher konnte ich meinen neuen Fernseher noch gar nicht für was Tolles nutzen, aber bei traumhaft schönen Spielen wie 13 Sentinels bin ich dann doch sehr froh über den Kauf.

  • Langfristig werde ich mir eine kaufen (mit Laufwerk natürlich). Aktuell sehe ich wenig Anlass dazu und es ist ja nicht so, als hätte ich nicht noch genug ungespielte PS4-Spiele, die mich eigentlich mehr ansprechen als alles, was bisher für PS5 angekündigt wurde.

  • [Xbox, PC] Tell Me Why

    Blackiris - - Das große Gaming-Forum

    Beitrag

    Ich habe nun auch Episode 1 durch und bin sehr angetan. Das einzige, was mir fehlt, war ein Highlight zum Ende der Episode – die ist eher unspektakulär ausgeklungen. Auch nicht schlimm, aber die Enthüllung am Ende hat mich auch nicht so überzeugt. Sonst hab ich aber nur positives zum Spiel zu sagen. Zuerst einmal: Das Alaska-Panorama ist traumhaft. Gerade wenn man am Anfang auf der Fähre ist. Ich hoffe, die Handlung spielt sich von nun an nicht nur in Häusern ab. Generell muss man auch anmerken,…

  • Wenn es nur ein Unterforum für Games gibt, hat man diese Übersicht doch von Haus aus. Bei der aktuellen Aktivität des Forums wird es auch nicht so sein, dass es jeden Tag Posts in 30 verschiedenen Threads gibt, sodass man da die Übersicht verlieren würde.

  • Zitat von Jack Frost: „In einen Interview hat man mal gesagt, dass man ein neues "Sorcerian" machen möchte. Das wäre cool, aber ich hätte lieber was komplett Neues. “ Ja, ich auch. Und bitte mal etwas von dieser Weeb-Schiene wegkommen. Ich fand Falcom sympathischer, als sie noch nicht mit jedem Spiel Waifus verkaufen wollten (inkl. Self-Insert-MC). Ein Remake von Ys V fänd ich auch okay, aber lieber mal was ganz Frisches. Zur Grafik sage ich einfach mal: Es war Falcoms eigene Entscheidung, diese…

  • Spelunky ist allerdings kein Spelunker-Spiel und Spelunker auch kein Indie-Spiel. Ich weiß auch nicht, was du mit "neuartigen" Indies meinst. Der Markt ist extrem divers und bietet Spiele aller möglichen Genres in etlichen unterschiedlichen Grafikstilen. Dass diese Spiele in den Streams gezeigt werden, hat aber sicher auch damit zu tun, dass es Streams gibt. Und für die will man eben Inhalte haben. Wenn man sich nur für Spiele mit mittlerem bis großen Budget interessiert, kann ich verstehen, war…

  • @Bastian.vonFantasien Es macht eben einen Unterschied, ob man einfach akzeptiert, dass man mit einer bestimmten Art von Spielen nichts anfangen kann. Oder ob man rausposaunt, dass man sie nicht spielt, sie einen nicht interessieren und man sie dennoch auf oberflächlicher Basis verurteilt. Nur so als Denkanstoß. Wenn du willst, dass man dich als offenen Menschen wahrnimmt, dann wäre etwas Offenheit nicht fehl am Platz. Davon ist in deinem ursprünglichen Beitrag nichts zu finden – der ist voller V…

  • In den Indie Games der letzten Jahre steckt weitaus mehr Kreativität als in den meisten AAA-Spielen. Sicher die Hälfte der besten Spiele der letzten Jahre, die ich gespielt habe, waren Indies. Das ziehe ich jederzeit dem ganzen High-Budget-Einheitsbrei vor. Und gerade über Spelunky zu schimpfen zeugt von einer extrem limitierten Sichtweise. Im AA-Segment gibt es zum Glück auch wieder ein paar Lichtblicke. Mal schauen, was die nächsten Monate noch so kommt. Bis auf den Inverted-Modus bei Crash ko…

  • Zitat von Schattenflamme: „Mal angenommen man hat die PS5 nur mit dem einen, zusammen mit ihr erhaltenen, DualSense...dann hat man noch PS5-Spiele, für Zocker-Abend, für zwo oder mehr Spieler, die man nun Gegeneinander (bei miteinander gegen NPCs mag das ja nicht weiter tragisch sein, da jede Hilfe, immernoch Hilfe ist, ob nun zu 80 oder zu 100% ) in Couch-Koop zocken möchte, die die Neuerungen des DualSense nutzen (ja ich weiß...Spekulation, dass es solche Spiele geben wird....aber wär auch gen…

  • Zitat von Aruka: „Kann mich vielleicht einmal einer aufklären was die Entwickerstudios von Square Enix betrifft? Wer genau arbeitet denn an FF16? Das FF Team hat doch alle Hände voll zu tun mit FF7R, und das wohl mindestens für die nächsten 5 Jahre. Ich kann mir einfach immer noch nicht vorstellen das wir ein FF16 vor dem Ende der FF7 Reihe sehen werden. Das ist schliesslich ein riesiges Projekt. Das man schon mit dem Aufbau anfängt halte ich auch für realistisch, aber ich kann mir das echt nur …

  • Ich hab mich schon geärgert, dass ich ein paar Games mit Freunden auf der PS4 nicht zocken konnte, weil ich keine 70€ für einen zweiten Controller ausgeben wollte. Oder mich mit einer Akkulaufzeit von 5h und einer störenden Lightbar abfinden muss, wo der PS3-Controller 30h gehalten hat. Kenne auch genug Leute, die genervt von der Pro-Controller-Sache waren. Dass andere Firmen die gleichen Praktiken unterstützen, macht es doch nicht besser. Zitat von Aruka: „Warum man sich jetzt darüber aufregt i…

  • Ich hoffe, Final Fantasy XVI - wird rundenbasiert (oder ein Hybrid) - priorisiert Charme über Coolness - geht weg vom Realismus - versucht keinen Actionfilmen nachzueifern - hat eine fantasievolle und unverbrauchte Welt zu bieten - wird ein rundes Produkt, das nicht durch Überambition massive Kompromisse eingehen muss Dann wäre ich schon sehr glücklich. Wäre schön, nach fast 20 Jahren mal wieder ein Final Fantasy zu bekommen, das ich von ganzen Herzen lieben kann. Zuversichtlich bin ich da nicht…

  • Ich verstehe nicht ganz, wieso hier von „Fass aufmachen“ geredet wird. Ich sehe hier im Thread fast keine unsachlichen oder unverhältnismäßig kritischen Beitrage. Und übrigens auch wenige Argumente dafür, die Sonys Vorgehen rechtfertigen. Warum Anstoß daran nehmen, wenn auf relativ gemäßigter Ebene mutmaßlich fragwürdige Geschäftspraktiken kritisiert werden?